Corona Mutmacher

Beiträge zum Thema Corona Mutmacher

Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 27

Heute wieder so ein Tag, an dem ich einfach nicht mehr mag. Mir fehlt mein Sozialgefüge. Alles and're wär 'ne Lüge. Tanzen, reden, wandern, grillen - ich hasse es, ständig zu chillen. Ich liebe Menschen und Aktion - zuhause bleiben ist da Hohn. Kurz mal bei guten Freunden sein, bei den Kumpels im Verein. Es fehlt Vereinsarbeit als Aufgabe, die ich plötzlich nicht mehr habe. Konzert und Musical gestrichen. Die Kultur ist ganz gewichen. Mein sonstiges Freizeitangebot ist momentan...

  • Schefflenz
  • 18.04.20
  • 147× gelesen
  •  1
  •  1
Gesundheit & Wellness
Kurze Rast am Greinberg mit imposantem Ausblick auf Miltenberg und Bürgstadt.
51 Bilder

Bildergalerie und Essay
Ein frühsommerlicher Apriltag - weiterhin vom Corona-Virus geprägt

Impressionen in und um Miltenberg am Main. Fast ist die erste Osterwoche schon wieder vergangen.  Heute, Freitag (17.04.2020), war es noch wärmer als gestern. Starker Verkehr herrscht auf den Straßen in Richtung Miltenberger Kreisstadt und nach Baden-Württemberg. Pulsierendes Leben läßt sich auch auf dem Terrain vor den Einkaufsmärkten beobachten. In den hiesigen Supermärkten werden die zwischenmenschlichen Distanzen meist eingehalten. Die emsigen Kassiererinnen haben eine...

  • Miltenberg
  • 17.04.20
  • 597× gelesen
Wirtschaft
Ein Fall für den Staatsanwalt: Die Polizei versteht keinen Spaß, wenn man sie bei der Arbeit  filmt. © TechLine / pixabay.com/

TRD Redaktionsbüro
Über Sport und Spendenfreudigkeit in Krisenzeiten

Milliardenhilfe für Adidas (TRD/WID) Keine Sportveranstaltungen, kein Geschäft: Die Corona-Krise setzt auch Sportartikelhersteller Adidas stark zu. Ohne staatlich Hilfe kommt der Konzern dabei nicht über die Runden. Jetzt springt die Bundesregierung ein. Man habe die Zusage erhalten, dass sich die staatliche Förderbank KfW mit einem Darlehen in Höhe von 2,4 Milliarden Euro an einem Kredit beteiligt, teilte das Unternehmen mit. Dazu kämen Zusagen eines Konsortiums von sieben weiteren Banken aus...

  • Aschaffenburg
  • 17.04.20
  • 59× gelesen
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 26

Guten Morgen Herr Erdogan, sehen Sie sich die Nachrichten an? Laut John Hopkins Schlagzeilen wie: In Türkei sprunghaft steigende Pandemie. Zahlen vervierfacht seit Anfang April und der Tourismus steht nun still. Wirtschaft war zuvor schon angekratzt. Herr Erdogan hat was verpatzt. Das Wohl vom Volk in seine Hände? Ausgangssperren nur am Wochenende? Verbrecher nun ganz schnell begnadigt, die Krankenzahl damit "begradigt". Journalisten müssen im Gefängnis bleiben, damit sie nicht die...

  • Schefflenz
  • 17.04.20
  • 116× gelesen
  •  1
Natur & Tiere
Alte Fels-Formationen im Kaltenbachtal.
30 Bilder

Bildergalerie und Essay
Sagenhafte Fels-Formationen im Kaltenbachtal und im Erfttal

Abseits der Hauptverkehrsstraßen liegt zwischen Miltenberg, Walldürn und Hardheim ein sehenswertes, romantisches Tal. Es ist das Kaltenbachtal mit drei ehemaligen Mühlen, die ihre ursprüngliche Funktion zwar aufgegeben haben, aber an Attraktivität nichts eingebüßt haben. Hier gibt es auch ein Naturdenkmal zu entdecken: den "Schwarzen Stein", früher die "Zigeunerhöhle" genannt. Warum heißt die Kaltenbacher Höhle auch Zigeunerhöhle? Fahrendes Volk, Reisende, Klein-Kriminelle,...

  • Miltenberg
  • 16.04.20
  • 217× gelesen
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 25

Nochmal zweieinhalb Wochen im "Gefängnis". Mütter sind arg in Bedrängnis. Homeoffice und Kind zuhaus' - so sieht der harte Alltag aus. Sie erzieh'n vielleicht allein, müssen auch noch Lehrer sein, müssen den Kindern die Zeit vertreiben. Ob Mütter da nicht auf der Strecke bleiben? Kein Spielplatz, kein Schwimmbad, kein Freizeitangebot, da tut Radfahren und Ballspiel not. Schön wär's, käm mal die Oma her, doch auch mit ihr darf man nicht mehr. Die Freunde soll man auch nicht...

  • Schefflenz
  • 16.04.20
  • 126× gelesen
  •  1
  •  1
Schule & Bildung
Selbstgenähte Schutzmasken können dabei helfen, die Verbreitung des Coronavirus zu bremsen

Schüler-Firma spendet Material für Schutzmasken

Die Türen der Theresia-Gerhardinger Realschule in Amorbach sind nun schon einige Wochen geschlossen. Aufgrund der Corona-Krise ist die Schule -wie viele andere Einrichtungen und Geschäfte in Deutschland – geschlossen. Dies bedeutet aber nicht, dass die schulische Arbeit völlig stillsteht. Der Unterricht läuft auf digitalem Wege weiter. Die Lehrer versorgen ihre Klassen über Bildungsserver und per Email mit Materialien und Übungen. Auch die Schülerfirma unter der Leitung von Frau Daniela...

  • Amorbach
  • 15.04.20
  • 328× gelesen
Vereine

Virtuelle Chorprobe
Intakt der chor – mit Abstand nah

Schlechte Zeiten für Treffen im Vereinsleben. Natürlich sind auch die Sängerinnen und Sänger von den derzeitigen Ausgangsbeschränkungen betroffen. Keine Proben, keine Konzerte… Wie lange noch, weiß derzeit niemand. Das gemeinsame Singen fehlt den Mitgliedern des Chores „intakt“ aus Laudenbach in dieser Zeit der bewussten Isolation sehr. Weil die wöchentliche Chorprobe in der Realität momentan nicht möglich ist, wagten sich die Sängerinnen und Sänger auf Anregung ihrer Dirigentin Miriam...

  • Laudenbach
  • 15.04.20
  • 259× gelesen
  •  1
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 24

Heute brauche ich nicht viel, nur ein ganz, ganz klares Ziel. Wann geht denn der Weg wohin? Wieviel Lockdown macht noch Sinn? Kirchen, Wirtschaft, Pädagogik brauchen endlich eine Logik. Ein Warum, Was, Wie und Wann, das einen Ausblick geben kann. Ein paar Daten, ein paar Fakten, die zukünftiges Leben takten. Entscheidungen, die ich vermisse, denn mich plagt das Ungewisse. Eines werde ich nicht verstehen: Wege, die wir garnicht gehen. In der Wirtschaft haben wir sie schon, bald...

  • Schefflenz
  • 15.04.20
  • 96× gelesen
Gesundheit & Wellness
 Miltenberg im Dornröschenschlaf-Modus, fast!
91 Bilder

Bildergalerie und Reportage
Ostern ist passé, Corona ist noch präsent - nicht nur in und um Miltenberg

(Nach-) Österliche Impressionen am 14. 04. 2020 aus der Region Odenwald, Spessart und Maintal. Noch bestimmt Corona den Alltag, der nach den zwei Osterfeiertagen wieder in der Mitenberger Kreisstadt eingekehrt ist. Doch was ist alltäglich in Zeiten der Pandemie? Leere Straßen, geschlossene Läden und wenige Besucher prägen das Bild in der Innenstadt am Dienstagnachmittag nach Ostern. Der österlich dekorierte Stadtbrunnen sprudelt: eine wohltuende Klang-Kulisse. Beim...

  • Miltenberg
  • 14.04.20
  • 418× gelesen
Kultur

Online Gottesdienste
Online Gottesdienste in St. Pankratius, Klingenberg

Die Online Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen wurden in der Pfarreiengemeinschaft Klingenberg und darüber hinaus sehr gut angenommen. Darum soll dieses Angebot so lange weitergeführt werden, bis der Gottesdienstbesuch in unseren Kirchen wieder möglich ist. In dieser Zeit wird für jeden Sonntag eine Feier auf dem YouTube Kanal der Pfarrei Klingenberg veröffentlicht. Diesen finden sie unter https://www.youtube.de. Geben Sie oben im Suchfenster „Pfarrei Klingenberg“ ein. Dann sehen Sie ein...

  • Klingenberg a.Main
  • 14.04.20
  • 226× gelesen
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 23

Ist in der Pandemie denn Schweden der öffentliche Garten Eden? Restaurants, Läden, Kitas offen, die Schulen nur zum Teil betroffen. Völlig freiwillige Distanz - bei gewisser Akzeptanz - führt zur Herdenimmunität. Zeigt uns Schweden, wie das geht? Das Gesundheitssystem on top, die Alten in den Heimen ex und hopp? Falls sich sonst einer infiziert, ist das sehr gewollt passiert. Die Bevölkerungsdichte ist nicht hoch - und die meisten leben noch. Macht Resteuropa sich was vor? Oder...

  • Schefflenz
  • 14.04.20
  • 266× gelesen
  •  1
Vereine

Jungmusiker spielen sonntags für die Nachbarn
Osterkonzert mal anders in Mechenhard

Ein etwas anderes Osterkonzert ist am Ostersonntag auf der Mechenharder Höhe erklungen. Pünktlich um 18 Uhr griffen einige Jungmusiker vom Gesang- und Musikverein "Eintracht" Mechenhard zu ihren Instrumenten und erfreuten ihre Nachbarn entlang der Mechenharder Straße mit ihren Stücken. Die Zuhörer aus der näheren Umgebung kamen mit der ganzen Familie aus ihren Häusern und lauschten von ihren eigenen Höfen und Vorgärten aus mit dem nötigen Abstand der Europahymne ("Ode an die Freude"), der...

  • Erlenbach a.Main
  • 13.04.20
  • 883× gelesen
Gesundheit & Wellness
Erfreuen wir uns am zauber- und märchenhaften Frühling!
50 Bilder

Bildergalerie
Oster-Montag ohne Monotonie - 13.04.2020

Frühlingshafte und österliche Impressionen. Der Frühling ist überall präsent und überrascht alltäglich mit neuen Eindrücken an Farben und Formen. Ostern ist fast schon wieder passé - heuer war das Fest ganz anders als sonst. Die Coronoa-Krise begeleitet uns mit vielen Einschränkungen im Alltag und an den beiden Festtagen.  Ein Einzel-Spaziergang oder ein "Frische-Luft-Schnappen" im kleinen Familienkreis tut gut. Freilich fällt der Aktionsradius leider im überschaubaren...

  • Miltenberg
  • 13.04.20
  • 251× gelesen
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 22

Sind wir dieses Jahr soweit? Hat auch der Osterhase Kurzarbeit? Hat die Ostereierbemalung Anspruch auf eine Lohnfortzahlung? Im schlimmsten Fall, in diesem Lenz, geht der Osterhase in Insolvenz.. Das wäre schlecht für's nächste Jahr, weil eigentlich immer Ostern war. Und der Papst im Vatikan, der nur alleine beten kann? Hat der Papst bald große Not und lebt nur noch von trock'nem Brot? Solange die Menschen Ostereier kaufen, kann auch das Hasengeschäft weiterlaufen. Vielleicht wird...

  • Schefflenz
  • 13.04.20
  • 67× gelesen
  •  1
Mann, Frau & Familie
Bischof Dr. Franz Jung bei der Karfreitagsliturgie im Dom zu Würzburg
Video

Ostermontag 10 Uhr:
Ostergottesdienst des Bistum Würzburg

Da wegen des Coronavirus auch die Gottesdienste abgesagt wurden, wird die Osterfeier am Ostermontag im Würzburger Kiliansdom als Livestream hier übertragen. Archiv: weitere Oster-Gottesdienste 2020 im Kiliansdom Würzburg: Ostersonntag: Auferstehungsfeier der Diözese Würzburg Karsamstag: Feier der Osternacht im Kiliansdom Würzburg Karfreitag: Liturgiefeier vom Leiden und Sterben Christi

  • Miltenberg
  • 12.04.20
  • 363× gelesen
Kultur
Zwischen Beschaulichkeit und Betriebsamkeit: Sonnenaufgang gegen sieben Uhr am ersten Osterfeiertag  (12. 04. 2020 ) zwischen Eichenbühl-Heppdiel und Miltenberg-Schippach im Bayerischen Odenwald.
40 Bilder

Reportage und Bildergalerie
Ostern 2020 - mit gemischten Gefühlen

Eindrücke vom ersten Osterfeiertag, am Sonntag, dem 12.04.2020 - Weitere Bilder und Informationen folgen! Es ist kurz nach halb sieben Uhr.  Langsam präsentiert sich trotz Bewölkung ein imposanter Sonnenaufgang.  Noch vor einem Jahr war ich am ersten Feiertag in Miltenberg ( ab 4.30 h ) und anschließend in Eichenbühl ( ab 5.30 h ) bei der jeweiligen Auferstehungsfeier. Bilder von den österlichen Feierlichkeiten erinnern mich nachhaltig daran. Doch heuer machte der Corona-Virus nicht...

  • Miltenberg
  • 12.04.20
  • 346× gelesen
  •  1
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 21

Heute Corona-Geburtstagsfeier und gleichzeitig auch Osterfest. Bei Uroma gibt's keine Eier und diesmal auch kein Osternest. Drei Kinder, neun Enkel und zwei Ur-... wären heute gern gekommen. Von großer Feier keine Spur. Uroma ist leicht beklommen. Mit Bruder und Schwester telefoniert: Was machen wir für die Mama? Schwester hat ein Paket geschnürt und war so postalisch nah. Enkel haben, ganz unmodern, Briefe nun per Hand geschrieben. So sind sie nicht ganz so fern vom...

  • Schefflenz
  • 12.04.20
  • 109× gelesen
  •  1
Gesundheit & Wellness
In Bürgstadt war am Karsamstag die St. Martins-Kapelle  geöffnet: da konnte nach alter Tradition das aufgebaute "Heilige Grab" in Augenschein genommen werden. Doch auch hier war man als Besucher auf sich allein gestellt. Ruhe draußen und Stille drinnen in der altehrwürdigen kleinen mittelalterlichen Kirche - fast meinte man die Zeit sei stehengeblieben oder man erlebt einen Alptraum - resümiert eine Gläubige aus der Region.
70 Bilder

Bildergalerie
Karsamstag 2020 - im Zeichen von Corona: auf der Suche nach Halt

Impressionen vom 11.04.2020 Ein schöner Sonnenaufgang - wie in den letzten Tagen  in der Karwoche  - startet. Fast pünktlich um sieben Uhr hört man es hämmern, sägen und werkeln in einem kleinen Ort im Miltenberger Landkreis.  Es  gibt viel zu tun im Haushalt, im Garten oder sonstwo in Wald und Flur.  Die Frühjahrsbestellung ist weitgehend abgeschlossen. Der Raps beginnt zu blühen. Ein Landwirt holt  zum Gießen Wasser aus einem öffentlichen Brunnen. Apropos Brunnen. Vielerorts...

  • Miltenberg
  • 11.04.20
  • 437× gelesen
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 20

Es gibt Lichtblicke am Horizont, weil wir Deutschen, sehr gekonnt, das Gesundheitswesen nach oben fahren und immer noch den Abstand wahren. Hört man Spahn und die Virologen, hat sich die Verdopplungszahl in die Länge gezogen. Die Krankenzahl verdoppelt sich in der Virus-Lage nur noch ca. alle 18 Tage. 14 Tage waren das Ziel - da haben wir "ein paar zu viel". Das Gesundheitssystem funktioniert immer noch. Auf Ärzte und Pfleger ein dreifaches Hoch. Mit Blick auf Italien, Spanien,...

  • Schefflenz
  • 11.04.20
  • 69× gelesen
  •  2
Mann, Frau & Familie
Die Osternacht vom Karsamstag auf Ostersonntag gilt im Kirchenjahr als die "Nacht der Nächte". Sie ist eine Nacht des Wachens und des Betens zum Gedenken an die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.
Video
2 Bilder

Livestream aus dem Kiliansdom | 11.4.2020 | 21 Uhr
Feier der Osternacht

Da wegen des Coronavirus auch die Gottesdienste abgesagt wurden, wird die Feier der Osternacht im Würzburger Kiliansdom als Livestream hier übertragen. Archiv: weitere Gottesdienste im Kiliansdom Würzburg: Ostermontag: Ostergottesdienst der Diözese Würzburg: 10 Uhr Ostersonntag: Auferstehungsfeier der Diözese Würzburg Karfreitag: Liturgiefeier vom Leiden und Sterben Christi

  • Aschaffenburg
  • 11.04.20
  • 3.549× gelesen
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 19

Glücklich ist, wer Hefe hat, im Laden oft nicht mehr parat. Klopapier gibt es stattdessen, das eignet sich nicht gut zum Essen. Mehl war auch nicht leicht zu kriegen. Wo sonst viele Päckchen liegen, war das Regal fast gänzlich leer. Einkaufen ist manchmal schwer. Es liegt nicht an den Lieferketten, weil wir ansonsten gar nichts hätten. Viele horten dann und wann aus Angst, dass man nichts kaufen kann. Ich habe alles für den Kuchen. Heut' will ich ein Rezept versuchen. Denn Zeit...

  • Schefflenz
  • 10.04.20
  • 90× gelesen
  •  2
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 18

Wenn einer das Kind beim Namen nennt, dann ist es Amerikas Präsident. Es wird gespottet und geflucht, eifrig ein Schuldiger gesucht. Die WHO sei schuld an der Krise, so lautet diesmal Trumps Devise. Hierzulande wird gewerkelt, einträchtig bundesweit "gemerkelt". Frau Merkel ist wohl ohne Frage ruhig und besonnen Frau der Lage. Zusammen mit dem RKI arbeitet und entscheidet sie. Gut macht es unser Krisenstab, die Kurve flacht nun langsam ab. Bei der amerikanischen Entgleisung hilft...

  • Schefflenz
  • 09.04.20
  • 94× gelesen
  •  1
  •  2
Hobby & Freizeit
42 Bilder

#WörtherSteine
Bunte Steine gegen Corona-Frust in Wörth am Main

Wer dieser Tage durch Wörth spaziert oder radelt, der erlebt sein buntes Wunder. Rund um die Schlosswiese liegen liebevoll bemalte Steine. Gleich mal fotografiert! In der Bildergalerie gibt´s einen Ausschnitt der kleinen Kunstwerken. Zu Hause wieder angekommen nachgeschaut, was dahintersteckt und auf die Facebook-Gruppe #WörtherSteine gestoßen. Dort heißt es: "Lasst uns gemeinsam ein Spiel starten. Auf der Schlosswiese habe ich mit meiner Familie ein großen bemalten Stein hingelegt. Wer...

  • Wörth a.Main
  • 08.04.20
  • 1.068× gelesen
Kultur
2 Bilder

Ministranten Bürgstadt: Das Osterlicht kommt zu den kranken und älteren Mitchristen
lichterando

Grüß Gott! Aufgrund der aktuellen Lage können keine Ostergottesdienste gefeiert werden. Wir möchten dennoch das Osterlicht und damit auch die Osterbotschaft und -freude unter unseren Gemeindemitgliedern verteilen und nehmen daher an der Aktion „Lichterando“ teil. Es ist DER Lieferdienst für das Osterlicht für ältere und kranke Menschen in Bürgstadt. Wie Sie mitmachen können? Ganz einfach: 1. Melden Sie sich bei der unten angeführten Person telefonisch oder per E-Mail bis Karsamstag,...

  • Bürgstadt
  • 08.04.20
  • 112× gelesen
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 17

Dritte Woche Corona-frei. Bei schönstem Wetter gibt's Allerlei, das zuhaus' nach Urlaub schmeckt und ein Sommerfeeling weckt. Im Garten wird heute gegrillt, danach ein wenig noch gechillt. Planschbecken und Trampolin stell ich für die Enkel hin. Gutes Essen, Kinderlachen, aus allem nur das Beste machen - als "Gefangene" zuhaus' hält man das ganz prima aus. Trotzdem bin ich heilefroh, kann nächste Woche ins Büro. Freu mich auf's Schaffen und Kollegen. Arbeit ist halt doch ein...

  • Schefflenz
  • 08.04.20
  • 124× gelesen
  •  1
  •  2
  • 4. Juni 2020 um 18:30
  • KAB im Kreis Miltenberg
  • Aschaffenburg

Best Case Szenario: Bürgerinnen und Bürger entwickeln die beste der möglichen Welten - nach Corona

Ein Open-Webinar ab Donnerstag, den 28. Mai um 18.30 bis 20.00 Uhr als Videokonferenz Mit dem Corona-Lockdown erlebten wir als Bürgerinnen und Bürger eine besondere Situation. Es war der Anlass den KAB-Webtalk "Corona & Politik" zu entwickeln. Immer Donnerstags um 18.30 Uhr trafen sich Menschen und tauschten sich mit FachreferentInnen über aktuelle Fragen aus: Humanismus oder Pragmatismus? Schutz oder Achtsamkeit? Gesundheit oder Wirtschaft? In einem weiteren KAB-Webtalk...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.