Polizeibericht
Nach Unfall abgehauen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 14.11.2019

Buchen-Rinschheim:
Ein 66-jähriger LKW-Fahrer konnte nach einer Unfallflucht am Donnerstag in der Götzinger Straße in Rinschheim, als Tatverdächtiger ermittelt werden. Der zunächst Unbekannte blieb kurz vor 18 Uhr während des Vorbeifahrens mit seinem Sattelzug an einem am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW hängen und fuhr einfach weiter. Nur wenige Meter weiter streifte der 39-Tonner einen am linken Straßenrand haltenden Traktor. Nach diesem Zusammenstoß hielt der LKW-Fahrer an, um nach Schäden am Traktor zu schauen. Als er keine finden konnte, trat er die Weiterfahrt an. Der Traktorfahrer konnte das Kennzeichen des LKW-Aufliegers notieren, woraufhin der LKW und dessen Fahrer ermittelt werden konnten. An der Aufliegerplane konnte die alarmierte Polizei Risse finden. Außerdem verlor der Anhänger Befestigungsmaterial. Am PKW wurde ein Schaden in Höhe von etwa 6.000 Euro festgestellt. Am gestreiften Traktor konnten keine Beschädigungen festgestellt werden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.