Verkehrsschild widerrechtlich entfernt - Unfall verursacht

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 14. Januar 2017

Erlenbach a.M., Lkr. Miltenberg

Aufgrund des starken Sturms von Donnerstag auf Freitag wurde die Mainhausener Straße zwischen der ICO und Erlenbach a.M. vorüber durch die Gemeinde Erlenbach gesperrt. Offensichtlich wollte ein Verkehrsteilnehmer dies nicht akzeptieren und räumte ein Verkehrsschild, welches die Fahrbahnsperrung in Richtung Erlenbach a.M. signalisierte zur Seite, um so die Strecke befahren zu können. Kurz nach sechs am Morgen kam dann ein weiterer Autofahrer welcher die Straße in Richtung Erlenbach befuhr. Da die Sperrung für ihn nicht mehr erkennbar war fuhr er die Straße wie gewohnt entlang. Am Ende der eigentlich gesperrten Strecke sah er dann das Verkehrszeichen, welches die Sperrung für die entgegengesetzte Richtung kenntlichen machen sollte, sehr spät. Aufgrund der Dunkelheit und der Tatsache, dass der Fahrer nur die nicht reflektierende Rückseite sah, war es für ihn kaum möglich das Schild rechtzeitig wahrzunehmen. Der Mann konnte dennoch nach rechts ausweichen, wo er jedoch mit einem weiteren Verkehrszeichen kollidierte. Der Peugeot des Mannes wurde stark beschädigt, so dass es sich um einen wirtschaftlichen Totalschaden von ca. 4000 Euro handelt. Hinweise wer die gesperrte Strecke eigenmächtig und widerrechtlich frei gegeben hat, nimmt die Polizei Obernburg a. M. unter 06022/629-0 entgegen.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen