Polizeibericht
Bad König | Temporäre Vollsprerrung der B45 Bad König

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-ERB, vom 18.09.2021

Am Samstag, den 18.09.2021, 09:55 Uhr, hatte 54jähriger Autofahrer eine Panne auf der B 45 zwischen Bad König und Etzen-Gesäß. Infolge mangelnder Sicherung seines liegengebliebenen PKW fuhr kurze Zeit später ein 36jähriger Autofahrer aus Bad König auf das liegengebliebene Fahrzeug auf und wurde hierbei leicht verletzt. Die B45 war aufgrund der Bergungsmaßnahmen 1,5 Stunden komplett gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 19.000EUR. Etwaige Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Höchst zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen