Kolpingsfamilie Bürgstadt on Tour.
Tagesausflug der Kolpingsfamilie Bürgstadt in den Rheingau.

Traumhafter Blick in das weite Rheintal
  • Traumhafter Blick in das weite Rheintal
  • hochgeladen von Leo Bucher

Fast schon ein Klassiker im jährlichen Bildungsprogamm der Kolpingsfamilie Bürgstadt ist die jeweils komplett ausgebuchte Tagesfahrt, die heuer in den Rheingau führte.
Die Busfahrt, die auch in diesem Jahr von Werner und Martina Helmstetter, Hermann-Josef und Monika Peikert sowie von Alfred und Helga Scholz bestens organisiert wurde, erfüllte alle Erwartungen der Reisenden. Geselligkeit, Historie, Natur, Stadterlebnis, Freude, Genuss und viel Sonne war angesagt.

Erste Station der Reise war eine Stadtführung in Eltville, der schönen „Perle“ im Rheingau. Sie ist als Stadt des Weines, des Sektes und der Rosen bekannt. Neben diesen drei reizvollen Attributen besitzt die Stadt eine bezaubernde Altstadt mit zahlreichen historischen Bauwerken, beschaulichen Plätzen sowie eine romantische Rheinuferpromenade.

Nach dem köstlichen Mittagsmahl im Stadtteil Erbach ging es weiter zum Niederwalddenkmal oberhalb der Stadt Rüdesheim am Rhein. Das Denkmal von 1883 sollte an die Einigung Deutschlands 1871 erinnern.

Vom Niederwald aus erschloss sich den Reisenden die wunderbare Landschaft des Rheingaus mit Rhein -und Nahetal, eine Oase der Beschaulichkeit.

Danach begrüßte Rüdesheim mit seinen zahlreichen Weinhäusern, Cafés und Souvenirläden die Gäste aus Bürgstadt. Ein Hingucker war natürlich die weltweit bekannte Drosselgasse. Die zwei Meter breite und etwa 144 m lange Verbindungsgasse zwischen Oberstadt und Rheinuferpromenade wird jährlich von etwa drei Millionen Menschen besucht.

Gegen 17.30 Uhr begab sich die Reisegruppe nach einem erlebnisreichen Tag wieder auf die Heimfahrt. Nach einem Zwischenstopp zum Abendimbiss in Großostheim kamen alle Kolpinger und Gäste müde aber glücklich Zuhause an.

Autor:

Leo Bucher aus Bürgstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.