50 Jahre Kolping International
Jubiläumswanderung der Kolpingsfamilie Bürgstadt

Die Kolping-Wanderer vor der Schutzhütte an der Haagsaussicht
2Bilder
  • Die Kolping-Wanderer vor der Schutzhütte an der Haagsaussicht
  • Foto: Leo Bucher
  • hochgeladen von Leo Bucher

BÜRGSTADT: Am Freitag den 3. Januar 2020 machten sich die Mitglieder der Kolpingsfamilie Bürgstadt gemeinsam auf den Weg, um 50 erfolgreiche Jahre in der KOLPING-Entwicklungszusammenarbeit zu feiern und um die weltweite Arbeit des Verbandes besser kennenzulernen.
Der Weg führte die Teilnehmer vom Schützenhaus Miltenberg über die Alte Steige, ein Stück entlang des Limes zur Haagsaussicht am Greinberg. Hier genossen die Wanderer das herrliche Panorama vom churfränkischen Maintal sowie von den Höhen des Odenwaldes und Spessarts.
Auf dem Weg wurde gleich mehrmals Halt gemacht, um gemeinsam ein wenig über die Meilensteine in der KOLPING-Entwicklungszusammenarbeit zu erfahren. An jeder Station stellten sich in einem Text Menschen vor, die dank KOLPING International ihr Leben positiv verändern konnten.
Zum Abschluss der Wanderung kehrten die Teilnehmer ins Schützenhaus zum Mittagessen ein.
Die Vorstandschaft der Kolpingsfamilie hofft, dass die Wanderung und die Textstationen einen Anstoß dazu geben konnten, die Mitglieder weiterhin für die weltweite Solidarität im Kolpingverband zu motivieren.

Die Kolping-Wanderer vor der Schutzhütte an der Haagsaussicht
1. Wegestation: die Anfänge der KOLPING-Arbeit in Lateinamerika
Autor:

Leo Bucher aus Bürgstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.