6. Inklusions-Sportfest in Trennfurt
Voller Erfolg beim "Miteinander-Gutes-tun"

Die beiden Organisatoren des Trennfurter Inklusionslaufs (rechts und links im Bild) ehrten die fleißigsten Rundenläufer mit kleinen Präsenten. 
(v.l.n.r. Rainer Schmitt, Lasse Olt, Sören Borcherding, Melanie Horn, Christian Wolz und Udo Wohlmann)  (Foto: Iris Breitenbach)
36Bilder
  • Die beiden Organisatoren des Trennfurter Inklusionslaufs (rechts und links im Bild) ehrten die fleißigsten Rundenläufer mit kleinen Präsenten.
    (v.l.n.r. Rainer Schmitt, Lasse Olt, Sören Borcherding, Melanie Horn, Christian Wolz und Udo Wohlmann) (Foto: Iris Breitenbach)
  • hochgeladen von Iris Breitenbach

Im Rahmen des Trennfurter Inklusions-Sportfestes sammelten am Samstag, 29. Juni 2019 viele Teilnehmer des Sponsorenlaufes über 2600 Euro für die Lebenshilfe im Landkreis Miltenberg.

Über 500 Läuferbeine starteten auf der 2 x 500 m langen Strecke rund um die TV-Halle und das Musicarium in Trennfurt. Neu in diesem Jahr war die zusätzlich vorbereitete Laufstrecke (500 m) in Richtung Tennisplätze. Sie bot den Läufern zudem eine schattige Abwechslung am sonnig-heißen Samstagnachmittag.

Mit Motivation Wunder bewirken

Jeder war beim Inklusionslauf mit Freude und Elan dabei, ob laufend oder rollend, im Wanderschritt oder im flotten Tempolauf.
Dass Optimismus und Begeisterung Wunder bewirken können, bewies ganz besonders ein kleiner Junge. Trotz seiner Gehbehinderung stieg er aus seinem Rollstuhl und lief zum Erstaunen aller eine Runde (500 m) ohne seinen "Rolli". Boah!!! Das nennt man Motivation!

Organisation mit viel Liebe zum Detail

An diesem Nachmittag war für alles ausreichend gesorgt. Eine erfrischende Dusche sorgte für Abkühlung der erhitzten Läuferbeine, Getränke in ausreichender Menge füllten die leeren Speicher und stärkten die Kräfte. Ebenso mit viel Liebe zum Detail gab es für alle Aktiven kleine Präsente.

„Kreuzfahrt-Crew“ mit Spaß und Service

Der Spaß stand – wie immer – im Vordergrund. "Eine Seefahrt, die ist lustig..." - vor allem, wenn man solch einen Service "an Bord" genießen kann wie bei diesem tollen Laufevent in Trennfurt. Eine heitere und zugleich sinnvolle Idee bot „Kapitän Rainer“ und „Bord-Stewardess Beatrice“ (alias Rainer Schmitt und Carolin Wohlmann). Gegen eine kleine Spende chauffierten sie die Teilnehmer per selbstgebautem rollenden „Schiff“ über die Strecke. - Selbstverständlich „First Class“ mit Getränken und Musikwünschen.

Sponsoren stocken auf 3500 Euro auf

Ein großes Dankeschön geht an alle Sponsoren und Unterstützer, die den Spendenbetrag für die Lebenshilfe e. V. auf 3500 Euro aufrundeten.
Danke an
- BKK Akzo Nobel
- Stadtwerke Klingenberg
- Sparkasse Miltenberg-Obernburg
- WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG.

Besonderer Dank auch an die Trennfurter Feuerwehr, die an diesem Event auch den Erste-Hilfe-Rettungsdienst mit übernahmen.

Was wäre diese Veranstaltung ohne die Organisatoren und Ideengeber?
Mit unbändigem Eifer haben das Organisationsteam des TV Trennfurt (Udo Wohlmann und Team) eine Wahnsinnsveranstaltung auf die Beine gestellt.
Danke an alle Helfer und Mitwirkenden und ganz besonders an das ORGA-Team.

Zitat vieler Teilnehmer: „Tolle Organisation! Wir kommen nächstes Jahr auf jeden Fall wieder!“

Info:
Die Veranstaltung wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.
Schirmherr: Landrat Jens Marco Scherf.

Weitere Infos unter:
www.tvtrennfurt.de
www.lebenshilfe.de

Autor:

Iris Breitenbach aus Rüdenau

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.