Corona Mithelfen

Beiträge zum Thema Corona Mithelfen

Pflege

Ein weiteres Beispiel für ehrenamtliches Engagement im Roten Kreuz

Rund 750 Masken wurden in den letzten Tagen und Wochen vom und für das Rote Kreuz genäht. Diese Masken können wir unseren Kunden und Patienten im ambulanten Pflegedienst zur Verfügung stellen und so einen Teil zum Schutz vor dem Corona-Virus beitragen. Ins Leben gerufen wurde diese Initiative von unserer Pflegedienstleitung zusammen mit den Leitungen unserer fünf Pflege- und Hauswirtschaftsteams. Als eine der ersten haben sie die Masken der Öffentlichkeit präsentiert. „Wir freuen uns, dass...

  • Obernburg am Main
  • 06.04.20
  • 63× gelesen
Schule & Bildung

Zentralgewerbeschule Buchen
ZGB fertigt Schutzhauben für das Krankenhaus Buchen

Eine tolle Initiative hat die Direktorenvereinigung der gewerblichen Schulen des Regierungsbezirks Karlsruhe an ihre Schulleiter weitergeben: Haltebügel für Schutzhauben mit Hilfe von 3-D-Druckern drucken, daraus Schutzmasken bauen und den Krankenhäusern zur Verfügung stellen. Diese Idee wurde vom Schulleiter der Zentralgewerbeschule Buchen, OStD Konrad Trabold, an den Fachabteilungsleiter Metalltechnik, OStR Ralf Schäfer, weitergegeben. Dieser konnte mit Hilfe der mitgelieferten Druckdaten...

  • Buchen (Odenwald)
  • 04.04.20
  • 713× gelesen
Gesundheit & Wellness

Gesichtsmasken richtig bezeichnen
Drohen Masken-NäherInnen Abmahnungen oder sind das Fake-News?

Im Internet kursieren zurzeit viele Berichte zu Abmahnungen für Masken-NäherInnen, die den Begriff Atemschutzmaske verwenden. Viele Menschen, die damit eigentlich nur helfen möchten, sind verunsichert. Beim Recherchenetzwerk mimikama, das Fake News untersucht, heißt es, dass an den Warnungen etwas dran ist, auch wenn bisher noch keine Abmahnungen bekannt sind. Den vollständigen Bericht finden Sie hier https://www.mimikama.at/allgemein/maske-namen/

  • Miltenberg
  • 03.04.20
  • 125× gelesen
Wirtschaft
2 Bilder

"Gemeinsam stark" - Aktion:
meine-news.Guide | Regional suchen und einkaufen ist jetzt besonders wichtig!

Der meine-news.Guide sorgt kostenfrei dafür, dass sich Angebot und Nachfrage auch in Corona-Zeiten besser finden. Der Onlinehandel boomt in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen. Doch während Amazon & Co. von der Coronakrise profitieren, kämpfen viele heimische Unternehmen ums Überleben. Helfen Sie mit, die regionalen Unternehmen zu unterstützen. Der News Verlag mit dem Schaufenster, Wochenblatt, der Litfaß-Säule Buchen und meine-news.de ist seit Jahren ein verlässlicher Partner für unsere...

  • Miltenberg
  • 02.04.20
  • 968× gelesen
  •  2
Hobby & Freizeit

Stadt Freudenberg am Main
Freiwillige Näher*innen für Gesichtsmasken gesucht!

In unseren aktuell besonderen Zeiten ist es wichtig, geeignete Vorkehrungen zu treffen. Um unsere Mitmenschen ein kleines Stück weit vor Ansteckung und Verbreitung zu schützen, ruft die Stadt Freudenberg Freiwillige dazu auf, wiederverwendbare Gesichtsmasken selbst zu nähen und sie als Spende den Freudenberger*innen zur Verfügung zu stellen. Das FSI Büro der Stadt Freudenberg organisiert die Freiwilligen und vermittelt auch, sofern Bedarf besteht, Nähanleitungen, gespendete Stoffe und...

  • Freudenberg
  • 01.04.20
  • 143× gelesen
  •  2
Vereine

Aktion-MainHerz
Ehrenamtliche Näher und Näherinnen gesucht

Elke Dörr aus Bürgstadt kümmert sich zusammen mit der Aktion-MainHerz darum, und verteilt die genähten Masken da, wo sie in unserer Region gebraucht werden. Die Masken werden mit einem integrierten Filtervlies genäht und kostenlos an Sozialstationen, Arztpraxen, Risikogruppen usw. verteilt. Nähanleitung, Filtervlies und wenn nötig Stoff stellt Elke Dörr gerne kostenlos zur Verfügung „Wir weisen Ausdrücklich darauf hin, dass die Gesichtsmasken nicht für medizinische Zwecke geeignet sind....

  • Bürgstadt
  • 30.03.20
  • 437× gelesen
Vereine
Behelfsmasken

TSV EINTRACHT ESCHAU
Engagiert sich vorbildlich

Turnerfrauen nähen Behelfs-Masken für Pflegedienste/Fußballer bieten Einkaufsdienst an Nach einem kleinen Aufruf in der WhatsApp-Gruppe der Turnerfrauen des TSV Eintracht Eschau entwickelte sich in kürzester Zeit eine Welle der Hilfsbereitschaft. Die engagierten Frauen spendeten neue Geschirrtücher, Bettlaken und auch Nähgarn. Talentierte Schneiderinnen machten sich sofort ans Werk und produzierten in kürzester Zeit – innerhalb 2 Tagen - bereits über 100 Stück kochfeste Masken, die an...

  • Eschau
  • 29.03.20
  • 349× gelesen
  •  2
Mann, Frau & Familie

Aktion Gemeinsinn
Osterangebote an bedürftige Mitbürger*innen

Freudenberg. Die Aktion Gemeinsinn möchte dazu beitragen, die Tugenden des Zusammenhalts, der Solidarität und Menschlichkeit in der Gemeinde zu stärken, wie es das Leitwort der Aktion ausdrückt: Miteinander leben – füreinander da sein. Zu Ostern erhalten Berechtigte vom 1. bis 30. April je nach Anzahl der Personen im Haushalt ein Lebensmittelpaket aus dem REWE-Markt Johannes Hösch OHG. Leider dürfen die Mitglieder wegen der augenblicklichen Kontakt-Einschränkungen nicht nach Hause liefern...

  • Freudenberg
  • 25.03.20
  • 51× gelesen
Gesundheit & Wellness

Zusammenhalt
Nachbarschaftshilfen in der Odenwald-Allianz

In Krisenzeiten zeigt sich, wie wichtig der Zusammenhalt in unserer Gesellschaft ist. Aus diesem Grund bieten in diesen Tagen zahlreiche private und öffentliche Initiativen ihre Hilfe an, über die wir eine kurze Übersicht für die Kommunen der Odenwald-Allianz geben wollen. Diese Hilfe können Sie bspw. in Anspruch nehmen, wenn Sie unter Quarantäne stehen oderzu einer Risikogruppe gehörenund Hilfe beim Einkaufen, bei Apotheken- oder Post-Gängen benötigen. Auch wenn Sie Ihre Mitmenschen...

  • Miltenberg
  • 25.03.20
  • 128× gelesen
Wirtschaft
2 Bilder

Unternehmerpersönlichkeiten helfen Gewerbetreibenden ehrenamtlich in der Krise
„Business-Angels“ unterstützen Obernburger Firmen

Obernburg. Zur Unterstützung ihrer Geschäftsleute und Gewerbetreibenden konnte die Stadt Obernburg sogenannte „Business Angels“ gewinnen. Das sind namhafte Persönlichkeiten aus Obernburg und Eisenbach, die in ihrem früheren Berufsleben als Geschäftsführer und Bankvorstände eine hohe Verantwortung getragen haben. Namentlich sind es Dr. Eberhard Kroth (ehemaliger Geschäftsführer von Reis Robotics) und Hans Schmittner (ehemaliger Sparkassenvorstand), beide aus Obernburg, sowie Roland Korn...

  • Obernburg am Main
  • 25.03.20
  • 413× gelesen
Senioren
Miltenberg hilft!

"MILTENBERG HILFT"
Unterstützung in der Coronakrise hilfsbedürftiger Mitbürger*innen

Miltenberger Bürger*innen, gemeinsam mit der Nachbarschaftshilfe Miltenberg, unterstützt  von der Stadt Miltenberg und der Aktion MainHerz, organisieren ein Hilfsprojekt für Menschen, die auf Grund der aktuellen Lage auf Hilfe angewiesen sind. Es geht in erster Linie um Einkaufen, aber vielleicht auch um andere Botengänge und Hilfsangebote. Wer Hilfe benötigt wendet sich bitte Werktags von 9:00 bis 17:00 an die Telefonnummer der Nachbarschaftshilfe Miltenberg: 0160 / 95408427 Wer...

  • Miltenberg
  • 24.03.20
  • 399× gelesen
  •  1
Gesundheit & Wellness

Corona | Gemeinsam schaffen wir das
Neue Themenbereiche in meine-news.de

Das Team von meine-news.de möchte Sie aus der Corona Schockstarre holen! Befolgen wir alle empfohlenen Vorsichtsmaßnamen, halten wir uns an die behördlichen Regelungen, aber lassen wir uns nicht länger Angst machen! Um Euch die neusten weltweiten und regionalen Entwicklungen in Sachen Corona zu bieten, aber Euch auch genügend Raum für damit verbundene Randthemen zu schaffen, haben wir einen neuen Themenbereich eingeführt. "CORONA THEMEN" Hier findet Ihr ab sofort alle unsere und Eure...

  • Miltenberg
  • 24.03.20
  • 904× gelesen
  •  2
Gesundheit & Wellness

Gesprächsangebot für einsame Menschen
Corona-Babbelfon startet

Viele Menschen sitzen derzeit in ihrer Wohnung fest und ihnen droht die Decke auf den Kopf zu fallen, weil es niemanden gibt, mit dem sie einfach mal „babbeln“ können. Kaffee-Kränzchen sind derzeit leider nicht möglich, der Frisörsalon hat zu, der Stammtisch fällt aus, aber beim Corona-Babbelfon können Sie Menschen erreichen, mit denen Sie einfach mal einen Plausch halten können. Sie landen nicht irgendwo in einer Hotline, sondern bei Menschen aus der Nachbarschaft in Miltenberg und Bürgstadt,...

  • Miltenberg
  • 24.03.20
  • 154× gelesen
Jugend
Mein selbstgemachter Frühstücksspieß
5 Bilder

Komm wir frühstücken!
Spannende Frühstückstage im Kindergarten St. Barbara in Ebersbach

Ebersbach - Für viele Eltern immer wieder eine Herausforderung – die Verpflegung ihrer Kinder ausgewogen und abwechslungsreich zu gestalten. Mit einem ganzen Maßnahmenpaket aus verschiedenen Ernährungs- und Bewegungsangeboten möchte ein staatliches An-gebot des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Karlstadt Familien unterstützen, eine ausgewogene Ernährung und mehr Bewegung im Alltag umzusetzen. Mit dem Angebot „Komm` wir frühstücken!“ startete die Maßnahmenreihe im Kindergarten...

  • Ebersbach
  • 24.03.20
  • 40× gelesen
Kultur
Video
3 Bilder

Dunnäkeil unterstützt die Kino Passage in Erlenbach
1000 Klicks fürs Kino

Die Kinderrockband Dunnäkeil und die Kino Passage in Erlenbach, die haben sich einfach lieb. Dass die Passage durch die Corona-Krise in die Bredouille geraten ist, geht an uns natürlich nicht sang und klanglos vorüber. Deshalb haben wir unsere Begegnungen mit Dieter und der Kino Passage in einer kleinen Foto-Show mit unserem Lied "Lichtspielhaus" zusammengefasst und auf Youtube gestellt. Sobald wir 1000 Klicks auf dieses Video gesammelt haben, spenden wir 100 Euro an Dieter und sein Team....

  • Erlenbach a.Main
  • 22.03.20
  • 442× gelesen
Senioren
2 Bilder

Bürgstadter Hilfsprojekt
Unterstützung hilfsbedürftiger Mitmenschen

„Besondere Zeiten brauchen besondere Maßnahmen“! Die „Aktion MainHerz“ hat auf Grund der aktuellen Situation in Bezug auf das Coronavirus die Initiative gestartet, Mitmenschen zu unterstützen. Zusammen mit der KJG Bürgstadt, „Helfen verbindet“ und dem Markt Bürgstadt als Schirmherr der Aktion, soll allen hilfsbedürftigen Bürgstadterinnen Und Bürgstadtern geholfen werden! Bereits über 50 Ehrenamtliche haben sich gemeldet und unterstützen die Aktion, welche federführend von Silke Weimann, Ramona...

  • Bürgstadt
  • 22.03.20
  • 350× gelesen
Gesundheit & Wellness

Coronavirus
Diözese bietet Tagungshäuser und Priesterseminar bei Bedarf an

Würzburg (POW) Die Diözese Würzburg hat der Regierung von Unterfranken im Bedarfsfall ihre Tagungshäuser mit Bettenkapazitäten und das Priesterseminar für eine entsprechende medizinische Versorgung in der Corona-Krise angeboten. Die katholische Kirche reagiert damit auf den Notfallplan von Bund und Ländern, nach dem in Hotels und größeren Hallen zusätzliche Kapazitäten für leichtere Behandlungsverläufe aufgebaut werden sollen. „Der Kirche ist es wichtig, in der aktuellen Krise ihren Beitrag für...

  • Miltenberg
  • 20.03.20
  • 72× gelesen
Kultur

Coronavirus
Brief der Stage School Hamburg: Appell der Kreativwirtschaft an die Bürgerinnen und Bürger

Als mittelständische Unternehmensgruppe mit einer Privatschule, einem Privattheater, fünf regionalen Fitnessstudios und einer Eventagentur mussten wir, wie unzählige andere, mit einem Schlag alle unsere Unternehmen schließen.  Rund 300 freiberuflich tätige Mitarbeiter (Dozenten, Trainer, Darsteller, Musiker, Techniker, Rezeptionisten, Reinigungspersonal und Gastronomiekräfte) stehen somit von einem Tag zum anderen ohne Einkommen da. Die Kreativwirtschaft ist europaweit quasi über Nacht...

  • Miltenberg
  • 20.03.20
  • 93× gelesen
Mann, Frau & Familie

Mehrgenerationenhaus Buchen
Wir bringen Hilfe und Unterstützungsbedarf zusammen

Unser Haus dient der Begegnung! Genau diese müssen wir seit Mitte März vermeiden. Diese Begegnung fehlt uns allen.Wir unterstützen Sie bei der Vernetzung untereinander auf unterschiedliche Weise: 1. Seit längerem gibt es eine Plattform im Internet, die Nachbarschaft digital vernetzt. www.nebenan.de Sie wird z. B. vom Deutschen Städtetag und der Diakonie Deutschland unterstützt.Schauen Sie es sich an und erzählen Sie anderen davon. Je mehr Menschen sich dort registrieren, desto vielfältiger...

  • Buchen (Odenwald)
  • 15.03.20
  • 57× gelesen
Vereine
Eine Region hält zusammen
2 Bilder

Aktion-MainHerz
Besondere Zeiten brauchen besondere Maßnahmen

Den meisten von uns wird der Virus nicht viel ausmachen, deshalb sollten wir trotzdem vorsichtig sein, denn es gibt viele kranke, alte und angeschlagene Menschen, die wir nicht anstecken sollten/möchten. Corona hat jetzt auch unseren Landkreis Miltenberg erreicht und wir haben überlegt wie wir helfen können. Uns kam der Gedanke, dass wir auf unserer Facebook Seite "Aktion-MainHerz" eine Helfer Gruppe erstellen. An dem sich jeder beteiligen kann, um sich gegenseitig zu helfen. Gesagt getan,...

  • Bürgstadt
  • 13.03.20
  • 399× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.