LKW gegen Leitplanken

Pressebericht der PI Miltenberg vom 21.09.2016

Eichenbühl. Am Dienstag, gegen 10.40 Uhr, fuhr auf der MIL 24 eine Sattelzugmaschine mit Anhänger von Guggenberg in Richtung Riedern. Aufgrund einer Unachtsamkeit kam der Fahrer mit seinem Anhänger hinten rechts von der Fahrbahn ab, das Gespann kam ins Schlingern und streifte auf der gegenüberliegenden Seite mehrere Leitplankenfelder. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 4.900 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen