Polizeibericht
Zu schnell, geflüchtet und betrunken

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Donnerstag, 08.08.19

Erlenbach am Main: Am Mittwoch gegen 16.30 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Obernburg im Bereich der Staatsstraße 2309 eine Geschwindigkeitsmessung durch.
Ein Fiat fuhr mit 104 km/h bei erlaubten 70 km/h durch die Messstelle. Als das Fahrzeug angehalten werden sollte, flüchtete der Pkw in Richtung Erlenbach und konnte nach kurzer Verfolgung im Bereich des Sportplatzes gestellt werden. Der Grund für die Flucht des 45-jährigen Fahrers war schnell klar, er stand nämlich deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein Test am Alkomaten ergab einen Wert von 0,63 mg/l. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein wurde sichergestellt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.