Hundebiss

Beiträge zum Thema Hundebiss

Blaulicht

Polizeibericht
Raum Marktheidenfeld | Ermittlungsverfahren wegen Beförderungserschleichung, Von Hund gebissen, Betrunken Auto gefahren, Vorfahrt missachtet, Fahrgast verletzt, Wildunfälle

Pressebericht der Polizeiinspektion Marktheidenfeld vom 26.06.2022 Ermittlungsverfahren wegen Beförderungserschleichung Remlingen/Helmstadt, Lkr. Würzburg. Um den Fahrpreis in Höhe von 52,- Euro geprellt wurde ein Taxifahrer am Samstag gegen 18:30 Uhr. Nachdem er einen Fahrgast von Remlingen nach Holzkirchhausen gefahren hatte, rannte dieser am Zielort davon ohne die offene Rechnung zu begleichen. Der bislang noch unbekannte Täter trug eine Trainingshose und ein weißes T-Shirt mit roter Schrift...

  • Main-Spessart
  • 26.06.22
  • 74× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Lohr a. Main | Fahrradfahrer von Hund gebissen, Fußgängerin von Lkw erfasst, Verunreinigtes Gewässer

Pressebericht der PI Lohr am Main vom 14.06.2022 Fahrradfahrer von Hund gebissen Ein 45jähriger Fahrradfahrer wurde am Montag in Lohr-Pflochsbach, Lkr. Main-Spessart, von einem Hund gebissen. Der Mann war auf dem dortigen Fahrradweg zwischen Pflochsbach und Lohr am Main unterwegs. Als der Radfahrer an einer Frau mit ihrem angeleinten Hund vorbeifuhr, wurde er zweimal von dem Tier in den Unterschenkel gebissen. Der Mann verständigte daraufhin die Polizei und erstattete Strafanzeige wegen...

  • Main-Spessart
  • 14.06.22
  • 266× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Marktheidenfeld | Kind von Hund schwer verletzt, Straßenleitpfosten beschädigt, Vorfahrt missachtet, Heckscheibe beschädigt

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom14.06.2022 Kind von Hund schwer verletzt Triefenstein, OT Lengfurt, Lkr. Main-Spessart Am Sonntagabend gegen 19:15 Uhr wurde ein 5-jähriges Mädchen von einem Schäferhund gebissen und schwer verletzt. Das Kind hatte den Hundehalter in der Geschwister-Scholl-Straße gefragt, ob sie das Tier streicheln dürfe. Dieser hatte das bejaht. Der Hund setzte sich ruhig hin und ließ sich streicheln. Als ein weiteres Kind dazu kam, reagierte der Schäferhund aggressiv,...

  • Main-Spessart
  • 14.06.22
  • 281× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main/Partenstein | Paket mit Biss, Hebelspuren an Balkontür, Spiegelberührung im Gegenverkehr

Pressebericht der PI Lohr am Main vom 09.05.2022 Paket mit Biss Lohr a. Main: Ein 32jähriger Paketzusteller zeigte nachträglich an, dass er bereits am Donnerstagnachmittag bei der Zustellung eines Paketes in der Rombergstraße, von einem Hund gebissen worden sei. Als er das Paket auf die Terrasse vor die Haustür stellen wollte, sei der Hund aus der Tür gerannt gekommen und habe ihn in den Oberschenkel gebissen. Dadurch habe er eine Bisswunde am linken Oberschenkel erlitten. Gegen die...

  • Lohr a.Main
  • 09.05.22
  • 132× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Urspringen/Hafenlohr-Windheim | Hund beißt Radfahrer, PKW auf Parkplatz beschädigt

Pressebericht der Polizeiinspektion Marktheidenfeld vom 28.03.2022 Hund beißt Radfahrer Urspringen, LKR. Main-Spessart. Am Sonntag, den 27.03.2022, gegen 15.00 Uhr, wurde ein 58-jähriger Radfahrer auf einem Flurweg bei Urspringen von einem, nicht angeleinten, Schäferhund angesprungen und in die linke Wade gebissen. Der vermeintliche Hundehalter entschuldigte sich zwar noch bei dem Radfahrer, verweigerte jedoch die Herausgabe seiner Personalien und stieg mit dem Hund in einen dort abgestellten...

  • Hafenlohr
  • 28.03.22
  • 103× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bad König/Nieder-Kinzig | Haben wildernde Hunde Rehe gerissen? Polizei sucht dringend Zeugen

Pressebericht des Polizeipräsidium Südhessen, POL-DA, vom 16.03.2022 Am Montag (14.03.) wurden im Jagdrevier Nieder-Kinzig, im dortigen Waldstück "Schindersgraben", insgesamt vier tote Rehe aufgefunden. Die Rehe lagen in einem Umkreis von etwa 50 Meter, unweit vom dortigen Wohngebiet entfernt Offensichtlich wurden die Rehe durch wildernde Hunde gerissen. Die Tiere wiesen allesamt typische Bisswunden an der Kehle auf. Die Polizei in Erbach (K 41) ermittelt in dem Fall und sucht Zeugen, die...

  • Nieder-Kinzig
  • 16.03.22
  • 45× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Hund verletzt Reh

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 24.02.2022 Ein frei laufender Hund verletzte am Mittwochnachmittag ein Reh. Die Hundebesitzerin ging am Kreuzberg spazieren. Auf Höhe einer Hütte mit Feuerstelle achtete sie für einen Moment nicht auf ihren nicht angeleinten Hund. Dieser rannte davon und wilderte ein Reh. Den Hund konnte die Frau kurze Zeit später wieder einfangen. Das Reh hatte etwas Blut an der Schnauze und lief anschließend den Berg hinauf. Der verständigte Jagdpächter konnte das Tier...

  • Marktheidenfeld
  • 24.02.22
  • 96× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Unfallflucht, Verkehrsschilder abgetrennt, Reh von Hund gerissen, 10.000 Euro Schaden bei Brand, Verletzte nach Unfall

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.02.2022 Mosbach: Unfallflucht - Zeugen gesucht Eine unbekannte Person hat mit ihrem Fahrzeug am Montagabend in Mosbach einen Schaden von mehreren hundert Euro verursacht. Eine 19-Jährige fuhr mit ihrem Mercedes gegen 19.00 Uhr auf dem Hardhofweg von der Waldsteige kommend als ihr in einer Linkskurve ein silberner SUV der Marke Daimler-Benz teilweise auf ihrer Fahrspur entgegenkam. Trotz eines Ausweichmanövers der Mercedes-Fahrerin...

  • Neckar-Odenwald
  • 08.02.22
  • 186× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Unfallflucht, Parkplatzunfall, Ladendiebstahl, Diebstahl, Sachbeschädigung eines Wohnhauses, Durch Hundebiss verletzt, Beleidigung

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 30.01.2022 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Unfallflucht in Aschaffenburg-Damm Am Samstag, den 25.12.2021, stellte der Fahrer eines schwarzen Audi A4 Avant seinen Pkw in Aschaffenburg-Damm im Schneidmühlweg zwischen 17 und 19 Uhr am rechten Fahrbahnrand auf Höhe der Hausnummer 60 ab. In diesem Zeitraum fuhr der Fahrer eines anderen Pkw gegen die Front des Audi, wodurch bei diesem, zusätzlich zur Kennzeichenhalterung, der vordere...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 30.01.22
  • 346× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Obernburg/Erlenbach | Von Hund gebissen, Geparkten Pkw gestreift, Haftbefehl vollzogen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Donnerstag, 20. Januar 2022 Von Hund gebissen - verantwortliche Hundehalterin gesucht Obernburg a.Main, Eisenbach, Mühlstraße Am Mittwoch Vormittag ist eine Eisenbacherin beim Spazierengehen von einem freilaufenden Hund gebissen worden. Die 35-Jährige lief im Mühlweg auf dem dortigen Gehweg, als sich ein mittelgroßer, kniehoher Hund, mit langem braunen Fell mit gelblicher Färbung im Kehlen-/Brustbereich von hinten näherte und ihr mehrfach in die...

  • Obernburg am Main
  • 20.01.22
  • 714× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Gefälschte Impfbücher, Hund greift Hund an

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 19.11.2021 Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart In den letzten Tagen wurden vermehrt gefälschte Impfbücher festgestellt mit denen versucht wurde einen digitalen Impfnachweis zu erhalten. Die betreffenden Personen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung. Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart Am Donnerstagnachmittag wurde der Hund einer 62-Jährigen durch einen freilaufenden Husky im Bereich des Waldkindergartens in Marktheidenfeld angegriffen und...

  • Marktheidenfeld
  • 19.11.21
  • 143× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Main-Spessart | Ins Gesäß gebissen, Kradfahrer gestürzt, Hallenwand beschmiert, Süßigkeiten entrissen

Pressebericht der Polizei Lohr vom 01.11.2021 Ins Gesäß gebissen Frammersbach: Bereits am Samstagabend gegen 20.00 Uhr wurde ein 54 jähriger Spaziergänger in der Gartenstraße von einem freilaufenden Hund attackiert. Der Hund lief zunächst an den Mann vorbei, kam zurück und biss ihn anschließend in das Gesäß. Kurz darauf kam auch der Hundehalter hinzu und fing seinen Hund wieder ein. Der Spaziergänger erlitt eine Bisswunde und lies diese im Klinikum Lohr a. Main behandeln. Gegen den Hundehalter...

  • Main-Spessart
  • 01.11.21
  • 236× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Hüffenhardt/Rosenberg | Unfallflucht, Zwei Personen durch Hundebiss verletzt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.10.2021 Hüffenhardt: Unfallflucht - Zeugen gesucht Auf 9.000 Euro Sachschaden bleibt die Besitzerin eines Mercedes sitzen, wenn der Verursacher eines Unfalls am späten Dienstagabend nicht ermittelt wird. Zwischen 21.15 Uhr und 21.30 Uhr war die 21-Jährige mit ihrem Auto auf der Landesstraße 530 zwischen Hüffenhardt und Wollenberg unterwegs. In einer Linkskurve kam der jungen Frau ein Pkw mit Fernlicht entgegen. Der oder die Unbekannte...

  • Rosenberg
  • 20.10.21
  • 220× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Gelddiebstahl, Motorradunfall, Hund von Hund gebissen, Einbruch, Alkoholfahrt, Beschädigung, Diebstahl

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.09.2021 Buchen: Geldbeutel gefunden und ohne Geld zurückgegeben Ein 57-Jähriger vergaß am Sonntagnachmittag nach einem Einkauf seinen Geldbeutel in einer Tankstelle in Buchen. Er ließ diesen gegen 14.25 Uhr auf einer Ablage an der Kasse in einer Tankstelle in der Straße "In der Vorderen Wanne" liegen und verließ das Geschäft. Gegen 15 Uhr kam eine junge Frau mit schwarzen Haaren in die Tankstelle und gab den Geldbeutel ab. Als der Besitzer...

  • Neckar-Odenwald
  • 20.09.21
  • 209× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld/Oberwittbach | Ermittlungen wegen Hundebiss, Quad im Rübenacker

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 06.09.2021 Ermittlungen wegen Hundebiss Marktheidenfeld/Lkr. Main-Spessart Die Polizeihundeführer der Zentralen Ergänzungsdienste Würzburg gehen aktuell im Raum Marktheidenfeld Hinweisen über die Haltung eines Hundes nach. Es sind Vorwürfe gegen den Besitzer wegen Misshandlung des Tieres erhoben worden. Im Rahmen der Ermittlungen wurde durch Aussagen in den Raum gestellt, dass es Mitte August während der Öffnung des „Biergartens Fam. Papert“ auf dem...

  • Marktheidenfeld
  • 06.09.21
  • 74× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Hundebiss, Sturz vom Fahrrad

Pressebericht vom 15.08.2021 der PI Lohr a.Main Hundebiss Lohr a.Main/Main-Spessart Am Samstagabend lief der 52jährige Geschädigte an der Mainlände an einem ordnungsgemäß geparkten Wohnmobil vorbei. Vor der Zugangstür des Wohnmobils lag ein kleiner Hund. Der Hund erschreckte sich in seinem Revier durch den vorbeilaufenden Eindringling. Er biss dem Geschädigten unvermittelt in die rechte Wade. Der 52jährige Fußgänger wurde hierdurch leicht verletzt. Sturz vom Fahrrad Lohr a.Main/Main-Spessart...

  • Lohr a.Main
  • 15.08.21
  • 110× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main/Partenstein | Hund beißt Mann, Autotüre gegen Kotflügel geschlagen, Regenwassertonne zerstört und Polizei beleidigt

Pressebericht der PI Lohr vom 02.08.2021 Lohr, Lkrs. Main-Spessart Hund beißt Mann. Am Samstag, 31.07.2021, um 19.00 Uhr, kam es zu einem Hundebiss in der Buchentalstraße in Steinbach. Ein 30jähriger Mann war mit seinem Hund unterwegs als ihn ein anderer streunender Hund entgegen kam. Der Streuner versuchte, den Hund des Mannes zu beißen. Dieser nahm daraufhin seinen Hund in die Hände um ihn in Sicherheit zu bringen. Daraufhin biss der Streuner den Mann in den Oberschenkel. Der Mann wurde im...

  • Lohr a.Main
  • 02.08.21
  • 122× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 20.07.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Anhänger angefahren, Junger Radfahrer stürzt, Vorfahrtsunfall, Frau von Hunde gebissen

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 20.07.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Mömbris-Schimborn, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Wildunfall auf der Staatsstraße 2305 entstand am Montagabend ein Schaden von 2.000 Euro. Um 22.30 Uhr erfasste eine Mazda-Fahrerin, die von Schimborn in Richtung Schöllkrippen fuhr, ein Reh. Anhänger angefahren Karlstein-Dettingen, Lkr. Aschaffenburg. Am Montag zwischen 13.00 und 18.30 Uhr wurde ein Anhänger, der in der Alten Straße stand, von einem unbekannten...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 20.07.21
  • 127× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Alzenau | Hund beißt zu, Unfallflucht

Pressebericht PI Alzenau Samstag 10.07.2021 Verkehrsunfälle Unfallflucht Mömbris - Schimborn - Am Freitagmorgen blieb eine Kleintransporter-Fahrerin, in der Straße „Im Gründchen“, im Bereich einer Engstelle an einer Hausmauer und einem geparkten Skoda hängen. Im Anschluss verließ die Verursacherin die Unfallstelle. An der Mauer konnte kein Schaden festgestellt werden, jedoch an dem abgestellten Pkw. Es entstand ein Schaden von ca. 2500 Euro. Zeugen die sachdienliche Hinweise insbesondere zum...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 10.07.21
  • 182× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Lohr | Hausfriedensbruch, Terrier dringt in Hasenstall ein

Pressebericht PI Lohr 09.07.2021 Hausfriedensbruch, unbemerkt in Wohnhaus eingedrungen Lohr a. Main, Lkrs. Main-Spessart: Ein 21jähriger Lohrer, drang unbemerkt in das Wohnhaus seiner Ex-Freundin in Sendelbach ein. Zugang zum Wohnhaus verschaffte er sich durch die ca. 40 x 60 cm große Hundeklappe des Anwesens. Der junge Mann schlich dann in das Zimmer seiner Ex und legte sich zu ihr in Bett. Er kuschelte sich an sie und sprach leise auf sie ein, wodurch die 21jährige Frau wach wurde. Sichtlich...

  • Main-Spessart
  • 09.07.21
  • 94× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald | Kind bei Hitze im Auto, Zeugen nach Hundebiss gesucht, Raumversuch am Bahnhof, Unfallflucht

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 02.07.2021 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis Hardheim: Kind bei Hitze im Auto zurückgelassen Die Polizei musste am Montag zu einem Einsatz ausrücken, um ein Kind aus einem geparkten Fahrzeug zu befreien. Bei 31 Grad Celsius hat eine Mutter am Montagnachmittag ihr schlafendes Kind in einem Pkw in Hardheim zurückgelassen. Eine Streifenwagenbesatzung stellte das Auto auf einem Kundenparkplatz in der Gustav-Eirich-Straße fest....

  • Neckar-Odenwald
  • 02.07.21
  • 249× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kreuzwertheim/Michelrieth | Von Hund gebissen, Kollision zweier Autos beim Überholen

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 01.03.2021 Von Hund gebissen Kreuzwertheim, Lkr. Main-Spessart Am Freitag verschwand ein unbekannter Hund, nachdem er einen Mann gebissen hatte. Gegen 16:50 Uhr bemerkte der Besitzer eines Gartens in der Brückenstraße einen herrenlosen Hund, vermutlich ein Beagle, auf seinem Grundstück. Als er diesen streicheln und nach einem Identifizierungsmerkmal auf dem schwarz-roten Gewebehalsband schauen wollte, biss ihm das Tier in die rechte Hand. Anschließend...

  • Kreuzwertheim
  • 01.03.21
  • 67× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Höchst/Mümling-Grumbach | Husky beißt Joggerin

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 04.12.2020 Beim Joggen auf dem Fahrradweg "Im Wolfsgrund", zwischen Höchst und Mümling-Grumbach wurde eine 44 Jahre alte Frau unvermittelt von einem Hund angesprungen und gebissen. Der Vorfall passierte, als die Joggerin dem Hundehalter, der insgesamt drei Husky-Hunde mit sich führte, entgegenkam. Die Polizei (DEG) in Höchst sucht jetzt den etwa 50 Jahre alten Halter der drei Husky-Hunde sowie ein Spaziergängerpaar, das den Vorfall am Freitag...

  • Höchst i. Odw.
  • 04.12.20
  • 120× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 03.12.2020
Raum Aschaffenburg | Hund beißt zu, Abbiegeunfall, Drogenfahrt, Kreiselunfall, Betäubungsmittel-Verstoß

Pressebericht der PI Aschaffenburg vom 03.12.20 Stadt Aschaffenburg Kriminalitätsgeschehen Hund beißt zu - Verantwortliche entfernt sich Ein achtjähriger Schüler wurde am Dienstag gegen 11:00 Uhr beim Sportunterricht im Freien auf einem Feldweg in der Nähe der Unterhainstraße von einem unbekannten Hund ins Knie gebissen. Das Tier war angeleint und ließ nach dem Biss sofort wieder los, während der Bub nach hinten umfiel und nach dem Verbringen ins Klinikum Aschaffenburg genäht werden musste. Der...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 03.12.20
  • 263× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Unfallflucht, 16-Jähriger mit Messer, Jogger von Hund gebissen

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 27.08.2020 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Unfallflucht auf dem Schlossplatz Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Mittwoch, in der Zeit von 16 Uhr bis 16:30 Uhr, einen Pkw Hyundai. Das Fahrzeug war auf dem Schlossplatz abgestellt und weist nun eine Delle auf. Der Sachschaden liegt im dreistelligen Bereich. Hinweise zu einem flüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 27.08.20
  • 205× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 15.06.2020
Raum Lohr a. Main | Körperverletzung, Jogger von Hund gebissen

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 15.06.2020 Ohrfeige gegeben und Brille zertreten Lohr a. Main: Am Samstagabend kam es vor dem Schwimmbad auf dem Skaterplatz in Lohr a. Main zu einem Streit unter Jugendlichen. Hierbei bekam eine 16-jährige von einer anderen gleichaltrigen eine Ohrfeige. Dadurch fiel auch die Brille der Geohrfeigten zu Boden. Eine weitere Freundin der Schlägerin hätte daraufhin absichtlich die Brille zertreten. Gegen beide wurde Anzeige erstattet. Jogger von Hund gebissen...

  • Main-Spessart
  • 15.06.20
  • 388× gelesen
Blaulicht

Hund beisst Frau

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 07.11.2018 Miltenberg -  Aus nicht nachvollziehbaren Gründen biss am Dienstag, gegen 13.15 Uhr, in der Hauptstraße ein angeleinter Jack-Russel-Terrier eine Fußgängerin. Diese wurde leicht verletzt und musste ins Krankenhaus Erlenbach verbracht werden. Die 50-jährige Hundehalterin muss nun mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

  • Miltenberg
  • 07.11.18
  • 609× gelesen
Blaulicht

Zusteller von Hund verletzt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.05.2018 Buchen: In einem Krankenhaus endete am Dienstag der Arbeitstag eines Zustellers. Der 68-jährige Mann hatte gegen 12.30 Uhr ein Grundstück in der Mozartstraße in Walldürn betreten. Als er sich im Bereich des Gebäudes befand, wurde er von einem Hund angefallen und in den Arm gebissen, so dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Hundehalter muss nun mit einer Anzeige rechnen. Ermittlungen hierzu...

  • Buchen (Odenwald)
  • 30.05.18
  • 49× gelesen
Blaulicht

Hund biss zu

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 28.05.2018 Mosbach: Verletzungen an Hand und Rücken erlitt eine 22-Jährige am Sonntagnachmittag in der Königsberger Straße in Mosbach. Die Frau war zu Fuß unterwegs als ein Hund aus einem Grundstück herausgerannt kam und sie ansprang. Um sich zu schützen drehte sich die junge Dame sich weg. Daraufhin biss das Tier sie in den Rücken und in einen Finger. Die Frau stürzte zu Boden, woraufhin der Hund wieder von ihr abließ. Der Hund wurde dann...

  • Mudau
  • 28.05.18
  • 42× gelesen
Blaulicht

Rehbock gerissen

Pressebericht der PI Obernburg für Freitag, 18.05.18 Eschau Ein verletzter Rehbock, der von einem wildernden Tier gejagt und gerissen wurde, ist am Donnerstag Mittag gegen 12.15 Uhr aus dem Ernteweg gemeldet worden. Hier hatten Anwohner den Jagdpächter verständigt, da ein verletzter Rehbock an einem Gartenzaun aufgefunden wurde. Das Tier hatte in seinem Todeskampf jämmerlich geschrien und den Anwohner so aufmerksam gemacht. Vor Ort konnte dann festgestellt werden, dass der Rehbock von einem...

  • Eschau
  • 18.05.18
  • 255× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.