Aktion Weihnachtsengel des Rotary Club Obernburg
damit das Christkind auch in Corona Zeiten Wünsche erfüllen kann

2Bilder

Weihnachten 2020 wird wahrscheinlich anders werden, als wir es aus der Vergangenheit kennen. Eines aber bleibt gewiss wie immer: große Kinderaugen die darauf hoffen, dass das Christkind einen Wunsch erfüllt.
Unter dem Motto: „Erfüllen Sie einem bedürftigen Kind einen Weihnachtswunsch“ möchte der Rotary Club Obernburg in Zusammenarbeit mit der Caritas Sozialstation Erlenbach, in diesem Jahr zum 9. Mal dazu beitragen, dass Kinder von finanziell benachteiligten Menschen und bedürftigen Familien ein Päckchen mit einem persönlichen Wunsch unter dem Weihnachtsbaum finden.
In mehreren Geschäften werden Weihnachtsbäume aufgestellt und mit Wunschzetteln und Geschenkbausteinen behängt. Damit die Hygienevorschriften und Corona-Verordnungen eingehalten werden können hängen in diesem Jahr überwiegend Geschenkbausteine an den Bäumen. Geschenkbausteine sind Engel mit einem Geldbetrag in Höhe von € 5,00,bis € 25,00 , die dafür benutzt werden, ganz persönliche Kinderwünsche zu erfüllen.
Sie können Christkind spielen, indem Sie einen Wunschzettel/ Geschenkbaustein vom Weihnachtsbaum abhängen und an der Kasse bezahlen. Der wird an den Martinsladen, Erlenbach weitergeleitet und in altersgerechte Gutscheine umgewandelt. Frau Kirchgässner mit Ihrem Team verteilen die Gutscheine an die bedürftigen Kinder und sorgen dafür, dass die Kinderwünsche realisiert werden.
Je nach Alter beträgt der Wert € 10,00 bis € 40,00. Die Kinder dürfen sich damit aus dem Spielwarenkatalog der Kaufstätte Winter ein Geschenk aussuchen oder Ihren Gutschein in der Lieblingsbücherei in Erlenbach und in der Kino-Passage, Erlenbach einlösen. Neu gibt es in diesem Jahr die Möglichkeiten an einem Schnuppertag auf dem Erlebnisbauernhof im Reitstall Lindenhof, Niedernberg oder einem Workshop „Holzbildhauern“ bei dem Künstler Konrad Franz teilzunehmen.
Weihnachtsbäume des Rotary Club Obernburg stehen in folgenden Geschäften:
Gärtnerei Löwer in Mömlingen und Goldbach, Alte Stadtapotheke in Obernburg, Stadtapotheke in Erlenbach, Schera Moden (Raffaello Rossi) in Grosswallstadt, VinArti in Sulzbach sowie bei Küchen Keie in Hanau;
auch das Seehotel in Niedernberg und Kaffee Zuckersüß in Großostheim würden sich gerne beteiligen, falls es möglich ist, den Betrieb noch vor Weihnachten aufnehmen zu dürfen.
Ganz wichtig ist es dem RC Obernburg, dass sich für jedes Kind an Weihnachten sein Geschenkwunsch erfüllt – auch wenn der eine oder andere Wunschengel noch am Baum hängt. Jedes Kind soll mit großen Augen und einem strahlenden Lächeln ein Päckchen in Empfang nehmen können und die Spender erhalten einen lachenden Weihnachtsengel.

Autor:

Rotary Club Obernburg aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen