Inklusion

Beiträge zum Thema Inklusion

Politik

Kreistagswahlen 2020 - Am 15. März Grün wählen
Wir stellen vor: Julia Körbel

Ich bin 34 Jahre alt, Erzieherin und Sozialpädagogin, verheiratet und habe zwei Kinder. Ich wohne mit meiner Familie in Kirschfurt. Als Sozialpädagogin liegen mir Kinder besonders am Herzen. Alle Kinder sollen in Würde, Liebe und Schutz aufwachsen. Dazu gehört z. B. auch Stärkung und Ausbau von Erste Hilfe Kursen. Ich stehe für eine Welt in der wir alle nicht gleich aber gleichwertig sind. Im Konkreten heißt das, Zugang und Teilhabe für alle Menschen zu den privaten und öffentlichen...

  • Kreis Miltenberg
  • 17.02.20
  • 273× gelesen
  • 4
Politik

Kreistagswahlen 2020 - Am 15. März Grün wählen
Wir stellen vor: Anna Bärenklau

Als junger Mensch, der im Landkreis Miltenberg aufgewachsen und ansässig ist, ist es mir wichtig weiterhin eine lebendige und lebenswerte Umgebung für junge Menschen zu erhalten. Unser Landkreis soll für die Jugend die etwas bewegen möchte attraktiv bleiben. Hierzu gehören für mich ein ganzheitliches Konzept für den öffentlichen Nahverkehr und ein aktiver Klimaschutz. Durch meine Arbeit im Personalwesen weiß ich auch wie wichtig es ist jungen Menschen durch zukunftsorientierte und sichere...

  • Kreis Miltenberg
  • 15.02.20
  • 214× gelesen
  • 4
Vereine
Strahlenden Geburtstagskindern wurde bei der Mitgliederversammlung des Circus Blamage ein Ständchen gesungen.
17 Bilder

Vorgelebte Inklusion mit Erfolgsfaktor
Mitgliederversammlung des Circus Blamage

Die Zeichen bei der Mitgliederversammlung des knapp 1 200 Mitglieder starken Vereins Circus Blamage am 25. Januar im Bürgerzentrum Elsenfeld standen bereits auf Veränderung, obwohl keine Neuwahlen anstanden. Vorsitzender Michael (Atze) Völker hatte bereits im vergangenen Jahr angekündigt, dass er 2021 nach mehr als 30 Jahren nicht mehr für die Spitzenposition zur Verfügung steht. Das hat er auch bei der Mitgliederversammlung noch einmal bekräftigt. Mit einer Videoeinspielung von der...

  • Elsenfeld
  • 27.01.20
  • 509× gelesen
  • 3
Sport
Die beiden Organisatoren des Trennfurter Inklusionslaufs (rechts und links im Bild) ehrten die fleißigsten Rundenläufer mit kleinen Präsenten. 
(v.l.n.r. Rainer Schmitt, Lasse Olt, Sören Borcherding, Melanie Horn, Christian Wolz und Udo Wohlmann)  (Foto: Iris Breitenbach)
36 Bilder

6. Inklusions-Sportfest in Trennfurt
Voller Erfolg beim "Miteinander-Gutes-tun"

Im Rahmen des Trennfurter Inklusions-Sportfestes sammelten am Samstag, 29. Juni 2019 viele Teilnehmer des Sponsorenlaufes über 2600 Euro für die Lebenshilfe im Landkreis Miltenberg. Über 500 Läuferbeine starteten auf der 2 x 500 m langen Strecke rund um die TV-Halle und das Musicarium in Trennfurt. Neu in diesem Jahr war die zusätzlich vorbereitete Laufstrecke (500 m) in Richtung Tennisplätze. Sie bot den Läufern zudem eine schattige Abwechslung am sonnig-heißen Samstagnachmittag. Mit...

  • Trennfurt
  • 30.06.19
  • 591× gelesen
Vereine
Jetzt fliegen sie, die Luftballons - zur Jubiläumsfeier!
52 Bilder

Eine Jubiläums-Sause
Kinder- und Jugendcircus Blamage feiert 30-jähriges Bestehen

Es ist eine herzerwärmende Geschichte, die vor 30 Jahren gestartet wurde und seitdem einer Vielzahl von Kindern und Erwachsenen große Freude macht. Als der Begriff Inklusion noch gar nicht existierte, haben einige engagierte Menschen bei einer Jugendfreizeit auf der Insel Pellworm im Jahr 1989 den »Kinder- und Jugendcircus Blamage« aus der Taufe gehoben. Es ist gelungen, Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung in einem beispielhaften Projekt zusammenzubringen. Der Verein wurde dafür...

  • Erlenbach a.Main
  • 09.06.19
  • 321× gelesen
  • 1
Vereine
Der neu gewählte Vereinsausschuss (von links): Jonas Nutz, Lena Albert, Michael Völker (Erster Vorsitzender), Sebastian Langolf (Zweiter Vorsitzender), Michael Berberich, Tatjana Stapf, Raphael Ziegler, Kerstin Nawrot (Schriftführerin), Elodie Blum, Christina Fugel (Kassiererin), Laura Spielmann und Linda Hillerich.

Neuer Schlafwagen für die Circuscamps - 30 Jahre Vereinsjubiläum
Mitgliederversammlung mit Neuwahl beim Circus Blamage

Am 26. Januar 2019 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Kinder- und Jugendcircus Blamage e. V. im Elsenfelder Bürgerzentrum statt. Schon kurz vor Beginn der Veranstaltung hatten die Mitglieder des Vereins die Möglichkeit, ihre Anmeldungen für eines der sieben Camps des Circus Blamage vorzunehmen – viele Kinder und Eltern standen begeistert an den Anmeldestationen, um sich einen Platz in einem der beliebten Camps zu sichern. Wie schon in den vergangenen Jahren finden diese wieder in den...

  • Elsenfeld
  • 28.01.19
  • 395× gelesen
  • 1
Vereine
Für eine kleine Überraschung sorgten die Teilnehmer des  Jugendprojekts in 2017, die sich bei Lui Böhler und Kerstin Nawrot bei der Mitgliederversammlung 2018 mit witzigen und symbolträchtigen Geschenken bedankten

Circus Blamage feiert 30. Geburstag
Mitgliederversammlung im Elsenfelder Bürgerzentrum am 26.01.2019

Die Jahresversammlung des Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. findet am 26.01.2019 ab 15 Uhr im Bürgerzentrum in Elsenfeld statt.Ab 14 Uhr besteht die Möglichkeit (nur für Vereinsmitglieder), die Jahresprogramme für die Saison 2019 abzuholen und sich vor Ort für die Camps anzumelden. Der Circus Blamage feiert 2019 seinen dreißigsten Geburtstag. Hierzu werden alle Vereinsmitglieder zu einem vereinsinternen Jubiläumsfest am 8. Juni 2019 in Erlenbach am Main eingeladen. Damit eine optimale...

  • Elsenfeld
  • 30.12.18
  • 201× gelesen
Vereine
Die Teilnehmer der Klausurtagung haben die Programmpunkte für den Kinder- und Jugendcircus Blamage festgeklopft.

Circus Blamage in Klausur

Insgesamt 22 Personen, eine Gruppe bestehend aus Vorstand, Vereinsausschuss und Trainerschaft, trafen sich fünf Tage lang im fränkischen Fiegenstall, um die Saison 2018 zu reflektieren und die Weichen für die Saison 2019 zu stellen. Das Planungstreffen bildet traditionsgemäß den Abschluss des Circusjahres. Gemeinsam blickte die Gruppe auf sechs wunderschöne Camps mit Vorstellungen zu den Themen Binnenschiffkreuzfahrt, Internet, Zeitreise, Süßigkeitenland, Paris und Wilder Westen zurück. Der...

  • Erlenbach a.Main
  • 19.11.18
  • 103× gelesen
Sport

Gelungenes 5. Inklusives Sportfest beim TV Trennfurt mit 358 Teilnehmern

Am 23.6.2018 Wochenende fand beim TV Trennfurt das 5. Inklusive Sportfest statt. Am Samstag waren 358 Teilnehmer, vom Kleinkind bis zum Senior, für den Sponsorenlauf gemeldet und es kamen 6200 Runden zusammen. Pro Runde – 400 m - spendeten die Stadtwerke Klingenberg einen Euro zugunsten der Lebenshilfe im Landkreis. Außerdem gab es ein inklusives Fußballturnier und ein Tischtennisturnier, wo jeder Teilnehmer ein Sieger war. Auf dem Hartplatz konnte man Rollstuhl-Basketball und andere...

  • Klingenberg a.Main
  • 29.06.18
  • 175× gelesen
Sport

5. Inklusives Sportfest und Sommerfest beim TV Trennfurt am 23. und 24. Juni 18

5. Inklusives Sportfest und Sommerfest beim TV Trennfurt am 23. und 24. Juni 18 Am 23. Juni um 19.00 Uhr lassen wir es wieder krachen: Die Klingenberger Feuerschützen böllern das Entzünden des großen Sonnwendfeuers des TV Trennfurt durch die Trennfurter Floriansjünger an. Am Samstag/Sonntag (23./24. Juni 2018) findet das Sommerfest des TV Trennfurt an der TV Turnhalle in Trennfurt, Am Gänserain, statt. Mittlerweile traditionell eingegliedert ist, zudem am Samstag, das 5. Inklusives Sportfest im...

  • Klingenberg a.Main
  • 15.06.18
  • 150× gelesen
Vereine

Wir gestalten unsere Stadt - Gemeinsam das Leben inklusiver machen

Am 5. Mai, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinde¬rung, laden Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und -selbsthilfe bundes¬weit zu zahlreichen Aktionen ein. Unter dem Motto „Wir gestalten unsere Stadt“ machen sie in die¬sem Jahr Inklusion vor Ort erlebbar. Sie rücken die Vielfältigkeit und das Mitei¬nander in den Mittelpunkt. Ihr gemeinsames Ziel: Sie wollen ihre Städte, Kommunen und Dörfer positiv verändern, damit Menschen dort gerne und...

  • Miltenberg
  • 21.04.17
  • 53× gelesen
Gesundheit & Wellness
2 Bilder

Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember: Gedanken der kommunalen Behindertenbeauftragten des Landkreises Jutta Schüle - Gelebte Inklusion beginnt mit Aufmerksamkeit

Neckar-Odenwald-Kreis. Meine Aufgabe ist seit Anfang Oktober das Vorantreiben der Inklusion im Landkreis. Doch was bedeutet eigentlich Inklusion? Wer inkludiert wen und wer wird von wem inkludiert? Und überhaupt, warum muss inkludiert werden, wo doch (Barriere-) Freiheit und Gleichberechtigung bereits in unserem Grundgesetz verankert sind? Inklusion steht für „Zugehörigkeit“, „Dazu-Gehören“, „Überall dabei sein“. Festgeschrieben, also zu geltendem Recht in Deutschland geworden ist Inklusion...

  • Mosbach
  • 02.12.16
  • 56× gelesen
Mann, Frau & Familie
Jutta Schüle, Beauftragte des Landkreises für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Mobilität und Zugang zu Kultur als wichtige Ziele: Jutta Schüle ist die neue kommunale Behindertenbeauftragte des Landkreises

Neckar-Odenwald-Kreis. „Alle inklusive“ lautet das Motto von Jutta Schüle, die seit Oktober die Beauftragte des Landkreises für die Belange von Menschen mit Behinderungen ist. Nach Stationen im Jugendamt und im Geschäftsbereich Soziale Hilfen war die in Billigheim geborene Diplom-Sozialpädagogin in den vergangenen elf Jahren in der Eingliederungshilfe des Landratsamtes tätig und hat dabei die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung mitaufgebaut. Nicht zuletzt aber auch mit ihren...

  • Mosbach
  • 10.10.16
  • 38× gelesen
Beruf & Ausbildung
2 Bilder

Handicap ist kein Handicap!

Wie steht es um die Inklusion auf dem regionalen Arbeitsmarkt? Dass Inklusion funktioniert beweist der Getränkemarkt Ostheimer in Kleinwallstadt. Björn und Thomas sind Mitarbeiter im Markt von Familie Ostheimer und froh, einen tollen Job gefunden zu haben. Sie haben sich voll in den Arbeitsalltag integriert. 2014 und 2015 wurden die beiden jungen Männer eingestellt. Familie Ostheimer arbeitet noch immer mit der Lebenshilfe zusammen. Denn auch früher schon, hatten sie bereits Behinderte aus den...

  • Miltenberg
  • 16.09.16
  • 366× gelesen
Hobby & Freizeit
2 Bilder

Freizeiten im Landkreis Miltenberg - Ein Riesenspaß für jedes Kind!

Auch im Jahr 2016 fanden wieder die beliebten Ferienspiele in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien statt. Trickfilmseminar in Erlenbach An zwei Tagen in den Osterferien gab es in Erlenbach ein Trickfilmseminar für 15 Kinder. Während dieses Seminars wurden in Kleingruppen, kurze Trickfilme erstellt. Die Teilneh-mer entwickelten ihr eigenes kleines Drehbuch und lernten, wie man mit Hilfe einer Kamera und eines Computerprogramms seinen Spielsachen „Leben einhaucht“. Es wurden Einhörner gerettet,...

  • Miltenberg
  • 13.09.16
  • 47× gelesen
Vereine

Neues Unterstützungsangebot für psychisch Kranke am Untermain

Mit MiL selbstbestimmt leben im ländlichen Raum Entscheidungen treffen, Termine einhalten, einem strukturierten Tagesablauf folgen – für Menschen mit einer psychischen Erkrankung ist dies oftmals nicht möglich. Ab 1.4.2016 bietet MiL – Mitten im Leben als neuer sozialer Dienstleister am Untermain professionelle Unterstützung für psychisch kranke Menschen in Form von Ambulant Betreutem Wohnen (ABW) an. Das Angebot von MiL richtet sich an chronisch psychisch kranke Menschen, bei denen die...

  • Wörth a.Main
  • 28.03.16
  • 1.004× gelesen
Jugend

Inklusive Ferienfreizeit im Erlenbacher Jugendzentrum

Inklusion: Kinder mit und ohne Behinderung haben bei der Ferienbetreuung im Erlenbacher Jugendzentrum gemeinsam Spaß Gemeinsam boten Lebenshilfe und die Stadt Erlenbach inklusive Ferienspiele für Kinder mit und ohne Behinderung an. Bei der fünftägigen Freizeit in der dritten Ferienwoche lernen die Kinder, dass man gemeinsam Spaß haben kann. Die Idee hierzu hatte Ute Roos, die dann bereits im vergangenen Jahr die inklusive Freizeit im Jugendzentrum organisierte. Die Sache war ein voller Erfolg,...

  • Erlenbach a.Main
  • 04.09.15
  • 221× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.