Miteinander

Beiträge zum Thema Miteinander

Senioren

Bewegungsgruppe „Mach mit - bleib fit“
Angebot des Mehrgenerationenhauses der Johanniter in Miltenberg startet wieder

Gemeinsam etwas für die Gesundheit tun und dabei miteinander Spaß haben – das sind die Bestandteile des Bewegungsangebotes des Mehrgenerationenhauses der Johanniter in Miltenberg. „Mit sanfter Gymnastik können Sie Ihre Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination fördern“, erklärt die Kursleiterin Christiane Helmstetter-Schaubhut. Die Übungen orientieren sich an den Fähigkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und finden vorwiegend im Sitzen statt. Das kostenfreie Angebot findet ab dem 20. Juli...

  • Miltenberg
  • 06.07.21
  • 14× gelesen
Mann, Frau & Familie

Bunte Info-Stände im Landkreis Miltenberg

„…eigentlich wollte ich nie etwas mit Politik zu tun haben…“. „Aber, die Grundsätze dieser neuen Partei haben mich berührt und es muss etwas NEUES, BESSERES, etwas FÜR DIE MENSCHEN entstehen. Unser Miteinander braucht eine neue Basis. Das will ich unterstützen.“ - so erzählen fast alle der 38 Mitglieder, die inzwischen im Ortsverband Miltenberg, der Partei DieBasis, dabei sind.“ Sicher haben einige von Ihnen die bunten Info-Stände der Partei „DieBasis“ im Landkreis, bereits wahrgenommen. Es ist...

  • Miltenberg
  • 25.06.21
  • 264× gelesen
  • 1
Senioren
Präsenzteilnehmer*innen des Zukunftskongresses
5 Bilder

Zukunft gestalten
Zukunftskongress der Caritas St. Johannes e.V.

„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“ Mit diesem Zitat von Albert Einstein luden wir als Caritas Sozialstation St. Johannes e.V. am 19.06.2021 zum Zukunftskongress in die Frankenhalle in Erlenbach/Main ein. Darüber hinaus konnten sich Interessierte auch virtuell zuschalten – der Kongress fand als hybride Veranstaltung statt. Selbstverständlich wurden bei der Durchführung in der Frankenhalle alle aktuell geltenden Hygiene- und...

  • Erlenbach a.Main
  • 23.06.21
  • 53× gelesen
Politik

Hybridveranstaltung der GEW, DGB und MiteinanderMIL: im Colos-Saal oder Online:
Diskussionsrunde beleuchtet Corona-Proteste 23.6.21 ab 19 Uhr

„Querdenker, Freiheitsboten, Rebellen – Corona-Proteste und Demokratie“: Mit diesem Thema beschäftigt sich eine analog-digitale Podiumsdiskussion der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) und der Initiative MiteinanderMIL am Mittwoch, 23. Juni. In der Zeit von 19 bis etwa 20.30 Uhr beleuchten verschiedene Referierende im Aschaffenburger Colos-Saal die Demonstrationen und die Organisation der Proteste in den sozialen Netzwerken aus...

  • Aschaffenburg
  • 17.06.21
  • 844× gelesen
  • 37
  • 4
Mann, Frau & Familie
 Der Wirt als Verwalter, Animateur, Platzanweiser, Koch, Barkeeper, Psychologe....

Lustige und skurile Geschichten aus einem nicht alltäglichen Alltag
Buchtipp: Ein Gastwirt packt aus von Wolfgang Geis

Wolfgang Geis ist mit Leib und Seele Gastwirt. Das erkennt jeder, der ihn persönlich in der "Kelterschänke" hinter dem Tresen sieht. Nun hat er seine Geschichten in einem kleinen Band verpackt. Erste Versuche mit einer Gastwirtschaft unternahm Geis mit einer Häckerwirtschaft. Sein späteres Restaurant etabliierte sich mit dem Alleinstellungsmerkmal der wechselnden Aktionswochen. Lassen Sie sich im Laufe der über 300 stattgefundenen Aktionswochen in die Gefühlswelt eines Gastronomen entführen....

  • Miltenberg
  • 10.06.21
  • 120× gelesen
Mann, Frau & Familie

Volles Programm für ein gemeinschaftliches Miteinander
Das Johanniter-Mehrgenerationenhaus in Miltenberg beteiligt sich an den Aktionstagen des Bundesprogramms Mehrgenerationenhaus

Miteinander – Füreinander unter diesem Motto lädt das Mehrgenerationenhaus der Johanniter alle Interessierten vom 28. Mai bis zum 4. Juni zum Mitmachen ein. Folgende Aktivitäten sind geplant: Stadtrallye für Familien in Miltenberg Nord Los geht es mit einer smarten Stadtrallye, die am 28. Mai startet und bis zum 4. Juni gehen wird. Für die Rallye werden knifflige Rätsel und Aufgaben verteilt, die zu verschiedenen Punkten in Miltenberg Nord und zu einem Lösungswort führen. Am Ende haben alle...

  • Miltenberg
  • 06.05.21
  • 17× gelesen
Politik

Demozug und Kundgebung 7.3. 2021 für mehr Menschlichkeit in der Coronazeit
Mehr Menschlichkeit in der Coronazeit - Demozug und Kundgebung am 7. 3.2021 in Miltenberg

📣 BITTE TEILEN 📣 Am Sonntag, 7.3.2021 um 16 Uhr laufen wir wieder, weil wir die Verhältnismäßigkeit der Coronamaßnahmen anzweifeln und für mehr Menschlichkeit gegenüber aller Betroffenen sind. Viele werden in dieser Zeit vergessen, erhalten keine Stimme, werden diffamiert oder weg geschwiegen.  Deshalb heißt es auch diesen Sonntag  AUFSTEHEN UND MITGEHEN Wir sprechen alle an, die von den Coronamaßnahmen betroffen sind und/oder dringend Veränderungen in der Handhabung hierzu suchen.  Ihr seid...

  • Miltenberg
  • 02.03.21
  • 454× gelesen
Kultur

Ziel: Rippberg in ein Schmetterlingsdorf verwandeln.
Willkommen im Schmetterlingsdorf Rippberg!

Die Gemeinde Walldürn-Rippberg im Neckar-Odenwald-Kreis hat sich auf den Weg gemacht, um bis Ende 2022 ein Schmetterlingsdorf zu werden.Mit vielen Ideen und unter Beteiligung aller Bürgerinnen und Bürger sowie aller Vereine und Gruppen im Ort, wollen wir das fördern, was uns in Rippberg und um Rippberg herum so am Herzen liegt: unser Dorf und die Menschen die hier verwurzelt sind, samt der vielfältigen Natur im Ort und um Rippberg herum. Wir sprechen dabei alle Teile der Natur an - alle ihre...

  • Rippberg
  • 17.12.20
  • 340× gelesen
Politik
31 Bilder

wir fordern ein Ende aller Maßnahmen!
Schweigemarsch am Sonntag, den 6.12 um 17 Uhr in Miltenberg

Link zum Video vom Schweigemarsch durch Miltenberg: https://www.mediarebell.com/v/HcL3sp https://rumble.com/embed/v8y3ze/?pub=4 Die Schatten werden länger! Ein Kommentar von Dominik Stapf. Am nächsten Sonntag um 17 Uhr ist es wieder soweit. Kommt alle zu uns auf die Straße zum Schweigemarsch. Treffpunkt: altes Bahnhofsgelände in Miltenberg. Meiner Meinung nach haben wir leider schon zwölf vor eins. Von der bevorstehenden Impfkampagne sollte sich jeder dreimal Informieren, am besten mehrere...

  • Miltenberg
  • 03.12.20
  • 1.871× gelesen
  • 1
  • 1
Vereine
Das Foto zeigt die Beteiligten bei der Gründung der Aktion Gemeinsinn vor 10 Jahren.

Aktion Gemeinsinn
Doppeljubiläum: Sozialer Helferkreis und Aktion Gemeinsinn

Freudenberg. Eigentlich wollte die Kath. Kirchengemeinde Sankt Laurentius das diesjährige Jubiläum der beiden Gruppierungen in einer würdigen Feier begehen: Der Soziale Helferkreis besteht seit 25 Jahren und Aktion Gemeinsinn wurde vor 10 Jahren gründet. Wegen der derzeitigen Corona-Pandemie hoffen die Verantwortlichen, dies im nächsten Jahr nachholen zu können. Die Aufgaben des Sozialen Helferkreises wurden bis in die neunziger Jahre von den in Freudenberg wohnenden Ordensschwestern...

  • Freudenberg
  • 25.11.20
  • 94× gelesen
Gesundheit & Wellness
11 Bilder

Wir bauen ein Krankenhaus in Gambia
Update aus Jattaba - #wirbaueneinkrankenhaus

Mittlerweile stehen vom Krankenhaus in Jattaba schon die Grundmauern. Innerhalb von 4 Monaten kamen insgesamt knapp 20.000 €uro zusammen die gespendet wurden. Von diesem Geld wurden sowohl der Brunnen repariert (Hier geht es zum Artikel) als auch der Bau des Krankenhauses gestartet. Initiatorin Xenia Hügel und Schirmherrin Hana Nitsche freuen sich natürlich unglaublich über diese Summe. Insgesamt 100.000 €uro werden benötigt, um den Bau des Krankenhauses fertig zu stellen. Die Fortschritte...

  • Obernburg am Main
  • 09.10.20
  • 126× gelesen
  • 1
Gesundheit & Wellness
Sprechen Sie Arzt?

Patient und Arzt auf Augenhöhe
Sachbuchtipp: Wir müssen reden, Frau Doktor

Dr. med. Yael Adler ist Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Venenheilkunde und Ernährungsmedizin. Ihr Talent, komplexe medizinische Sachverhalte anschaulich und Unterhaltsam zu vermitteln, stellt sie in Vorträgen und als Gesundheitsexpertin in den Medien unter Beweis. 2016 erschien der Spiegel-Bestseller "Haut nah", der in mehr als 20 Sprachen übersetzt wurde.  In ihrem neuen Ratgeber gibt  Yael Adler Tipps für eine besondere Beziehung zwischen Arzt und Patient, denn diese ist...

  • Miltenberg
  • 06.09.20
  • 196× gelesen
Jugend
Denken Sie Erziehung neu!

Für ein gutes Miteinander statt Machtkämpfen
Buchtipp: Dein selbstbestimmtes Kind von Jesper Juul

Das letzte Buch des Bestsellerautors! Es gibt Kinder, die wissen schon früh ganz genau, was sie wollen. Diesen selbstbestimmten Kindern ist es wichtig, dass man sie ernst nimmt. Den besonderen Bedürfnissen dieser Kinder gerecht zu werden, stellt Eltern nicht selten vor große Herausforderungen. Der renommierte Familientherapeut Jesper Juul plädiert für ein offenes und authentisches Miteinander anstelle von Machtkämpfen, Manipulation oder gar Kapitulation. In diesem, seinem letzten Buch...

  • Miltenberg
  • 14.08.20
  • 186× gelesen
Mann, Frau & Familie

Täglich gelebte Menschlichkeit bringt alle weiter
Zum Internationalen Tag der Freundschaft am 30. Juli betonen die Johanniter den Wert eines fürsorglichen Miteinanders – gerade in Corona-Zeiten.

Miltenberg ■ „Wer befreundet ist, nimmt Anteil am anderen und steht für diesen ein. Genau darum schätzen wir gute Freundschaften“, sagt David Hettiger, Dienststellenleiter der Johanniter in Miltenberg. „Denn Menschen brauchen verlässliche Gemeinschaft, in schönen, wie in Krisen-Zeiten. Kurz gesagt: Für andere da zu sein, ist ein wesentlicher Teil unserer Menschlichkeit.“ Daran knüpft der von den Vereinten Nationen ausgerufene internationale „Tag der Freundschaft“ an. Er will dazu ermutigen ein...

  • Miltenberg
  • 29.07.20
  • 127× gelesen
Kultur
Video 2 Bilder

Das Elsenfelder Corona-Lied
Middenonnä

Musiker*innen aus Elsenfeld, Rück-Schippach und Eichelsbach (und Umgebung) haben es satt, in der Corona-Zeit immer alleine Musik machen zu müssen. Sie haben sich zusammengeschlossen, um „middenonnä“ ein Lied aufzunehmen, denn wie singt unser Dieter so schön: "Musik verbindet die Welt" Das Ergebnis könnt Ihr hier betrachten:

  • Elsenfeld
  • 02.06.20
  • 842× gelesen
Vereine
„Herzlich bleiben“ und „Vielfalt leben“ – diese Slogans erfüllen die Richard-Galmbacher-Schule und die Realschule Elsenfeld mit Leben. Angelika Hennrich, Cordula Hunze-Lee, Andrea Schneider und Oliver Flegler (von links) stellten ihre Ideen im Integrationsforum vor, dem Landrat Jens Marco Scherf (rechts) vorsitzt.
2 Bilder

Integrationsbeirat
Neue Projekte stärken Selbstständigkeit, Toleranz und Miteinander

Wer darf bei der Kommunalwahl 2020 im Landkreis Miltenberg wählen, wer darf sich zur Wahl stellen? Diese Fragen hat Kommunaljurist Oliver Feil am Montagabend im Integrationsbeirat im Landratsamt thematisiert. Kurz und prägnant führte er die Gäste durch die Wahlen, bei denen Landrat und Kreistag sowie der Großteil der Bürgermeister sowie Stadt- und Gemeinderäte gewählt werden. Wichtig sei, dass jeder EU-Bürger, der mindestens 18 Jahre alt ist, wählen dürfe, informierte Feil. Wer sich zur Wahl...

  • Miltenberg
  • 07.10.19
  • 320× gelesen
Sport
Die beiden Organisatoren des Trennfurter Inklusionslaufs (rechts und links im Bild) ehrten die fleißigsten Rundenläufer mit kleinen Präsenten. 
(v.l.n.r. Rainer Schmitt, Lasse Olt, Sören Borcherding, Melanie Horn, Christian Wolz und Udo Wohlmann)  (Foto: Iris Breitenbach)
36 Bilder

6. Inklusions-Sportfest in Trennfurt
Voller Erfolg beim "Miteinander-Gutes-tun"

Im Rahmen des Trennfurter Inklusions-Sportfestes sammelten am Samstag, 29. Juni 2019 viele Teilnehmer des Sponsorenlaufes über 2600 Euro für die Lebenshilfe im Landkreis Miltenberg. Über 500 Läuferbeine starteten auf der 2 x 500 m langen Strecke rund um die TV-Halle und das Musicarium in Trennfurt. Neu in diesem Jahr war die zusätzlich vorbereitete Laufstrecke (500 m) in Richtung Tennisplätze. Sie bot den Läufern zudem eine schattige Abwechslung am sonnig-heißen Samstagnachmittag. Mit...

  • Trennfurt
  • 30.06.19
  • 599× gelesen
Vereine

Nähen verbindet
Das Projekt „ gelebtes Miteinander“ nimmt Fahrt auf

Unsere mehrheitlich weiblichen Mitglieder aus anderen Ländern wünschen sich Unterstützung oder vielleicht auch eine Männerfreundschaft für ihre Männer. 3-4 Männer im Alter 52, 40, 35 und 55 Jahren gesucht. Zeitaufwand ca. 2 Wochenstunden Das erste ungezwungene Kennenlernen planen wir für den 5. Juli 2019 Wir freuen uns auf Sie/ Dich. Näheres können Sie / Du unter info@naehkaffee-klw.de erfragen. Das Team Nähkaffee Kleinwallstadt e.V.

  • Kleinwallstadt
  • 17.06.19
  • 36× gelesen
Senioren
3 Bilder

Gelebte Herzlichkeit im Otto-Rauch-Stift

Wie in jedem Jahr gibt es im Freudenberger Otto-Rauch-Stift eine schöne Weihnachtskrippe mit großen handgeschnitzten Figuren. In diesem Jahr begab sich eine kleine, aber umso liebere Geste. Das Christkind schien offenbar, in seiner mit Stroh geschützten Krippe, zu frieren. Eine mitleidige Person wusste aber schnell Abhilfe. Kurzerhand wurde eine kleine Wollmütze gestrickt und dem Christkind aufgesetzt - gelebte Herzlichkeit im Otto-Rauch-Stift. Vermutlich war dies eine Bewohnerin des Hauses. Ob...

  • Freudenberg
  • 28.01.19
  • 65× gelesen
Mann, Frau & Familie
Für Kinder und Großeltern ist die Zeit zusammen ein Gewinn. Quelle: Pixabay

Generationsübergreifendes Verstehen

Früher ganz üblich Was früher ganz selbstverständlich war, ist heute die große Ausnahme: dass ältere Menschen und Kinder zusammen leben. In den Großfamilien konnten die Kinder und Jugendlichen vom Wissen der älteren Menschen jede Menge für das eigene Leben profitieren. Im Gegenzug sahen es die Großeltern als eine Freude an, ihre Erfahrungen an die Kinder weiterzugeben. Auch wenn heute nicht mehr drei Generationen unter einem Dach leben wäre es schön, wenn alle Generationen Zeit miteinander...

  • Miltenberg
  • 23.04.18
  • 60× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.