Motorrad Gottesdienst
12. Biker Gottesdienst der Erlenbacher Biker Buben am 19. Mai 2019

Einfach mal einen Gang runterschalten

So lautet in diesem Jahr das Motto des 12. Biker-Gottesdiensts der Erlenbacher Biker Buben der am Sonntag den 19. Mai 2019 wieder im Schulhof der Dr. Vits Schule in Erlenbach stattfindet.

In diesem Jahr unterstützen wir die Organisation:

Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.

Wenn ein Kind ernsthaft erkrankt, leidet die ganze Familie. Das
gilt auch für die Familien krebskranker Kinder. Sorgen und Ängste
bestimmen für lange Zeit den Alltag. Für viele Betroffene
wird der Kontakt zu gleichfalls Betroffenen sehr wichtig.

Daher gründeten 1983 Eltern deren krebskranke Kinder an der Kinderklinik des Universitätsklinikums Frankfurt behandelt wurden, den Verein

„Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“

Das Ziel der Gründungsmitglieder war es, sowohl die Bedingungen für die jungen Patienten und deren Familien im stationären und ambulanten Bereich der Kinderkrebsklinik zu verbessern als auch in psychosozialer und finanzieller Hinsicht Hilfe zu leisten.

Der Verein versteht sich als Einrichtung von Betroffenen für Betroffene und bietet unbürokratisch Unterstützung und Begleitung für die erkrankten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und für deren Geschwister, Eltern und sonstigen Angehörigen.

Mit dieser Aktion führen wir die Hilfe für unsere erkrankten und bedürftigen Kindern mit ihren Angehörigen fort. Von 2013 bis 2018 konnten wir bereits mit über 6000 € Spendengelder diese Zielgruppe unterstützen.

weitere Info´s

Bereits ab 09:00 Uhr können die ankommenden Biker bei Kaffee und Kuchen oder einem kleinen Biker Frühstück Erfahrungen austauschen.
Gegen 10:30 Uhr Beginn des Gottesdienstes mit Live Band: Basti & Jannis

Die Biker Buben und Pfarrer Franz Kraft laden nicht nur Biker oder die, die es werden wollen ein, sondern auch interessierte Gäste die den Sonntäglichen Gottesdienst auch einmal auf eine andere Art und Weise erleben möchten.

Nach der Segnung für Fahrer, Beifahrer, Sozia und den Bike’s, geht es dann traditionell auf eine gemeinsame Ausfahrt. (ca. 60 km)

Die Biker Buben sichern in gewohnter Weise diese Ausfahrt. Nach der Rückkehr wird für das Leibliche Wohl bestens gesorgt.

Autor:

Uwe Nimmrichter aus Erlenbach a.Main

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.