Verletzung durch Hundebiss

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Sonntag, 16. April 2017

Erlenbach a. Main, Lkr. Miltenberg

Am 15.04.17, gegen 15:00 Uhr, saß ein Erlenbacher Rentner in der Straße „Am Mainbogen“ auf einer Parkbank. Gleichzeitig führte eine bislang unbekannt Dame ihren Hund, vermutlich Collie, spazieren. Der Hund biss dem Rentner unvermittelt ins Bein. Der Mann erstattete bei der PI Obernburg Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die Hundeführerin, die sich entfernte, ohne ihre Personalien anzugeben. Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022/629 – 0.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen