Hohe Politikprominenz am HSG Hans Jürgen Fahn (MdL): Ein „Sportprofil“ würde das Hermann-Staudinger- Gymnasium aufwerten

Gleich 14 Landtagsabgeordnete drängeln sich im Direktorat des Hermann-Staudinger-Gymnasiums. Zwei Kamerateams hantieren an ihren Geräten, drei Fotoapparate blitzen, als Konrad Blank, Direktor der Schule, die Politiker, die aus München angereist sind, am Gymnasium willkommen heißt. Die Landtagsfraktion der Freien Wähler unter dem Vorsitz von Hubert Aiwanger hatten in Großwallstadt zu ihrer Herbstklausur geladen. „Was liegt da näher, als sich das Thema Bildung vor Ort anzusehen“, wie es Hans Jürgen Fahn, Landtagsabgeordneter, darlegte, der sich besonders freute, als ehemaliger Geographie- und Wirtschaftslehrer an seine alte Wirkungsstätte zurückkehren zu dürfen, „an der ich bis 2008 Kollege war“. Nach der Begrüßung ziehen Hubert Aiwanger und seine Entourage gemeinsam mit Konrad Blank in die Mensa, um vor Ort das erste Thema dieses Besuchs zu diskutieren: Die gebundene Ganztagesklasse, die „ab 12.10 Uhr pünktlich hier ihr Essen erhält, bevor es dann nach einer Freizeitphase in die Studierzeit geht“, wie es Jutta Rosenberger-Klein, verantwortlich für den Ganztagesbereich, erklärte. Das Konzept des Ganztagesbereich, das sich am HSG bewährt und über die Jahre verfeinert wurde, stellte Jutta Rosenberger-Klein exemplarisch am Stundenplan der Klasse 5a vor. Mit Hilfe von Vereinen und einem Bundesfreiwilligendienstler, einem ehemaligen Schüler des HSG, wird dieses Konzept umgesetzt. Konrad Blank berichtete über die Anfangsschwierigkeiten, mit der das Gymnasium als einer der Pioniere in diesem Bereich zu kämpfen hatte und der gewinnbringenden Erfahrungswerte.
Aufgrund der Raumnot an der Schule, „die man vor 50 Jahren bei der Gründung gar nicht bedachte“, wie Jutta Rosenberger-Klein bemerkte, wird der Umbau der Schule vorangetrieben, ebenfalls, um den Ganztagesklassen die passenden Räumlichkeiten zu bieten. Die Fragen von Hubert Aiwanger und Günther Felbinger, bildungspolitischer Sprecher der Freien Wähler, zu diesem Thema beantwortete Konrad Blank ausführlich. Das zweite Thema des Besuchs behandelte den hohen Stellenwert des Sports am Gymnasium, der letztes Jahr die Handballer des HSG zu einer Einladung nach München führte „um unseren überregionalen sportlichen Erfolg auszuzeichnen“, wie es Konrad Blank stolz formulierte. Günther Felbinger betonte in diesem Zusammenhang die wichtigen Grundlagen, die der Sport an einer Schule vermittelte. Diesen sportlichen Baustein der Schule will Konrad Blank stärker bündeln und fokussieren, um dieses „Steckenpferd“ auszubauen. Breite Unterstützung bekam er von der Landtagsfraktion der Freien Wähler, die ihn in seinem Vorhaben politisch helfen möchten. Nach Besichtigung der Schule und den Turnhallen verließen die Abgeordneten gut versorgt das Hermann-Staudinger-Gymnasium. „Es war doch wieder einmal schön, hierher zurück zu kehren“, freute sich Hans Jürgen Fahn über den Besuch. Er kündigte an, dass sich die Freien Wähler im Landtag dafür einsetzen, dass das Gymnasium Erlenbach die Ausbildungsrichtung Sportprofil erhält. Dann hätte der Sport auch stundenmäßig einen hohen Stellenwert mit bis zu 6 Stunden in der Woche. „Dies würde dann die Aktivitäten des HSG aufwerten“ , meinte Fahn.

Autor:

Hans Jürgen Fahn aus Erlenbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen