Corona Mutmacher

Beiträge zum Thema Corona Mutmacher

Kultur
Ein heißer Sommertag geht zu Ende. Abkühlung und innere Einkehr kann man in der St. Laurentius-Kapelle in Miltenberg erleben.
115 Bilder

Bildergalerie und Essay
Magisch-meditative Momente nahe der Mud-Mündung in Miltenbergs St.-Laurentius-Kapelle.

Miltenberg. Ein heißer Sommer-Tag geht zu Ende. Es ist kurz vor 19 Uhr an diesem Donnerstag, dem 23. Juni 2022. Betriebsamkeit und Verkehrslärm verschwinden mit einem Mal beim Betreten des Friedhofs unweit der Mud-Mündung in den Main. Die vor wenigen Minuten geöffnete Kapellen-Tür ermöglicht einen Zugang zu einem weiteren Ort der inneren Einkehr. Nun dominieren Stille sowie sonderbare Gedanken und Gefühle, in eine andere Welt ohne Hektik und Stress einzutreten. Kleine und große Kerzen werden...

  • Miltenberg
  • 24.06.22
  • 242× gelesen
Gesundheit & Wellness
Sorgloseres Verhalten als in den Vorjahren.

Ebenfalls ins Gewicht fällt ein allgemein verändertes Verhalten vieler Menschen. Hajo Zeeb vom Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie in Bremen verweist vor dem Hintergrund gefallener Corona-Beschränkungen auf höhere Mobilität und mehr Kontakte – und das bei deutlich geringerem Schutzverhalten wie Maskentragen.
33 Bilder

Bildergalerie und Essay
Die Corona-Sommerwelle ist da: RASANT ZUNEHMENDE INFEKTIONEN.

Einen Sommer mit sehr niedrigen Corona-Infektionszahlen werde es dieses Jahr nicht geben, sagen die Experten. Die Omikron-Variante BA.5 breitet sich rasant aus. Fachleute hoffen, dass es trotzdem zu keiner Überlastung des Systems kommt – und betonen die Bedeutung der Impfung. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) zeigt sich besorgt über den derzeitigen Anstieg der Corona-Infektionszahle. „Die angekündigte Sommerwelle ist leider Realität geworden“, sagte Lauterbach  Das bedeute auch...

  • Miltenberg
  • 15.06.22
  • 189× gelesen
  • 1
Kultur
Im Garten.
40 Bilder

Bildergalerie und Essay
Unterwegs in und um Miltenberg.

Zauberhafte Mai-Impressionen 2022 bei uns in der Region. Die aktuellen, nach wie vor besorgniserregenden Schlagzeilen kommen vom unerbittlichen Krieg in der Ukraine und von der Ausnahmesituation in Russland. Überraschend war in Deutschland der Ausgang der Landtagswahl in Schleswig-Holstein. Bei uns existiert weiterhin die Corona-Pandemie: allerdings abgeschwächt und nicht mehr so sensationell. Doch überall, wo man sich umhört, hatten bzw. haben sich Menschen erstmals oder zum wiederholten Male...

  • Miltenberg
  • 09.05.22
  • 169× gelesen
Kultur
Eine ukrainische Mutter und ihre Tochter genießen die Gastfreundlichkeit im polnischen Nachbarland. 
Foto Roland Schönmüller.
135 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Bunte Luftballons, wehende Fähnchen und ein vielfacher Wunsch nach Frieden.

Eine Oster-Reise nach Polen in unruhigen Zeiten. Marek (16) sitzt um die Mittagszeit in einer der hinteren, schattigen Bänke in der St. Elisabeth-Kirche in Breslau. Der polnische Schüler schaut in Richtung Hochaltar zum Altarbild und betet. Minutenlang. Ja, noch länger - vielleicht eine halbe Stunde. Die Karwoche und das Osterfest seien für ihn etwas Besonderes, erzählt er. Er hat keine Schule und schätzt die unterrichtsfreie Zeit. Gerade in Polen ist es momentan für viele Jugendliche eine Zeit...

  • Miltenberg
  • 18.04.22
  • 299× gelesen
Kultur
Licht in der Dunkelheit: Auferstehungsfeier in der Osternacht im Würzburger Dom.
70 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Auf die Karwoche und Ostern zu!

Impressionen von einer der schönsten Wochen und Tage im Jahr ... gäbe es nicht das derzeit trübe Frühlinter-Wetter, den tristen Alltag, die noch anhaltende Pandemie (trotz mancher Erleichterungen), die Kriegssituation in der Ukraine mit Krisen-Auswirkungen auf uns in Europa und weltweit! - Weitere Bilder und Informationen folgen!

  • Miltenberg
  • 05.04.22
  • 229× gelesen
Kultur
„Vergessen wir auch die 1.182 bzw. 817 Tage, über die die beiden Vereine ohne einen Konzerttermin hier in der schönen Mittelmühle ausharren mussten“, ergänzte Jürgen Fischar.
72 Bilder

Bildergalerie und Bericht.
Faszinierendes Frühlings-Doppel-Konzert in Bürgstadt am 2. April 2022.

Spirit, Symphonie, Sorgenbrecher. BÜRGSTADT. Sehr beeindruckend in Vorbereitung, Durchführung und Nachwirkung war das gemeinsame Konzert der beiden Musikvereine in der Mittelmühle am ersten Aprilsamstag 2022. Die Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters "Fränkischen Rebläuse" und des Musikvereins "Germania Bürgstadt e.V." begeisterten mit mehr als ein Dutzend Musikstücken ihr zahlreich erschienenes Publikum unter der Stabführung von Bernd Hofmann und Peter Jedlitschka. Gekonnt moderierten...

  • Miltenberg
  • 04.04.22
  • 400× gelesen
Kultur
Der Frühling ist da und attraktive Termine im Kulturbereich erfreuen jung und alt.
50 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Trotz Corona, Krieg und anderer Krisen: Neue kulturelle Veranstaltungen und Aktivitäten locken.

Der Frühling ist da und attraktive Termine im Kulturbereich erfreuen jung und alt 1. Juliana Fleischmann, Miltenberg. Kulturreferentin im Landratsamt Miltenberg. „Dass die Kultur im Landkreis generell wieder auflebt, ist eine schöne Sache. Denn die Vielfalt trägt durchaus zu unserem lebenswerten Landkreis bei.“ 2. Jürgen Fischar, Bürgstadt. Stellv. Vorsitzender Musikkapelle Fränkische Rebläuse e.V. „Wir freuen uns auf einen Vereinskalender, der sich derzeit gut füllt und mit bekannten und neuen...

  • Miltenberg
  • 30.03.22
  • 180× gelesen
Gesundheit & Wellness
Schneeglöckchen läuten den Frühling ein.
110 Bilder

Bildergalerie und Essay
Endlich Frühling!

Impressionen vom 20. März 2022 aus Miltenberg und Umgebung sowie aus der Region Franken. Viele Überraschungen hatte das vergangene Wochenende parat. Vor allem am Sonntag präsentierte sich ein imposanter Sonnenaufgang. Beim Spaziergang durch die Natur galt es viel in der Flora und Fauna zu entdecken. In den Städten herrschte rege Betriebsamkeit. Anlaufstellen waren vor allem die Cafés und die nun vielerorts geöffneten Eisdielen.  Eine "neue Eiszeit" hat sozusagen wieder begonnen. Leider bahnt...

  • Miltenberg
  • 20.03.22
  • 131× gelesen
Kultur
Am neuzeitlichen, modern konzipierten Kinderspielplatz herrscht reges Treiben. Kleinkinder sind auf den Spielgeräten aktiv. Mütter und weitere Angehörige nutzen die Freizeit zum gemeinsamen Gedanken-Austausch.
100 Bilder

Bildergalerie und Essay
In und um Großheubach am Main sowie in Franken unterwegs

Ein sonniger Vor-Frühlings-Nachmittag in Großheubach am Main lockt Einheimische und Besucher ins Maintal. Sie sind zu Fuß und per Rad am Main unterwegs. Erste Frühlingsblumen spitzen aus dem oft sandigen Ufer-Erdreich.  Weit und breit sowie fern vom Straßenverkehr genießen auch die Wasservögel das sonnige Terrain. Ein Dutzend Ruderinnen und Ruder fährt mainauf- und abwärts.  Am Campingplatz in Kleinheubach haben sich schon Interessenten zur Bleibe entscheiden. Auf Großheubacher Seite sind noch ...

  • Miltenberg
  • 18.03.22
  • 352× gelesen
Natur & Tiere
Die Haselblüten freuen sich derzeit sicherlich wie der Fotograf auf einen sonnigen Märzentag.
32 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Die Hasel ist ein namensgebender Windblütler.

Die nächtliche Kälte müssen derzeit die Haselsträucher überstehen. Sie gehören bekanntlich zu den allersten, freilich recht unscheinbaren Blüten des Jahres. Weit geöffnet sind die roten, weiblichen Haselbüten. Sie bilden knospenförmige Blütenstände, aus denen nur die fadenförmigen und zweigespaltenen, purpurroten Narben herausragen. Innerhalb der Hüllschuppen sitzen die weiblichen Blüten paarweise zusammen. Jede Blüte besteht aus Fruchtblatt und stark reduzierter Blütenhülle. Die männlichen...

  • Miltenberg
  • 18.03.22
  • 67× gelesen
Kultur
"Wir kommen im Sommer wieder"- schmunzelte eine Urlauberin- "wenn es wärmer ist und Corona sowie andere Krisen hoffentlich passé sind!".
100 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Vorfrühlingshafte März-Mitte 2022 in Miltenberg.

Impressionen  aus der Kreisstadt am 16. März 2022. Miltenberg und seine Umgebung sind immer eine Reise wert. Das werden sich auch die Bus-Ausflügler aus dem Raum Bamberg gedacht haben. Zwar fehlte ihnen wie den Einheimischen die Wärme eines sonnigen Frühlingstages, aber die Tages-Touristen kamen bei einem Stadtbummel dennoch auf ihre Kosten. Erste Frühlingsblumen grüßten am Mainufer. In der Altstadt winkten Sonderangebote in und vor den Geschäften. Kaffee und Kuchen luden zum Verweilen ein.Die...

  • Miltenberg
  • 17.03.22
  • 414× gelesen
Kultur
Wunderschönes Panorama mit Blick ins Maintal bei Großheubach.
50 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Auf zum Bischofsberg bei Großheubach am Main !

"Hinaus ins Freie!" - so könnte derzeit die Devise heißen - als effektives "Gegenmittel" gegen die aktuellen Nachrichten zur Corona-Pandemie und den betroffen machenden Ereignissen in der Ukraine und in Russland mit massiven Auswirkungen auch bei uns. So sollen die nachfolgenden Impressionen von einem empfehlenswerten Abschnitt des Fränkischen Rotwein-Wanderweges zwischen Röllfeld und Großheubach etwas Ablenkung verschaffen - ohne dass man Hilfe, Hygiene, Empathie sowie Prävention ganz und gar...

  • Miltenberg
  • 12.03.22
  • 294× gelesen
Kultur
Reflexion bei Sonnenuntergang im März 2022.
40 Bilder

Bildergalerie und Essay
Stop and go

Was wird die Zukunft bringen? Stillstand mit Warten und Hoffen, Flüchten und Schutz finden, Ängste und Sehnsucht nach Frieden, Gleichberechtigung anstatt Ungleich-Behandlung - Das ist die derzeitige Situation bei uns, in den Kriegs-und Krisengebieten, in Deutschland, in Europa und weltweit. Impressionen am und zum Internationalen Frauentag 2022.  Weitere Bilder und Informationen folgen!

  • Miltenberg
  • 08.03.22
  • 127× gelesen
Kultur
Verschoben, gekrümmt - aus dem Gleichgewicht geraten ... Die Fastenzeit kann so manches Skurrile wieder ins rechte Lot bringen.
50 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Fastenzeit währt vierzig Tage: „Sieben Wochen ohne“

Heringsessen, Süßigkeiten-Verzicht und Tanz-Verbot Bekanntlich beginnt am Aschermittwoch die Fastenzeit. Der Karneval endet spätestens um Mitternacht, meist für die Kinder bereits einige Stunden vorher – am Faschingsdienstag. Das war vor Corona so. Bis dahin sind die süßen, lockeren, mit Marmelade gefüllten „Fosenochtskrapfe“ längst verteilt und aufgegessen gewesen. Allen hatte die aus Hefeteig geformten und in siedendem Schweinefett heraus gebackenen, später mit Puderzucker bestreuten Krapfen...

  • Miltenberg
  • 01.03.22
  • 125× gelesen
Kultur

Fasching, Fastnacht, Karneval und närrisches Treiben gehören nach wie vor zum wertvollen Brauchtum und sind gemeinschaftsstiftend.
60 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Fast nix mit Helau am Hut - Hoffen auf die nächste Session 2022 / 2023 - hoffentlich ohne Corona.

Es gab einmal eine Zeit, da war die Fastnacht oder der Fasching besonders in der Hochburg Franken noch möglich. Da standen vor allem in den hiesigen Volksschulen die Anfertigung von Masken, Verkleidungen und Dekorationen auf dem fächerübergreifenden Stundenplan. Den Umzug durch das Dorf, die Marktgemeinde oder die Stadt gab es einst am Faschingsdienstag - allen voran eine kostümierte Musikkapelle. Clowns, Cowboys, Indianer, Märchenfiguren, Schornsteinfeger & Co. freuten sich nicht nur auf den...

  • Miltenberg
  • 22.02.22
  • 327× gelesen
Schule & Bildung
Kinder der Heinrich-Ernst-Stötzner-Schule haben im letzten Jahr am Projekt „WELTfairÄNDERER“ des Jugendhauses teilgenommen.
8 Bilder

Jugendhaus St. Kilian
"Wir schauen positiv in die Zukunft!"

Diözese führt Betriebsträgerschaft im Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg fort – wichtige Institution für außerschulische Bildungsarbeit – Freude bei Verantwortlichen Riesengroß war die Freude bei den Verantwortlichen des Jugendhauses St. Kilian in Miltenberg, als die Diözese im Oktober 2021 die Weiterführung der Betriebsträgerschaft bekanntgab. Die langen Monate des Hoffens und Bangens sind endgültig vorbei, die Zukunft des Hauses ist damit gesichert. Einschränkungen wieder aufgehoben„Wir...

  • Miltenberg
  • 14.02.22
  • 209× gelesen
Gesundheit & Wellness
Für Abwechslung ist immer wieder gesorgt - im Odenwälder Freilandmuseum in Walldürn-Gottersdorf!
34 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Fitte Senkrecht-Starter und erste Frühblüher machen Hoffnung

Impressionen zum Februar-Start 2022. Die Olympischen Winterspiele in China sind eröffnet. Auch unsere deutschen Sportlerinnen und Sportler sind in Fernost: sie werden sich dort bewähren und sich unter Gleichgesinnten den sportlichen Herausforderungen stellen.  "Dabei sein ist alles!"  - so lautet nicht nur dort die Devise. Zuhause haben wir hohe Inzidenzwerte und wir müssen unter Wahrung der aktuellen Hygiene-Vorschriften durchhalten. Bewegung ist weiterhin erste Priorität in der...

  • Miltenberg
  • 04.02.22
  • 273× gelesen
Kultur
Kommt jetzt der Vor-Frühling? Grün präsentiert sich bereits die Flur im Odenwald bei Amorbach-Neudorf. Das Wintergetreide wächst auf fruchtbaren, feuchten Boden und auf dem Wanderweg an der Allee in Richtung Gotthardsruine und Mudtal-Tal lässt es sich bei würziger Luft wunderbar spazieren gehen. Der blaue Himmel selbst ist "ein Gedicht" für sich und verspricht schöneres Wetter und gute Laune für manchen hoffnungsvollen Wanderer.  
65 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Kommt nun der Vor-Frühling zu uns?

Der Winter dürfte jetzt nach Mariä Lichtmess, am 02.02.2022,  endgültig vorbei sein. "Es geht langsam wieder "nauswärts!", ins Freie - in der Freizeit und durch die Arbeit im ländlichen Bereich. Das bestätigen Spaziergänger, Naturfreunde, Bauern und Landwirte. Nur sollte der Ackerboden schon noch etwas trocknen - meinen manche Traktorfahrer. Auch das Licht ist jetzt ganz anders: es bleibt tagsüber länger hell - von Ausnahmen durch schlechtes Wetter abgesehen. Erste Anzeichen des Vorfrühlings...

  • Miltenberg
  • 03.02.22
  • 273× gelesen
Kultur
Am 14. Februar ist bekanntlich Valentinstag: der Märtyrer aus dem dritten Jahrhundert gilt als Pest-Patron und Helfer in vielen Nöten. Blumenschenken und Glückwunsch-Bräuche zwischen Verliebten und Ehepaaren begründen sich volkskundlich aus Liebesorakeln.
62 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Der Februar macht Hoffnung: Vom Letzten zur Spitze

Impressionen im Februar. Lichtmess, Liebesorakel, Lebensrettung. Der Februar macht Hoffnung. Vom Letzten zum Zweiten: der Februar. Im altrömischen Kalender war der Februar der zwölfte und letzte Monat im Jahr. Dann stieg er auf zum Zweiten und zum gleichzeitig Kürzesten mit 28 (oder 29 ) Tagen im Gregorianischen Kalender. Unsere Altvorderen hatten für Februarius, dem Reinigungsmonat, andere poetische, bildhafte Namen parat: Taumond, Schmelzmond, Narrenmond oder Hornung, weil sich Vieh in diesem...

  • Miltenberg
  • 02.02.22
  • 339× gelesen
Kultur
"St. Dorothee / gibt den meisten Schnee."
62 Bilder

Bildergalerie und Essay.
„Dorothee - watet gerne durch den Schnee.“

Patronin der Bräute, Blumengärtner, Bierbrauer, Bergleute Gedenktag am sechsten Februar. Der Winter ist noch nicht passé. Immer wieder wird Frost und Neuschnee gemeldet. Alle Jahre wieder - auch im Februar. Im Heiligenkalender steht am sechsten Februar eine fromme Gestalt - die heilige Dorothea. Auf sie trifft die angekündigte „weiße Pracht“ in vielfacher Hinsicht in Form von zukunftsweisenden Vorhersagen zu. So nehmen die Bauernregeln für diesen Februar-Tag Bezug zum Patrozinium, zum...

  • Miltenberg
  • 31.01.22
  • 200× gelesen
Gesundheit & Wellness
Akrobatische Blaumeise in Aktion.
56 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Wer rastet , der rostet ...

Winter-Impressionen vom ausgehenden Januar 2022 in Stadt und Land. Die Wintermonate haben es in sich! Bewegungsarmut - wetter- und coronabedingt -  lassen unsere Muskeln erschlaffen.  Ehe man es sich versieht, steht der Vor-Frühling vor der Tür, ohne dass der Körper in Schwung gebracht worden ist. Deshalb sollte jetzt Schluss sein mit dem trägen Herumsitzen - ein bisschen Fitness tut jedem gut! Abwechslung bieten ... Spaziergänge in der Natur, ein Hallenbad-Besuch, Eislaufen, Radfahren und der...

  • Miltenberg
  • 28.01.22
  • 105× gelesen
Kultur
Volltreffer! Sport, Spiel, Spaß - das gab's vor Corona - beispielsweise auf einem Schulfest in Bürgstadt am Main.
100 Bilder

Bildergalerie und Essay.
"Crede in te - i itinere tuo" - Erfreulicher Kurswechsel: Geöffnete Schulen - ein Lichtblick in schwieriger Zeit.

"Crede in te - i itinere tuo" - Diesen lateinischen Leitspruch findet man an einem Haus im Miltenberger Schwarzviertel. Übersetzt heißt dieses Zitat: "Glaube an dich - gehe deinen Weg".  Das Motto ist allgemeingültig und auch anzuwenden auf unsere heutige Zeit in der Pandemie mit der Omikron-Variante. Unsere Gesellschaft wirkt fast wie gelähmt angesichts der gegenwärtigen Situation zwischen Lockdowns und Lockerungen. Melancholie, Niedergeschlagenheit und Erschöpfungszustände machen sich...

  • Miltenberg
  • 25.01.22
  • 273× gelesen
Kultur
Von Alters her beobachteten die Menschen, dass, sobald die Tage wieder länger werden, die ersten Vögel mit dem Nestbau beginnen. – Nun ist der Frühling nicht mehr fern!
36 Bilder

Bildergalerie und Essay.
„An Pauli Bekehr ist der Winter halb hin und halb her“ - Besonderer Festtag am 25. Januar.

Brauchtum und Bauernregeln: „An Pauli Bekehr ist der Winter halb hin und halb her“ Besonderer Festtag am 25. Januar. Beliebtes Kunst-Thema. Weit verbreitete Wende-Wetterregeln. Vogelhochzeit-Umzüge bei jung und alt. Dank für die Winterfütterung. „Vom Saulus zum Paulus“ – Die Verwandlung vom Christen-Feind zum Christen-Fanatiker kennt sicherlich jeder aus dem Religionsunterricht der Grundschule. Das visionäre Damaskus-Erlebnis mit blitzartigem Lichtzeichen am Firmament und transzendenter Stimme...

  • Miltenberg
  • 25.01.22
  • 92× gelesen
Mann, Frau & Familie

Mehrgenerationenhaus Buchen
ZEIT FÜR MICH Angebote, die gut tun und das Leben leichter machen

Die Pandemie fordert uns alle sehr. Wir können dank einer Förderung des Sozialministeriums Baden-Württemberg ein besonderes Programm zusammenstellen, dass Sie unterstützen soll, mit der aktuellen Belastung besser zurecht zu kommen. Alle Angebote sind kostenlos. Jede*r darf teilnehmen. Die Angebote finden draußen oder online statt. Information und Anmeldung: Tel. 06281 5656637 | kontakt@mehrgenerationenhaus-buchen.de Mehrgenerationenhaus Buchen | Hollergasse 14 | 74722 Buchen...

  • Buchen (Odenwald)
  • 13.01.22
  • 14× gelesen
Mann, Frau & Familie
Auf ins neue Jahr 2022!
55 Bilder

Bildergalerie und Essay
Änderungen und Neues im Jahr 2022?

Von Ausbildungsprämie über Homeoffice-Pauschale bis Zensus. Was haben wir nur für eine Zeit! Ohne Frage: die Corona-Jahre 2020 und 2021 werden in die Geschichtsbücher eingehen - soviel dürfte schon sicher sein! Und es gibt 2022 vieles Erfreuliche und nicht wenige Verbesserungen - trotz Pandemie! Mit neuen Gesetzen und Änderungen werden wir konfontiert. Es sind Regelungen und Maßnahmen, die Arbeitgeber und Arbeitnehmer, eigentlich wir alle, kennen sollten. Ein Überblick: Ausbildungsprämie : Alle...

  • Miltenberg
  • 06.01.22
  • 200× gelesen
Gesundheit & Wellness

Mit Courage gegen Querdenker
Initiative gründet eigenen Telegram Kanal

Nach dem ersten Gegenprotest des Bündnisses „Mit Courage gegen Querdenker Aschaffenburg-Miltenberg“, an dem am 03.01.2022 rund 150 Personen teilnahmen, kündigt das Bündnis nun weitere Kundgebungen und einen eigenen Telegram-Channel an. Man wolle zeigen, dass man durchaus Kritik am Umgang mit der Pandemie üben kann ohne dabei in Opposition zu den Hygienemaßnahmen gehen zu müssen. So hatte der Vorsitzende der LINKEN Aschaffenburg-Miltenberg, Andreas Adrian, auf der ersten Kundgebung in seiner...

  • Aschaffenburg
  • 05.01.22
  • 468× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.