Polizeibericht
Buchen/Neckarelz | Unfallflucht, Rentner vor Supermarkt bestohlen, Traktor kollidiert mit Pkw

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 10.09.2021

Buchen: Geparkten Opel beschädigt und geflüchtet
Am Donnerstagvormittag wurde in Buchen ein geparkter Opel Astra beschädigt. Der Besitzer hatte seinen Kombi gegen 10.15 Uhr auf einem öffentlichen Parkplatz in der Walldürner Straße abgestellt. Als er circa eine Stunde später wieder zu seinem Fahrzeug kam, stellte er eine Beschädigung im Bereich der hinteren Stoßstange fest. Vermutlich wurde der Pkw von einem anderen Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken auf dem Parkplatz beschädigt. Der Unfallverursacher ist unerkannt geflüchtet, der verursachte Sachschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Buchen unter Telefon 06281 9040 entgegen.

Neckarelz: Gegen Baum geprallt und geflüchtet
Zwischen Dienstag, 31.08. und Donnerstagnacht, 02.09.2021, prallte ein unbekannter Fahrzeugführer in Mosbach gegen einen Baum. Der Unfallverursacher fuhr auf der Pfalzgraf-Otto-Straße und kam an der Einmündung zur Schillerstraße nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er mit einem Baum kollidierte. Am Baum entstand erheblicher Sachschaden, was den Verursacher jedoch offenbar nicht interessierte. Er flüchtete von der Unfallstelle. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach unter Telefon 06261 8090 entgegen.

Neckarelz: Rentner vor Supermarkt bestohlen
Am Donnerstagvormittag kam es in Neckarelz zu einem dreisten Trickdiebstahl. Ein 78-Jähriger wurde auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Pfalzgraf-Otto-Straße von einem Unbekannten gefragt, ob er ihm zwei Euro wechseln könne. Der hilfsbereite Rentner öffnete seinen Geldbeutel, hatte jedoch kein passendes Wechselgeld zur Hand. Der Unbekannte fragte nach anderen Münzen und verwickelte sein Opfer dabei in ein Gespräch. Es gelang ihm hierbei, mehrere Geldscheine unbemerkt aus dem Geldbeutel des Rentners zu stehlen. Der Rentner hatte erst kurz vorher Geld an einem Bankautomaten abgehoben, vermutlich ist er dabei bereits beobachtet worden. Der Täter wird als circa 30-jähriger Mann mit dunklem Taint und dunklen Haaren beschrieben. Er soll circa 180 cm groß und dunkel gekleidet gewesen sein. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach unter Telefon 06261 8090 entgegen.

Buchen: Traktor kollidiert mit Pkw
Am Dienstagabend kam es im Kreis Ravenstein auf der K 3955 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Pkw Seat Tarraco. Der Traktorfahrer war von Oberkessach Richtung Merchingen unterwegs, der Pkw-Lenker in entgegengesetzter Richtung. Als sie sich begegneten, streiften sich die linken Fahrzeugseiten und es entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Die Fahrer bezichtigen den jeweils Anderen, zu weit in der Mitte gefahren zu sein. Das Polizeirevier Buchen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 06281 9040.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen