Ruhestörung

Pressebericht der PI Miltenberg vom 02.02.16

Am Dienstag, um 00:30 Uhr, wurde eine Ruhestörung ausgehend von der Raiffeisenbank in Bürgstadt mitgeteilt. Die Beamten stellten fest, dass sich dort ein betrunkener 62-jähriger häuslich gemütlich machte und er sein Radio laut aufgedreht hatte. Nachdem ihm ein Platzverweis erteilt wurde, rastete der Betrunkene aus, beleidigte und bedrohte die Beamten und griff sie mit einer Weinflasche an. Er wurde überwältigt und in die Haftzelle verbracht.

Autor:

meine-news.de Redaktion aus Miltenberg

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.