Motorradfahrer im Glück

Pressebericht der PI Miltenberg vom 14.03.2016

Schneeberg:
Am Sonntag, gegen 11:20 Uhr, musste in der Rippberger Straße ein Pkw-Fahrer verkehrsbedingt abbremsen.
Ein dahinter fahrender Motorradfahrer erkannte dies rechtzeitig und blieb unmittelbar hinter dem Pkw stehen.
Ein unmittelbar dahinter folgender Motorradfahrer mit Gespann (mit Beiwagen) erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den vor ihm stehenden Motorradfahrer auf. Dieser wurde auf den Pkw geschleudert.
Glücklicherweise blieben alle Unfallbeteiligten unverletzt, der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 2.500 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen