Vorfahrtsunfall ohne Verletzte

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 04.02.2016

Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg
Ein eher glimpflicher Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochnachmittag in der Elsenfelder Straße. Ein 74jähriger VW-Fahrer missachtete an der Kreuzung zur Dr. Robert-Koch-Str. die Vorfahrt eines Opel und stieß mit diesem zusammen. Dabei beteuerte der Mann am Stopp-Schild angehalten und sich vergewissert zu haben, dass kein anderes Fahrzeug auf der bevorrechtigten Straße kommt. Es wurde niemand verletzt, auch der Schaden mit ca. 1.000 Euro hielt sich in Grenzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen