Impressionen vom 10. Wertheimer Bauernmarkt

113Bilder

Der Wertheimer Bauernmarkt fand nun schon zum zehnten Mal statt.

Am Sonntag, den 2. November, waren am Nachmittag die Geschäfte geöffnet, während es auf dem Bauernmarkt regionale Produkte zu kaufen gab.
Veranstalter war die Stadt Wertheim mit Unterstützung des Vereins Stadtmarketing Wertheim.

Rund 50 Direktvermarkter, Selbsterzeuger, Hobbykünstler und Gewerbebetreibende der Region boten ihre Waren in der Innenstadt an.
Es gab also wie immer sehr viel zu entdecken und zu erleben.

Wie auch in den letzten Jahren war wieder der Würzburger Falkner Karl-Josef Kant mit seinen Greifvögeln auf dem Marktplatz zu finden. Dort konnten sich Erwachsene wie auch Kinder mit den Vögeln vertraut machen.
Auch Ulrike Benz, die in Kaltenbrunn eine Alpaka-Farm betreibt, war mit ihren Tieren auf dem Mainvorplatz vertreten. Man konnte die Tiere streicheln und einiges von dem sehen und kaufen, was man aus der Alpaka-Wolle herstellen kann.

Ein weiterer interessanter Stand war der des „Kleinen Gnadenhofes“ aus Kreuzwertheim auf dem Neuplatz.
Der eingetragene Verein kümmert sich unter der Leitung von Willfried Bechtel um alte und kranke Tiere. Hier werden sie versorgt und bis an ihr natürliches Lebensende artgerecht gehalten.
Hierzu werde ich in den nächsten Tagen einen eigenen Bericht verfassen.

Euer Leserreporter Thomas Appel

Autor:

Thomas Appel aus Bürgstadt

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen