Gut besuchte Generalversammmlung desn Heimat- und Geschichtsvereins

Bürgstadt. In der turnusgemäß stattfindenden Generalversammlung des Heimat- und Geschichtsvereins Bürgstadt e.V. im Hotel-Weinhaus Stern konnte Vorsitzender Bernhard Stolz viele Mitglieder begrüßen. Beim Totengedenken gedachte man sieben verstorbener Mitglieder aus dem vergangenen Vereinsjahr. In seinem Bericht ging der Vorsitzende auf die Arbeit der Vorstandschaft ein, in der insbesondere die Planung und Vorbereitung von Vereinsveranstaltungen einen großen Raum einnahmen. Schriftführer Peter Fürst führte den Erschienenen in seinem dezitierten Bericht – unterstützt durch viele Bilder, die Thomas Hofmann über Beamer zeigte – wichtigsten Ereignisse des verflossenen Vereinsjahres und Inspirationen von den Ausflügen vor Augen. Der erfreuliche Kassenbericht von Kassier Thomas Hofmann fand lobende Anerkennung. Nach den Ausführungen der Kassenprüfer, vorgetragen von Willi Schirmer, erfuhr die Vorstandschaft die uneingeschränkte Entlastung.
Vorsitzender Bernhard Stolz wies die Versammlung auf die anstehenden Veranstaltungs-termine hin, nämlich am 26. März Vortrag im Pfarrsaal (19.30 Uhr) von Otto Reichert zum Thema „Auf den Spuren der Staufer“, am Sonntag, 09. April ab 14 Uhr mit einem Probeausschank Bürgstadter Hobbywinzer in der Weinbauabteilung des Museums, am Sonntag, 21. Mai Vereinsausflug nach Bad Wimpfen (bisher 30 Anmeldungen) und die Museumsnacht am Samstag, 1. Juli ab 18 Uhr im Museum mit interessantem Programm. Weiter wies er auf die in den nächsten Tagen allen Mitgliedern zugehende dritte Jahresgabe hin, die von Thomas Hofmann erstellt wurde und sich mit der Geschichte des heutigen Hofgutes Hench in der Martinsgasse befasst und dankte dabei dem Verfasser für die großartige Arbeit zur Erstellung der Schrift.
Abschließend führte Thomas Hofmann den Mitgliedern in einem Bildervortrag die Geschichte des nun leider geschlossenen Gasthauses „Zum Schwanen“ vor, der bei den Erschienenen Erinnerungen weckte und viel Anerkennung erfuhr.

Autor:

Bernhard Stolz aus Bürgstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen