BMW-Fahrer schwer verletzt
Verkehrsunfall auf der A3 bei Waldaschaff am 10.10.2019

12Bilder

Mehrere Stunden musste die A3 in Fahrtrichtung Frankfurt nach einem schweren Verkehrsunfall bei Waldaschaff gesperrt werden.
Kurz vor 9 Uhr war ein 27-jährigers BMW-Fahrer auf der Autobahn in Richtung Frankfurt unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Weibersbrunn und Bessenbach-Waldaschaff kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte in die Böschung und überschlug sich mehrfach. Schließlich kam der BMW völlig zerstört auf der Fahrbahn zum Stehen.
Der Fahrer musste von den Feuerwehren aus Waldaschaff und Bessenbachn mittels hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden. Nach einer medizinischen Erstversorgung wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.
Der BMW hat nur noch Schrottwert und musste abgeschleppt werden.
Erst gegen 11.30 Uhr konnte der Verkehr wieder ungehindert fließen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.