Großbrand Ottenmühle Eichenbühl - Millionenschaden bei einem Produktionsgebäude - Mit Bilder vom Abend - Landkreis Miltenberg

28Bilder

Bei einem Feuer in einer Getreidemühle ist am Mittwochmorgen Sachschaden in Millionenhöhe entstanden. Eine Person wurde leicht verletzt. Die Nachlöscharbeiten der Feuerwehr werden wohl noch den ganzen Tag andauern. Zur Ursache haben Beamte der Kripo Aschaffenburg vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 06:45 Uhr alarmierte ein Zeuge der auf die Flammen aufmerksam wurde über Notruf die Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst.

Mit über 170 Einsatzkräften war die Feuerwehr, Polizei und Rote Kreuz im Einsatz.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Eichenbühl, Bürgstadt, Kleinheubach, Großheubach, Heppdiel, Riedern und Pfohlbach begannen unverzüglich mit der Brandbekämpfung. Zur Unterstützung waren die HvO Umpfenbach, zwei Rettungswagen, ein Notarzt, SEG Technik und Sicherheit sowie die Verpflegungsgruppe vom BRK Miltenberg im Einsatz.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gebäude in Vollbrand.

Die eingesetzten Kräften begannen sofort mit der Brandbekämpfung.

Diese gestaltete sich schwierig, nachdem es unter anderem auch zu einer Mehlstaubexplosion in der Mühle gekommen war. Letztlich brannte der Mühlentrakt bis auf die Außenwände komplett nieder. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Einrichtungen des Gebäudekomplexes, wie z.B. Silos oder Lagerhallen, konnte weitestgehend verhindert werden. Die Staatsstraße wurde komplett gesperrt.

Der Sachschaden geht nach ersten Einschätzungen der Polizei in die Millionen. Ein Betriebsangehöriger wurde leicht verletzt.
Warum es zu dem Ausbruch des Feuers kam, ist derzeit noch unklar. Hierzu haben Beamte des Aschaffenburger Kriminaldauerdienstes erste Untersuchungen vor Ort aufgenommen.

Aktuell (18.00 Uhr) ist die Feuerwehr immer noch im Einsatz mit Nachlöscharbeiten beschäftigt, gemäß Kreisbrandrat Mainrad Lebold wird sich dies noch einige Zeit hinziehen.

Die Straße ist weiterhin voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Weiterer Bericht mit Bildern!

Kurze Anmerkung: Die Freiwilligen Helfer leisten eine super Arbeit. Vielen Dank!!!

Nach dem Polizeibericht vom 07.01.2016 gehen die Ermittler von einem technischen Defekt aus.

Polizeibericht vom 07.01.2016

Autor:

Tingel Der Fotograf aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Prozessentwickler (m/w/d) | WIKA, Klingenberg

Wir kommen nicht ins SchwitzenWir suchen Prozessentwickler (m/w/d)Unser Unternehmen – Wer wir sind WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG ist ein führender Anbieter von Produkten, Dienstleistungen und Services in der Messtechnik. Mit unserer Erfahrung von über 75 Jahren und dem Know-how unserer weltweit mehr als 10.200 Mitarbeiter*innen bilden messtechnische Lösungen das Rückgrat vieler Technologien. Wir wollen damit einen aktiven Beitrag leisten, den demografischen Wandel, die Digitalisierung und...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich: KOMMISSIONIERUNG, VERSAND, RETOUREN, FERIENJOB | Kaiser, Kleinheubach

KAISERWir sind ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Kleinheubach und Hersteller für Herrenbekleidung. Für unsere Logistikzentrale suchen wir aktuell Mitarbeiter (m/w/d) in folgenden Bereichen: KOMMISSIONIERUNG Ausdrucken der LieferscheineKommissionieren der Ware gemäß LieferscheinenBedienen eines Handscanners und PCVersandvorbereitung (Größe, Fehler, Qualität) VERSAND Kontrolle der Ware (Größe, Farbe, Qualität)Lieferscheinbearbeitung und VersandvorbereitungVerpacken der Ware gemäß...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
MASCHINENBEDIENER (m/w/d) | Herbert Reinmuth GmbH, Bürgstadt

Wir suchen einen MASCHINENBEDIENER (m/w/d) BEDEUTEND. BESSER. BESCHICHTEN. Wir sind ein erfolgreiches Unternehmen in der Welt der Galvanik. In der dritten Generation veredeln wir mit moderner Technik und hohem Qualitätsbewusstsein Oberflächen für die Industrie. Dabei setzen wir auf höchste Ansprüche und tolle Mitarbeiter. Unser Team in Bürgstadt freut sich über neue Teamplayer. WIR BIETEN: attraktives Vergütungssystem mit umfangreichen Sozialleistungen wie Sachzuwendungen, Prämien, Urlaubs- und...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Mitarbeiter für Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung, Disposition (m/w/d) | HMS Holz, Kleinwallstadt

Wir sind ein inhabergeführtes, mittelständisches Familienunternehmen der Holzindustrie in Kleinwallstadt. Heute produzieren am Standort Kleinwallstadt rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mithilfe moderner Technik hochwertige Nadelholzprodukte für zufriedene Kunden auf der ganzen Welt.  Wir suchen in Festanstellung/Vollzeit Mitarbeiter (m/w/d) für Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung, Disposition Idealerweise verfügen Sie über: eine abgeschlossene kaufmännische oder technische...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.