Kath. Senioren-Forum
Unterwegs im Spessart

33Bilder

Seniorenkreis Umpfenbach: Besuch der Wallfahrtskirche Schmerlenbach

Das Ziel des diesjährigen Ausflugs vom Seniorenkreis war die Wallfahrtskirche in
Schmerlenbach. Im Jahre 1219 wurde das Kloster durch den damaligen Erzbischof von Mainz erstmals urkundlich erwähnt. Darauf bezieht sich das 800-jährige Jubiläumsjahr 2019, das mit der Renovierung und der Altarweihe eröffnet wurde. In dem neuzeitlich
gestalteten Altar wurde von der Künstlerin getrocknete Erde eingebracht. Dies soll
verbildlichen, dass alle Gaben der Erde von Gott kommen. Bei der Führung durch
die wunderschöne Barockkirche wurden uns die Figuren und Besonderheiten sehr
ausführlich erklärt, besonders das weithin bekannte Gnadenbild von der schmerzhaften
Muttergottes. Die Ordensfrauen der Benediktinerinnen brachten die kostbare „Pieta“ im Jahre 1380 in das damalige Frauenkloster nach Schmerlenbach zurück.
Tiefster Schmerz spiegelt sich im Gesicht der Mutter Gottes. „Du schaust wie
die Muttergottes von Schmerlenbach“. Diese Aussage ist weit über die Grenzen
von Franken bekannt. Das Gnadenbild lädt zum Verweilen und Beten für viele
Pilger ein. Bei der gemeinsamen Marienandacht wurde für den Seniorenkreis um
den Schutz und Segen der Gottesmutter gebetet. Dabei wurden nur Marienlieder
gesungen und für jedes persönliche Anliegen haben wir eine Kerze am Gnadenbild angezündet.

Danach ging es zur Einkehr nach Steiger in das Gasthaus „Spessartruh“. Dort
wurden wir zügig mit sehr gutem Essen bedient, sodass noch viel Zeit zum gemütlichen Beisammensein blieb.

Text: Irmtrud Berberich

Bild: Hilmar Ditter

Autor:

Maria Bayer aus Großheubach

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.