Der erste Bayerische Meister des RRSV-Amorbach

Oberschleißheim: Turnhalle an der Jahnstraße | Schon am Freitag starteten wir nach Oberschleißheim, um am Samstag entspannt in den Wettkampftag zu starten.Bayerische Meisterschaft, die Nervosität stand allen ins Gesicht geschrieben!Nach ein paar Eröffnungsworten um 10 Uhr fuhren die ersten ihre Programme.
11:30 Uhr, gleich ist Vyvy dran. Kurz die Gedanken sammeln, das Umfeld ausblenden,tief einatmen und konzentrieren. Sie schob ihr Rad in das Feld,verbeugte sich vor dem Kampfgericht,fuhr los. Schon bei ihrer ersten Übung strahlte sie,zeigte eine klasse Körperhaltung und holte sich mit 43,93 von 50,50 Punkten den 3.Platz!
Erst weit nach der MIttagspause durfte Vu Phi fahren.Etwas flau im Magen, von seinem Papa beruhigt, zeigte er seiner Konkurrenz was er kann.Von Sattelstand bis Standsteiger, seine Konzentration und Körperspannung ließen nicht nach.Er kämpfte um sich zu behaupten und wenig Fehler zu machen. Mit 77,55 Punkten holte sich Vu Phi den Titel Bayerischer Meister in der Kategorie U13. Unser erster Bayerischer Meister in fast 100 jähriger Vereinsgeschichte.
Wir sind unglaublich stolz. In ein paar Wochen geht es dann nach Worms zur Deutschen Meisterschaft !
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.