„Trautes Heim, Glück allein“ in der Altheimer Kirnauhalle

Theatergruppe Altheim

Für die Familie kann man nichts
Die Theatergruppe des Heimatvereins Altheim betritt in der Adventszeit wieder die „Bretter die, die Welt bedeuten“ und führt eine rabenschwarze Komödie auf.
Hier ein kleiner Vorgeschmack:
Friedhelm Beierle ist das einzige „normale“ Mitglied einer völlig chaotischen Familie. Seine Brüder, Willi, ein Computerhacker, Hubbi ein selbsternannter Erfinder und seine beiden Schwestern, Hermine und Gertrud sind alles andere als Normalbürger. Friedhelm ist ständig damit beschäftigt die Macken seiner Geschwister vor seiner sehr ordnungsliebenden Traumfrau Doris zu verbergen, was noch schwieriger wird als Bruder Willi einen Nebenjob bei einem Transportunternehmen das schweigsame, steife Menschen in schwarzen Fahrzeugen transportiert annimmt und einen “Kunden“ auf Grund einer Autopanne „zwischenlagern“ muss.

Mitwirkende des abendfüllenden Dreiakters sind:
Barbara Klein, Marion Englert, Ulli Weber-Hartmann, Gisela Münster, Anni Sans, Martina Wiessner, Katharina Lehner, Daniela Böhrer, Alexander Gramlich, Adrian Schreck, Jürgen Münch, Kurt Schretzmann-Sans, Hubert Mühling

Aufführungstermine:
Samstag, 17.12.2016 um 19:00,
Sonntag, 18.12.2016 um 18:00 Uhr
Einlass jeweils eine Stunde vorher

Kartenvorverkauf:
Sonntag, 11.12.2016 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr
in den Räumen des Heimatvereins (Alte Schule)

Autor:

Hubert Mühling aus Altheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen