Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 23

Ist in der Pandemie denn Schweden
der öffentliche Garten Eden?
Restaurants, Läden, Kitas offen,
die Schulen nur zum Teil betroffen.
Völlig freiwillige Distanz
- bei gewisser Akzeptanz -
führt zur Herdenimmunität.
Zeigt uns Schweden, wie das geht?
Das Gesundheitssystem on top,
die Alten in den Heimen ex und hopp?
Falls sich sonst einer infiziert,
ist das sehr gewollt passiert.
Die Bevölkerungsdichte ist nicht hoch -
und die meisten leben noch.
Macht Resteuropa sich was vor?
Oder ist Tegnell ein Thor?
Der Ausgang ist im hohen Norden
zum Überraschungsei geworden.
Vorbild oder Abschreckland?
Darauf sind wir sehr gespannt.

Autor:

Carmen Pindric-Laier aus Schefflenz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen