Navi lenkt ab – Unfall

Pressebericht der PI Miltenberg vom 04.04.16

Bürgstadt. Am Sonntag, gegen 09.30 Uhr, fuhr eine ortsunkundige Honda-Fahrerin mit ihrem Pkw durch die Hauptstraße. Während eines Blickes auf ihr Handy, welches sie zur Navigation eingeschaltet hatte, kam sie aufgrund dieser Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab und fuhr frontal in eine Hausmauer. Dabei wurde die 29-jährige Fahrerin leicht verletzt und zur Behandlung ins KH Erlenbach verbracht. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die freiwillige Feuerwehr Bürgstadt musste wegen austretendem Betriebsmittel herbeigerufen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen