Fahrradfahrer beschädigt Pkws

Pressebericht der PI Miltenberg vom 17.05.16

Am frühen Dienstag Morgen, gegen 01.45 Uhr, konnte ein Zeuge beobachten, wie ein Fahrradfahrer in Bürgstadt, im Streckfuß, gegen einen parkenden VW, sowie ca. 50 Meter weiter gegen einen parkenden Toyota fuhr. Der Zeuge hielt den 31-jährigen fest, bis die Polizei eintraf. Die stellte fest, dass der Radfahrer 2,66 Promille intus hatte. Nach einer Blutentnahme muss sich der Mann nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht verantworten. An den parkenden Autos entstand ein Schaden von ca. 1000,- EUR.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen