MGV Altheim sucht die deutsche Maiskönigin

Altheimer Maistage 2014. Das Bild zeigt von links nach rechts: Altheims Ortsvorsteher Hubert Mühling, Bürgermeister Markus Günther, Maisprinzessin Claudia Heck, Maiskönigin Christina Stang, MdB Alois Gerig und den Vorsitzenden des MGV-Altheim Georg Sans
  • Altheimer Maistage 2014. Das Bild zeigt von links nach rechts: Altheims Ortsvorsteher Hubert Mühling, Bürgermeister Markus Günther, Maisprinzessin Claudia Heck, Maiskönigin Christina Stang, MdB Alois Gerig und den Vorsitzenden des MGV-Altheim Georg Sans
  • Foto: MGV Altheim
  • hochgeladen von Raphael Neuberger
Wo: Festgelände der Altheimer Maistage, an der L518, Ortsausgang Buchen/ Walldürn, 74731 Walldürn auf Karte anzeigen

ALTHEIM. Auch 2016 finden am zweiten Wochenende im September die Altheimer Maistage statt. Bei schmackhafter Bewirtung wird auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Programm geboten werden: so stehen am Festwochenende beispielsweise interessante Vorträge, Sortenversuche und weitere Demonstrationen zu landwirtschaftlichen Themen sowie stimmungsvoller Barbetrieb am Abend auf dem Programm. Für die Kinder wird es ein Tretbulldog- und Kettcarrennen und die beliebte Kinder- Maisolympiade sowie eine Strohhüpfburg geben. Tretbulldogs und Kettcars müssen von den Teilnehmern mitgebracht werden. Ausrichter der Altheimer Maistage 2016 ist in bewährter Weise der Männergesangverein „Sängerbund“ 1860 Altheim e.V.

Deutsche Maiskönigin wird gekrönt

Traditionsgemäß wird die Krönung der deutschen Maiskönigin natürlich wieder das Highlight der Altheimer Maistage 2016 sein. Anders als in den Jahren zuvor gibt es nun zum ersten Mal ein Bewerbungsverfahren für alle Damen, die dieses ehrenvolle Amt innehaben möchten. Die Hauptaufgabe der deutschen Maiskönigin ist es natürlich die namensgebende Pflanze zu repräsentieren. Während der Altheimer Maistage wirkt sie unter anderem bei der Maisolympiade mit.

Bewerbungen der Kandidatinnen werden unter altheimer-maistage.mgv@web.de angenommen. Die Bewerbung sollte enthalten: ein persönliches Bild; eine kurze Darstellung der Motivation und des persönlichen Hintergrundes, des Bezugs zur Landwirtschaft sowie gegebenenfalls zum Mais im Speziellen. Eingangsschluss ist der 30. Juni 2016.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen