Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Vereine
v.r.n.l.: Thomas Kunkelmann 1. Vorsitzender, Benjamin Grimm 1. Kommandant, Andreas Steiniger 2. Kommandant, Michael Grimm 2. Vorsitzender

Kommandanten im Amt bestätigt
Jürgen Deuchert zum Ehrenkommandanten ernannt

Neuwahlen zum 1. Kommandant und dessen Stellvertreter standen bei der Freiwilligen Feuerwehr Breitendiel an der 147. Generalversammlung am Dreikönigstag auf der Tagesordnung. Der 1. Vorsitzende Thomas Kunkelmann begrüßte zur Generalversammlung im DJK-Sportheim zahlreiche Ehrengäste. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken folgten die Jahresberichte. Schriftführer Thilo Scheurich ließ das Vereinsjahr Revue passieren. Die Höhepunkte bildeten der Florianstag im Mai, das Familienzeltlager im...

  • Breitendiel
  • 23.01.20
  • 126× gelesen
Blaulicht
Präsentieren sich in der neuen Dienstuniform der Sicherheitswacht: Carmen Saviano (Elsenfeld), Reinhard Jaxtheimer (Eschau), Evangelis Arapis (Elsenfeld), Jörg Anuth (Mömlingen), Michael Bechthold (Erlenbach) (vorne von links), Yilmaz Orta (Elsenfeld), Stefan Fuchs (Erlenbach), Arno Steigerwald (Erlenbach) und Beate Faust (Obernburg) (hinten von links) mit Richard Salzer (hinten links) von der PI Obernburg. Es fehlt Alexander Weber (Klingenberg).
3 Bilder

Ehrenamtliche auf Streife - Zusätzliche Augen und Ohren
Bayerische Sicherheitswacht – sichtbares Bindeglied zwischen Bevölkerung und Polizei – im Dienst der öffentlichen Sicherheit und Ordnung

Es gibt Ehrenamtliche, die nicht immer sofort als solche ins Auge fallen. Eher unauffällig, aber doch durch ihre Uniform gut sichtbar, sind sie auf Streife und wirken auf den ersten Blick wie Polizistinnen oder Polizisten. Die Rede ist von den Ehrenamtlichen der Bayerischen Sicherheitswacht, die ein Bindeglied zwischen der Bevölkerung und der Polizei darstellen. Sie sind zusätzliche Augen und Ohren der Polizei im Dienst der öffentlichen Sicherheit und Ordnung. Die Kräfte der Sicherheitswacht...

  • Miltenberg
  • 15.01.20
  • 569× gelesen
Vereine
v.L. Heiko Ott , der Geehrte Armin Altmann , Dennis Löffler
77 Bilder

Ehrenabend zum 25- jährigen Jubiläum
Altmann Armin leitet seit einem Vierteljahrhundert den 1. Vorstand des FC Heppdiel

Ein besonderer Abend zu Ehren von Armin Altmann wurde am 06.01.2020 im Heppdieler Sportheim gefeiert. Vor genau 25 Jahren wurde Armin zum 1. Vorsitzenden gewählt. Dazu überraschte ihn der Vereinsausschuss des FC Heppdiel im Sportheim mit über 80 geladenen Gästen. Der 2. Vorsitzende Alexander Hauk begrüßte die anwesenden Gäste, allen voran natürlich den Jubilar, den Ehrenvorsitzenden G. Grittner, die Ehrenmitglieder, den 2. Bürgermeister Joachim Hennich und den BLSV Kreisvorsitzenden...

  • Heppdiel
  • 07.01.20
  • 631× gelesen
Politik
CSU-Bürgermeister Dietmar Fieger möchte Obernburgs Bewohner künftig noch stärker und direkter an Entscheidungsprozessen beteiligen.

Bewohner sollen direkt mitbestimmen
CSU Obernburg will Bürger-Etat im städtischen Haushalt

Im Vorfeld der Kommunalwahlen 2020 macht sich der CSU-Ortsverband Obernburg-Eisenbach für einen eigenen Bürger-Etat im städtischen Haushalt stark. Künftig sollen die Bewohner der Stadt Vorschläge einreichen und anschließend selbst entscheiden können, welche Maßnahmen davon umgesetzt werden. Unter dem Motto „Stadt der Bürger“ habe man sich in einer Zukunftswerkstatt viele Gedanken gemacht, wie das bürgerschaftliche Engagement in der Stadt gestärkt und die Bürgerinnen und Bürger besser in das...

  • Obernburg am Main
  • 07.01.20
  • 361× gelesen
Beruf & Ausbildung
Aktion  Video 

meine-news.de Story
Zurück zum Wehrdienst und zum Zivi? Der Bufdi muss freiwillig bleiben – oder? Jetzt abstimmen!

Wer nach der Schule oder auch in reiferem Alter Lust auf  einen sozialen Dienst hat, dem bieten  der Bundesfreiwilligendienst (kurz Bufdi) und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) diese Möglichkeit. Seit geraumer Zeit wird darüber diskutiert, ob man ein verpflichtendes  "soziales Jahr" einführen sollte. Wir haben für Sie einige Argumente pro und contra eines neuen "Sozialdienstes" zusammengestellt.  2011 wurde er eingeführt und etwa 40.000 Menschen absolvieren ihn jedes Jahr. Gemeint ist...

  • Miltenberg
  • 03.01.20
  • 259× gelesen
  •  1
Vereine

Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für die BRK Bereitschaft Kirchzell

Bereits im vergangenen Jahr beschloss der Gemeinderat Kirchzell einen Zuschuss für die Helfer-vor-Ort Gruppe Kirchzell in Höhe von 1.200,-€ mit einer evtl. Erhöhung nach Begutachtung der Einsatzzahlen im kommenden Jahr. Aktuell besteht die Helfer-vor-Ort Gruppe, welche der Bereitschaft Kirchzell angegliedert ist, aus 21 Helferinnen und Helfern. Sie können 24 Stunden an 365 Tagen durch die Integrierte Leitstelle alarmiert werden und versehen diesen Dienst ehrenamtlich. Zum jetzigen Stand wurde...

  • Kirchzell
  • 19.12.19
  • 60× gelesen
Vereine

Mittlerweile fast 3000 Mal im Landkreis ausgegeben
Ehrenamtskarte hat sich etabliert

Der internationale Tag des Ehrenamts bietet Anlass, dem bür­gerschaftlichen Engagement Auf-­ merksamkeit zu widmen. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Bayerische Ehrenamtskarte, die im Landkreis Miltenberg bislang fast 3000 Mal ausgegeben wurde, davon 1000 Mal in Gold. Bayernweit gibt es bereits über 150.000 Karten. Alle Informationen zur Ehrenamtskarte stehen auf der Internetseite des Landkreises Miltenberg bereit unter www.landkreis-miltenberg.de, Rubrik Bildung, Soziales &...

  • Miltenberg
  • 18.12.19
  • 33× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

THW Ortsverband Obernburg
Jetzt Grundausbildung im THW Obernburg starten

Faszination Helfen Mit 668 Ortsverbänden und rund 80.000 freiwilligen Helferinnen und Helfern ist das Technische Hilfswerk – kurz THW – ein wichtiger Bestandteil im Zivil- und Katastrophenschutz sowie der örtlichen Gefahrenabwehr. Das THW bietet allen Technikbegeisterten die Möglichkeit, anderen Menschen in Notsituationen zu helfen. Dazu durchlaufen alle angehenden THW’ler eine professionelle technische Grundausbildung. In dieser Zeit wird ein allgemeines Wissen über den deutschen und...

  • Obernburg am Main
  • 08.12.19
  • 79× gelesen
Kultur
Das Team der Bücherei Breitendiel ist stolz auf die Auszeichnung mit dem Büchereisiegel in "SILBER".
v.l.n.r.: Manfred Scheurich, Ute Müssig, Doris Hoeft, Theresia Scheurich, Kerstin Schmitt.

Auszeichnung
Die Bücherei Breitendiel erhält das Büchereisiegel in „SILBER“ des St. Michaelsbundes

Als ältester bayerischer Büchereiverband betreuen und unterstützen der St. Michaelsbund bayernweit mehr als 1.000 Büchereien bei ihrer Arbeit. Für das Siegel müssen Kriterien wie die Ausstattung, das Medienangebot und dessen Nutzung, Veranstaltungen und die Zusammenarbeit mit Kooperationspartner, wie z.B. Kindergärten erfüllt werden. Die katholische öffentliche Bücherei in Miltenberg-Breitendiel hat 12 der 15 vorgegebenen Mindestanforderungen erreicht und ist vom St. Michaelsbund im...

  • Breitendiel
  • 06.12.19
  • 155× gelesen
Politik
Eine schöne Adventszeit wünscht Ihnen Ihr Bürgermeisterkandidat Markus Hartmann

Mehr Unterstützung für Vereine und Ehrenamt in Obernburg und Eisenbach

Gemeindeleben ohne Vereine ist nicht vorstellbar. Mit ihren Angeboten in den Bereichen wie Kultur, Sport und Soziales schaffen sie Verbundenheit. Verbundenheit ist elementar für jede Gemeinde. Die verschiedenen Veranstaltungen und Feste in Obernburg sind Anziehungspunkte für jedermann. In den Vereinen arbeiten zumeist Ehrenamtliche, nicht für Geld, sondern ausschließlich für das Allgemeinwohl. Diesen Ehrenamtlichen in Obernburg und Eisenbach möchte ich noch mehr Anerkennung und Unterstützung...

  • Obernburg am Main
  • 04.12.19
  • 226× gelesen
  •  2
  •  1
Vereine

KjG Mömlingen erhält Bischof-Stangl-Preis.
Ehrung des politischen Engagement

Die Stiftung „Jugend ist Zukunft“ des Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Würzburg verlieh im Beisein von Bischof Dr. Franz Jung, Frau Staatsministerin Judith Gerlach und Pfr. Burkhard Hose am 30. November 2019 den Bischof Stangl Preis für kontinuierliche kirchliche Jugendarbeit. Vier Jugendgruppen wurden mit den Preisen unter den Überschriften „katholisch.“, „politisch.“ und „aktiv.“ sowie einem Zusatzpreis ausgezeichnet. Mit dem Bischof Stangl Preis möchte die Stiftung...

  • Mömlingen
  • 04.12.19
  • 89× gelesen
Hobby & Freizeit
Über 2.800 blaue und goldene Ehrenamtskarten wurden im Landkreis Miltenberg bereits ausgegeben; ihre Zahl steigt ständig.

Schon über 2800 Ehrenamtskarten im Umlauf

Viele können sich noch gut an die Anfänge der Bayerischen Ehrenamtskarte im Landkreis Miltenberg erinnern. Der Kreistag hatte die Einführung 2015 beschlossen, 2016 war eine Stelle im Landratsamt geschaffen worden und im Januar 2017 waren in Anwesenheit des Staatssekretärs Johannes Hintersberger in Collenberg die ersten 65 Karten überreicht worden. Heute sind schon über 2.800 Ehrenamtskarten im Umlauf, in Bayern sind es mittlerweile schon über 150.000. Für Nadja Schillikowski, die sich im...

  • Miltenberg
  • 02.12.19
  • 60× gelesen
Politik
Andrea Faggiano(Obernburg), GermanDream-Wertebotschafter
2 Bilder

Der WERTvollste Traum: The GermanDream

Die Gesellschaft ist stets im Wandel und die Zeit, in der man heute lebt, kann man in der Tat als die friedvollste Epoche überhaupt bezeichnen. Werte und Wertvorstellungen vermischen sich und gehen teilweise unter: die Errungenschaften und Erfolge können zwar auf vielleicht fast in Vergessenheit geraten Frauen und Männer zugeschrieben werden, und doch verliert man schnell aus den Augen, dass diese Menschen bei der Verfolgung ihrer Ziele wertorientiert waren und Wertvorstellungen hatten. Sie...

  • Obernburg am Main
  • 24.11.19
  • 197× gelesen
Kultur
2 Bilder

Aschaffenburg is(s)t bunter
Die Spessartfreunde e.V. 1880 und der Radieschensalat

Asia­ti­scher Gur­ken­sa­lat, Lamm­cur­ry oder Fa­la­fel: "Aschaf­fen­burg is(s)t bun­ter" heißt das Buch, das nicht nur 39 in­ter­na­tio­na­le Re­zep­te vor­s­tellt, son­dern auch 17 Por­träts von Aschaf­fen­bur­gern mit Flucht­-Hin­ter­grund aus acht ver­schie­de­nen Län­dern ent­hält. Die Spessartfreunde e.V. 1880 sind auf zwei Bildern auch Teil des Kochbuches geworden, ihr findet uns als Teil des Umschlages und beim Radieschensalat :-) Ein tolles Projekt, Danke an alle, die da Zeit,...

  • Aschaffenburg
  • 19.11.19
  • 84× gelesen
Hobby & Freizeit

Dankeschön
Nikolausverlosung für Ehrenamtskarteninhaber 2019

Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer hat die Nikolausverlosung für Inhaberinnen und Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte gestartet. Zehn Glückliche können eine Einladung zum Neujahrsempfang des Bayerischen Ministerpräsidenten am 10. Januar 2020 in der Residenz München gewinnen, auch eine Übernachtung jeweils für den Gewinner und eine Begleitperson ist inbegriffen. Die Nikolausverlosung ist laut Schreyer ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für den ehrenamtlichen Einsatz. Die...

  • Miltenberg
  • 06.11.19
  • 18× gelesen
Kultur
2 Bilder

Herbstschoppen der Museumsfreunde im neuen Museumsdepot: Vereinsmitglieder erhielten Einblicke in die neuen Räumlichkeiten

Am letzten Dienstag im Oktober fand der diesjährige Herbstschoppen des Freundeskreis‘ Museum der Stadt Miltenberg e.V. im neuen Museumsdepot am Mainzer Tor statt. Vereinsvorstand und Museumsteam luden ein, um die Mitglieder über laufende Projekte und Neuigkeiten zu informieren. Knapp 50 Interessierte nutzten die Gelegenheit und ließen sich anschließend von den Museumsmitarbeitern durch die Räume führen. Momentan wird noch „eingezogen“ – dennoch gab es schon viel zu sehen: die Gemäldesammlung...

  • Miltenberg
  • 05.11.19
  • 41× gelesen
Politik

Fusion SPD OV-Laudenbach mit OV-Kleinheubach.
Ungewöhnliche Kandidaten*innensuche für Laudenbacher Gemeinderatswahl

Laudenbach/Kleinheubach. In diesem Jahr fusionierte der SPD-Ortsverein Laudenbach mit dem SPD-Ortsverein Kleinheubach. Angesichts der Tatsache, dass 2020 Kommunalwahlen anstehen und es eine Gemeinderatsliste der SPD geben soll, starten die Sozialdemokraten aus Kleinheubach einen Aufruf. »Viele Vereine leiden unter Nachwuchssorgen. Auch politische Vereine bleiben nicht davon verschont, dass sich immer weniger junge Menschen für ein Ehrenamt engagieren. Besonders schwer lassen sich...

  • Laudenbach
  • 25.10.19
  • 53× gelesen
Kultur
Eisenbacher Messdiener/innen
4 Bilder

Helferfest 2019 in der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer in Eisenbach

Am 19.10.2019 waren alle Ehrenamtlichen nach der Vorabendmesse ins Sportheim Eisenbach eingeladen. Der 1. Vorsitzende des PGR Eisenbach, Eberhard Steigerwald, begrüßte die über achtzig Anwesenden. In Eisenbach engagieren sich insgesamt etwa 110 Ehrenamtliche in den verschiedensten Bereichen für Ihre Kirche - sei es als Pfarrgemeinderat, als Küsterin/er, Kommunionhelfer, bei Reinigungsarbeiten, Taufkreis, Blumenschmuck … Sie schenken so anderen ihre Zeit und ihre Arbeit. Auch Pfarrer...

  • Obernburg am Main
  • 21.10.19
  • 65× gelesen
Senioren

Vielfältige Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements
Menschen mit Demenz unterstützen

Freiwillige Helferinnen und Helfer leisten in der Betreuung von Menschen mit Demenz einen wesentlichen Beitrag. Ob Spazierengehen, Stöbern in Fotoalben, gemeinsames Singen von Liedern, gemeinsames Zubereiten von Mahlzeiten, Malen oder Erzählen von Märchen und Anekdoten – Bei all diesen niedrigschwelligen Beschäftigungen kann man Menschen mit Demenz helfen, sich wirksam und selbstbestimmt zu fühlen. Im Idealfall wird dieser Zeitraum von den Angehörigen, die oft rund um die Uhr mit der...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 17× gelesen
Hobby & Freizeit

Mehrgenerationenhaus Buchen
Ehrenamtliche gesucht für Reparaturcafé und Frauencafé

Wir sind ein Ort des Mitgestaltens und freuen uns immer über neue Gesichter und Ihr Engagement. Gerade suchen wir für zwei Angebote ehrenamtliche Kolleginnen und Kollegen. Frauencafé: Zum Frauencafé kommen viele Frauen mit Migrationsgeschichte. Sie sind dabei, ihre deutschen Sprachkenntnisse zu verbessern und es gibt großen Gesprächsbedarf, z. B. über das Leben in Deutschland. Wir suchen freiwillige Frauen, die Freude daran haben, sich mit den Besucherinnen zu unterhalten und...

  • Buchen (Odenwald)
  • 10.10.19
  • 58× gelesen
Blaulicht
Grundausbildung 2019/2020 | Ausbilder Eric White erklärt die Ausrüstung.
6 Bilder

THW Ortsverband Obernburg
THW Obernburg startet die nächste Grundausbildung 2019/2020

Die Grundausbildung ist die Basis für jeden THW’ler und vermittelt ein allgemeines Wissen über den deutschen und europäischen Katastrophenschutz sowie die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Alle angehenden Helferinnen und Helfer werden einheitlich an THW-typischen Werkzeugen und Geräten ausgebildet. Diese erste Ausbildungsstufe wird mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung abgeschlossen, die alle Helferinnen und Helfer befähigt an Einsätzen teilzunehmen. Im Anschluss werden...

  • Obernburg am Main
  • 28.09.19
  • 106× gelesen
Vereine
9 Bilder

Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, Frau Gerda Hasselfeldt, zu Besuch bei der BRK Bereitschaft Kirchzell.

Im Rahmen ihres Aufenthaltes beim BRK Kreisverband Miltenberg-Obernburg besuchte Frau Hasselfeldt auch die BRK Bereitschaft Kirchzell. Am Mittwoch den 25.09.2019 konnte der Bereitschaftsleiter Björn Kaufmann, der Katastrophenschutzbeauftragte des Kreisverbandes Alois Klemm und Bürgermeister Stefan Schwab, die Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes sowie den BRK-Kreisgeschäftsführer Edwin Pfeifer am Rotkreuzhaus in Kirchzell begrüßen. Alois Klemm und Björn Kaufmann erläuterten der...

  • Kirchzell
  • 28.09.19
  • 135× gelesen
WirtschaftAnzeige

25 Jahre Weltladen Miltenberg
In diesem Jahr feiert der Weltladen Miltenberg sein 25-jähriges Bestehen

Bereits 1991 fanden sich einige Engagierte zusammen und verkauften 14-tägig auf dem Wochenmarkt in Miltenberg Produkte aus Fairem Handel. Das Sortiment war klein und die Marktordnung ließ nur Lebensmittel zu. So kam bald der Wunsch nach einem festen Ladenlokal auf. Im Herbst 1993 wurde als Träger des zukünftigen Geschäfts der „Arbeitskreis Eine-Welt Miltenberg e.V.“ gegründet und bereits ein Jahr später der „Eine-Welt Laden“ am Schnatterloch eröffnet. Mittlerweile heißt er schlicht...

  • Miltenberg
  • 24.09.19
  • 144× gelesen
Vereine

Fachtagung
Woher kommen künftig die Engagierten?

Wie kann Ehrenamt und Bürgerschaftliches Engagement in Zeiten von Gleichstellung und Wertewandel gelingen? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Fachtagung am Samstag, 28. September 2019 von 10 bis 15 Uhr im Landratsamt Miltenberg. Für die Kooperationsveranstaltung von Gleichstellung und Bürgerschaftlichem Engagement konnte als Referentin Frau Prof. Dr. Doris Rosenkranz gewonnen werden. Sie lehrt und forscht zu Bürgerschaftlichem Engagement und Freiwilligenmanagement. Zudem berät sie seit...

  • Miltenberg
  • 26.08.19
  • 38× gelesen
Hobby & FreizeitAnzeige
Tobias Janke (Mittie) beim Teichbau in Uganda, Afrika.
3 Bilder

We Care for Them - Als Entwicklungshelfer in Afrika
Pflege-Azubi Tobias Janke erzählt von seinen Erlebnissen in Uganda

Erlenbach. Die Arbeit mit Bedürftigen ist für Tobias Janke mehr als nur ein Job. Im Februar dieses Jahres flog der angehende Gesundheits- und Krankenpfleger der Helios Kliniken Miltenberg-Erlenbach nach Afrika, um notleidenden Kindern zu helfen. Am 28.02.2019 ging es für mich und meine Frau in Richtung Uganda, Afrika. Nach einem sehr kräftezehrenden Flug, bei der unser Gepäck verloren ging, wurden wir am Flughafen in Uganda von einem Einheimischen abgeholt und zur Organisation "We Care for...

  • Erlenbach a.Main
  • 17.07.19
  • 116× gelesen
Hobby & Freizeit

Höhere Entschädigung für die Ehrenamtliche in Kreisbrandinspektion

Viele Zahlen im Kreisausschuss: Das Gremium hat sich bei seiner jüngsten Sitzung am Montag unter anderem mit den Jahresabschlüssen der Rohe’schen Altenheim-Stiftung und des Landkreises für das Jahr 2017 befasst. Auch die Entschädigung für die Feuerwehrführungskräfte stand im Fokus. Einstimmig beschlossen wurde die Änderung der „Satzung zur Regelung der Entschädigung der Mitglieder des Kreistages und sonst ehrenamtlich tätigen Kreisbürgerinnen und Kreisbürgern.“ Es geht dabei um die...

  • Miltenberg
  • 15.07.19
  • 45× gelesen
Kultur

Schneeberger Kulturverein spendet für krebskranke Kinder

Schneeberg / Der Freizeit- und Kulturverein „Fuß-Pils“, der sich die Pflege und Aufrechterhaltung kultureller und gesellschaftlicher Brauchtümer in Schneeberg zur Aufgabe macht, hat wieder einmal soziales Engagement gezeigt. 600,- Euro konnte der 1. Vorsitzende Walter Wunderlich (rechts) zusammen mit Vorstandsmitglied Matthias Kiel (links) an Klaus Zerr aus Amorbach, als Repräsentant des Vereins Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V., im Raum Amorbach übergeben. Das Geld ist ein...

  • Schneeberg
  • 13.07.19
  • 201× gelesen
Vereine

Polizeibericht
Leitfaden für Vereinsfeiern

Feste gehören für die meisten Vereine zum Vereinsleben und werden überwiegend rein ehrenamtlich organisiert. Doch das Abhalten von Festen ist nicht einfach, denn ein umfassendes Regelwerk ist zu beachten. Hilfe bietet der Leitfaden für Vereinsfeiern. Wegen der großen Nachfrage hat sich die Fachstelle bürgerschaftliches Engagement im Landratsamt Miltenberg im Rahmen der Reihe „Fit für Ehrenamt“ dieses Themas bereits angenommen und Hilfestellung angeboten – etwa zum „Jugendschutz bei...

  • Miltenberg
  • 17.06.19
  • 33× gelesen
Jugend

Erzbischöfliches Kinder- und Jugendheim St. Kilian Walldürn
Ehrenamt – engagiert mit Kopf, Herz und Hand!

Viele Bereiche des öffentlichen und sozialen Lebens würden ohne ehrenamtliche Helferinnen und Helfer kaum noch existieren. Ehrenamtliches Engagement hat eine große Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Es ist unerlässlich für individuelle Teilhabe, gesellschaftliche Integration, Wohlstand, das kulturelle Leben, stabile demokratische Strukturen und soziale Bindungen. Auch das Kinder- und Jugendheim St. Kilian in Walldürn möchte aktiv um Menschen werben, die Lust darauf haben,...

  • Walldürn
  • 14.06.19
  • 90× gelesen
Kultur
Sie sind dankbar über viele treue und helfende Mitglieder: die Vorstandschaft der MCity Gewerbe und Tourismus e.V. 
(von links) Andrea Kirchgessner, Regine Linning, Christoph Göldner, Dorothea Zöller, Marion Zipp und Marco Schwaninger

Jahreshauptversammlung 2019 der MCity Miltenberg
Wegweisende Entscheidungen und personelle Veränderungen stehen bevor

Es gab nicht nur gute Nachrichten bei der Jahreshauptversammlung 2019 der MCity Gewerbe und Tourismus e.V. am 28. Mai in Zipf’s Wein- und Gasthof Steuer in Miltenberg. Vorsitzender Christoph Göldner teilte den anwesenden Mitgliedern gleich zu Beginn mit, dass Veränderungen und schwierige Entscheidungen anstünden. Auch einige Stadträte sowie Hauptgeschäftsführer der IHK Aschaffenburg Dr. Freundt und Vizepräsident Jörg Reinmuth waren vor Ort. Zunächst gab es einen Einblick in die...

  • Miltenberg
  • 03.06.19
  • 393× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.