Ein Leichtverletzter
Verkehrsunfall in Schimborn am 29.04.2020

9Bilder

Zwei schrottreife Autos und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Schimborn am Mittwochvormittag.
Nach ersten Erkenntnissen wollte eine Renault-Fahrerin vom Kirchwieschen auf die Kahlgrundstraße abbiegen und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Mazda. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Frontbereich und landeten anschließend an einer Mauer.
Bei dem Zusammenstoß erlitt der Mazda-Fahrer leichte Verletzungen, musste jedoch nur ambulant versorgt werden.
Beide Autos haben nur noch Schrottwert. Der Sachschaden summiert sich auf mehr als 10.000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen