Bildung

Beiträge zum Thema Bildung

Politik

Auch ein 2. Artikel wurde wiederum von der ME abgelehnt zu veröffentlichen
Aus Sicht der ÖDP zum Wechsel von HJ Fahn wird nicht veröffentlicht .

Aus Sicht der Kreistags-ÖDP zum Wechsel von HJ. Fahn von der Fraktion der FW zur ÖDP:  Demokratische Diktatur,  die Nichtveröffentlichung zeigt es an... - Hans-Jürgen Fahn kennen wir schon lange und wissen, dass wir in vielen Bereichen die gleichen Ziele verfolgen. Die gilt besonders in den Bereichen Nachhaltigkeit bei Infrastruktur, Ökologie und Bildung. Aber auch in anderen Themenbereichen haben wir in der Vergangenheit gut zusammengearbeitet. - Zur Behauptung, wir hätten schon...

  • Sulzbach a.Main
  • 14.05.20
  • 111× gelesen
  •  1
  •  1
Schule & Bildung
Die Inhalte sind angelehnt an das Wissenschaftsjahr 2020 Bioökonomie

Ein neues Magazin für 8 bis 12 jährige Kids
Kindermagazin: forscher

Sie sind zwar superklein, aber dennoch superwichtig; Mikroben und Bakterien. Was können sie alles? Und warum sind sie so bedeutsam? Das erklärt die Titelgeschichte der neuen Ausgabe von „forscher – Das Magazin für Neugierige“. Mit kreativen Illustrationen und altersgerechter Sprache lernen die Kinder und Jugendlichen die Superkräfte einzelner Mikroben sowie weitere faszinierende Phänomene aus der Tier- und Pflanzenwelt kennen. Das Heft wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung...

  • Miltenberg
  • 06.05.20
  • 100× gelesen
Schule & Bildung

Bertelsmann-Stiftung: Fotobox Toleranz-Bilder
Pädagogen aufgepasst!

Fotos, die nachdenklich stimmen! Die Bertelsmann Stiftung hat eine Fotobox zur politischen Bildung herausgebracht, die sich hervorragend eignet, um mit Schülerinnen und Schülern ab der Mittelstufe gesellschaftlich brisante Themen zu besprechen. 63 Bilder - unterteilt in die Kategorien Globalisierung, Digitalisierung, Gesellschaft, Politik, Umwelt und Wirtschaft - geben zahlreiche Denkanstöße zu hochaktuellen Themen wie Nachhaltigkeit, Sexualität und Menschenrechte. Die Bilder sind auf große,...

  • Mönchberg
  • 02.05.20
  • 70× gelesen
PolitikAnzeige
Landrat Jens Marco Scherf im Gespräch mit dem News Verlag.

LANDRATSWAHL MILTENBERG 2020
Landrat Jens Marco Scherf im Interview: „Das Spannende daran, Landrat zu sein, ist die Vielfalt an Themen“

Gute Gesundheitsversorgung und Pflege, Digitalisierung und Strukturwandel, gerechte Bildungschancen, vielfältige Mobilität und der Natur- und Klimaschutz: Landrat Jens Marco Scherf weiß, welche Stellschrauben auf der Agenda der Landkreispolitik stehen – und das nicht erst seit Beginn des Wahlkampfes! Wer Landrat Jens Marco Scherf nach seinen Lösungsansätzen für die großen Herausforderungen des Landkreises fragt, wird irgendwann diesen Satz von ihm hören: „Es wäre ja schlimm, wenn wir da in...

  • Miltenberg
  • 26.02.20
  • 300× gelesen
  •  6
Politik

Landratswahl 2020
Jens Marco Scherf wählen

Am 15. März 2020 kommt es bei der Landratswahl auf Ihre Stimme an! Gemeinsam mit Ihnen will ich weiter die Weichen stellen, damit wir weiterhin im Landkreis Miltenberg den besten Ort zum Leben, zum Wohnen und zum Arbeiten haben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Ihr Landrat Jens Marco Scherf Filmtipp: Mehr über Landrat Jens Marco Scherf können Sie in einem kurzen Film unter www.gruene-miltenberg.de sehen. Sie können Kurt Spielmann erleben auf dem Politischen Aschermittwoch von Bündnis 90/DIE...

  • Kreis Miltenberg
  • 25.02.20
  • 67× gelesen
  •  4
Schule & Bildung
Die Geehrten mit (hinten von links) Schulamtsdirektor Michael Brummer, Schulrat Harald Frankenberger, Personalratsvorsitzendem Horst Kern (leicht verdeckt) und Schulamtsdirektor Ulrich Wohlmuth (außen rechts).

Ehrungen und Verabschiedungen im Schulamtsbezirk Miltenberg

Der große Sitzungssaal des Landratsamts bot am Montag den würdigen Rahmen für Ehrungen von Pädagoginnen und Pädagogen, die sich über 25 und 40 Jahre um Bildung und Erziehung von Grund- und Mittelschülern im Landkreis verdient gemacht hatten. Für drei Lehrkräfte war mit der Feierstunde auch der Abschied in den Ruhestand verbunden. Schulamtsdirektor Ulrich Wohlmuth, Fachlicher Leiter des Staatlichen Schulamts, freute sich, dass neben dem Schulamtsteam und dem Personalratsvorsitzenden Horst Kern...

  • Miltenberg
  • 24.02.20
  • 102× gelesen
Schule & Bildung
2 Bilder

Berufe und Workshops statt Bauernhof und Wald
Schüler der Mittelschule Miltenberg waren eine Woche im Berufsorientierungscamp in Würzburg

Eine Klassenfahrt mit Geselligkeit und netten Ausflügen hatten sich die Schüler aus den achten Klassen der Miltenberger Mittelschule mehrfach gewünscht. Leider nicht in diesem Schuljahr, hatten die Lehrer sie stets vertröstet, weder sei in diesem Schuljahr etwas geplant noch gebucht. Bis dann die Mittelschule ein überraschendes Geschenk erhielt: Die achten Klassen waren ausgewählt worden, an einem Berufsbildungscamp in Würzburg teilzunehmen, getragen von der Agentur für Arbeit. So wurde es ein...

  • Miltenberg
  • 11.02.20
  • 115× gelesen
Politik

Kreistagswahlen 2020 - Am 15.März Grün wählen
Wir stellen vor: Cordula Hunze-Lee

Ich bin 48 Jahre alt, verheiratet und habe einen Sohn. Von Beruf bin ich Lehrerin. Die Förderung von Projekten zur interkulturellen Kompetenz für ein friedliches, tolerantes und demokratisches Miteinander ist mir wichtig. Daneben auch Lehrprojekte für Kinder und Jugendliche zum Schutz der Bienen durch die Aussaat bienenfreundlicher Pflanzen, Bau von Nistmöglichkeiten und Insektenhotels für weitere Insekten, Pflanzkästen und Bienenpatenschaften. Die Zusammenarbeit der verschiedenen...

  • Kreis Miltenberg
  • 06.02.20
  • 136× gelesen
  •  3
Schule & Bildung
Die strahlenden unterfränkischen Meister

Überraschender Titel in Hammelburg
Unterfränkischer Meister in Volleyball

Am vergangenen Mittwoch ging es für die Volleyballer WK3 (Jg. 2005 und jünger) zu den unterfränkischen Bezirksmeisterschaften nach Hammelburg. Vier Mannschaften sollten dort um den Titel unterfränkischer Meister im Schulvolleyball kämpfen. Das HSG Erlenbach bekam es zu tun mit dem Röntgen Gymnasium aus Würzburg, mit der Internatsschule Schloss Gaibach und dem Dauersieger der letzten Jahre, dem Frobenius Gymnasium aus Hammelburg. Erster Gegner war das Röntgen Gymnasium aus Würzburg. Wie sich...

  • Erlenbach a.Main
  • 03.02.20
  • 92× gelesen
Politik
Das Bild zeigt Artur Hennig in seiner Funktion als 2. Bürgermeister und Standesbeamter des Markes Weilbach.
2 Bilder

Kommunalwahl in Weilbach
Kommunalpolitik in 3. Generation - Laura Reinhart, Enkelin von Artur Hennig, kandidiert für den Gemeinderat

Fast könnte man meinen, dass ihr das Interesse an der Kommunalpolitik in den Genen liegt. Nach Großvater Artur Hennig und Vater Herbert Hennig - beides Urgesteine der Weilbacher Freien Wähler -  strebt jetzt auch Laura Reinhart (geb. Hennig) in ihrer Heimatgemeinde einen Sitz im Gemeinderat an - natürlich auch mit den Freien Wählern. Kommunalpolitik in 3. Generation: Großvater Artur Hennig war von Mai 1956 bis April 1990 (= 34 Jahre) Mitglied des Gemeinderats, Fraktionssprecher von Mai 1984...

  • Weilbach
  • 26.01.20
  • 348× gelesen
Vereine

Workshop des Musikverbandes Untermain
„Warum Mitglieder nicht nur gefunden, sondern auch gebunden werden wollen“

Warum Mitglieder nicht nur gefunden, sondern auch gebunden werden wollen“ 08. Februar 2020 ab 09:30 Uhr - Proberaum des MV Großwallstadt Der Workshop ist sowohl für Jugendverantwortliche, Vorstände, Vorstandsmitglieder, Dirigenten sowie für alle interessierten MusikerInnen geeignet. Inhalt: - Jugend: Kinder und Jugendliche zum Musizieren animieren - Fördernde Mitglieder: Unsere besten Kunden - Aktive Mitglieder: Begeisterte Musikerinnen und...

  • Bürgstadt
  • 22.01.20
  • 34× gelesen
Wirtschaft
Etwa hier, wo (von links) Landrat Jens Marco Scherf, Schulleiter Michael Hren, Konrektorin Annette Lanzer-Meidel und Bürgermeister Thomas Grün stehen, soll künftig ein Zwischenbau die Bauteile I und II der Grund- und Mittelschule Bürgstadt verbinden.
2 Bilder

Gemeindebesuch in Bürgstadt: Hohe Investitionen in Wohnen und Bildung

Als Wohn- und Lebensstandort von höchster Qualität hat Bürgermeister Thomas Grün beim Gemeindebesuch von Landrat Jens Marco Scherf die Marktgemeinde Bürgstadt dargestellt. In den nächsten Jahren wird die Gemeinde laut Grün viele Millionen Euro für die Kleinsten im Kindergarten und in der Kinderkrippe sowie für die Schulfamilie der Grund- und Mittelschule investieren. Im Rathaus zeigte der Bürgermeister an einem Modell, wie man die starke Nachfrage der Eltern nach Kindergarten- und...

  • Miltenberg
  • 20.01.20
  • 142× gelesen
Schule & Bildung

Da ist Musik drin
Die FOSBOS Obernburg am Flügel der Musikschule Obernburg

Mithilfe von Tasten-Pat*innen sucht die Musikschule Obernburg finanzielle Unterstützung für die Instandsetzung ihres Flügels. Kolleg*innen der FOSBOS Obernburg erklärten sich spontan bereit, dieses Projekt zu unterstützen. Aus einer Box mit ‚Tasten-Losen‘ werden Zettel mit dem Tastenton gezogen, auf dem dann der Name der Spender*in erscheint. Der stellvertretende Schulleiter der FOSBOS OStR Esra Lang, die Personalratsmitglieder StDin Wilhelmine Rohleder und OStRin Katrin Keller, besuchten am...

  • Obernburg am Main
  • 14.01.20
  • 82× gelesen
meine-news.TV Ratgeber
Für Landrat Jens Marco Scherf ein wichtiger Teil der Bildungsregion Miltenberg: Der Campus Miltenberg mit dem Studiengang Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (BW KMU).
Video

Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (BW KMU)
Studieren am Campus Miltenberg

Im Oktober 2017 startete der Studiengang Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen am neuen Hochschullernort in Miltenberg mit 30 Studenten. Zwei Jahre später sind es schon 45 Studierende. Die steigenden Zahlen zeigen, dass das Konzept im Raum Miltenberg ankommt. Besonders für Ausgelernte, Berufstätige, Eltern, Menschen in besonderen Lebenssituationen ist der Studiengang attraktiv. Denn studiert wird hier mittels Blended Learning. Das heißt: An zwei Präsenztagen pro Woche...

  • Miltenberg
  • 18.12.19
  • 236× gelesen
Vereine
Ablaufplan des Kleinprojektefonds

Bis zu 1.000 Euro von der LAG Main4Eck
Kleinprojekte werden gefördert

Wie schon in den beiden letzten Jahren, können auch 2020 wieder Vereine, Organisationen und projektorientierte Zusammenschlüsse eine finanzielle Unterstützung für Projekte in der Region erhalten. Bis 31. Januar 2020 können Projektträger im Rahmen des Unterstützungsangebots „Bürgerschaftliches Engagement“ einen Zuschuss zur Verwirklichung von Kleinprojekten beantragen - postalisch oder per E-Mail. Ziel des Fonds ist es, regionale Projekte zu unterstützen, die ein gemeinnütziges Ziel...

  • Miltenberg
  • 18.12.19
  • 36× gelesen
Schule & Bildung
V.l.n.r.: Rektor Axel Keppler, Konrektorin Marion Gleußner-Rüger, Schulamtsdirektor Ulrich Wohlmuth, Konrektor Kilian Lebert, Informationstechnische Beraterin Ingrid Faust, Rektor Thomas Krenz, Konrektorin Nicole Rath. Nicht auf dem Foto Rektor Gerhard Ammon sowie Rektorin Simone Schiller.

Neu ernannte Funktionsträger im Bereich des Schulamts Miltenberg

Am 12. Dezember fand die Dienstbesprechung der Schulleitungen an Grund- und Mittelschulen im Landkreis Miltenberg statt. In deren Rahmen überreichte der Fachliche Leiter des Staatlichen Schulamts im Landkreis Miltenberg, Ulrich Wohlmuth, Ernennungsurkunden an neue bestellte Funktionsträger. Zur Rektorin ernannt wurde Simone Schiller, Schulleiterin der Barbarossa-Mittelschule Erlenbach a. Main. Zu Konrektorinnen befördert wurden die stellvertretenden Schulleiterinnen Marion Gleußner-Rüger an...

  • Miltenberg
  • 16.12.19
  • 144× gelesen
Schule & Bildung
In ihrer zweitägigen Arbeitstagung im Miltenberger Landratsamt befassten sich die Mitglieder der Weinheimer Initiative mit der Frage, ob die Koordinierung von Bildung im Übergang von Schule in die Arbeitswelt eine Aufgabe von Landkreisen ist.

Bildungskoordinierung als Landkreisaufgabe

Wie sieht erfolgreiche Koordinierung von Bildung im Landkreis aus? Wie arbeiten dabei Gemeinden und Kreis zusammen? Diese Fragen standen am Donnerstag und Freitag im Mittelpunkt einer Arbeitstagung der Weinheimer Initiative im Landratsamt Miltenberg. Fachleute aus ganz Deutschland diskutierten über das bisher Erreichte, tauschten unterschiedliche Ansätze aus und warfen einen kritischen Blick auf die Bildungskoordinierung. Der Landkreis Miltenberg ist seit Oktober 2018 Mitglied in dieser...

  • Miltenberg
  • 25.11.19
  • 44× gelesen
Schule & Bildung
Dank digitaler Medien kann Lernen individualisiert und kooperativ gestaltet werden. Digitales Lernen ist eine Qualitätssteigerung ersten Ranges. Im modernen Unterricht entsteht etwas, was einen Nutzen hat. Dieser Nutzen kann ein persönlicher Sinn sein, einer Gruppe von Menschen helfen oder sogar der Gesellschaft.
75 Bilder

Digitale Bildung: Das Lehren und Lernen neu denken und umsetzen
Eigene Interessen und Stärken können jetzt noch besser eingebracht werden

Digitales Lernen ist eine Qualitätssteigerung ersten Ranges - Rollenwandel für Schüler und Lehrkräfte - Wer lernt, arbeitet zusammen Die digitalen Medien bestimmen die Welt, insbesondere jene der Schülerinnen und Schüler. Die jetzigen Heranwachsenden sehen anders, kommunizieren anders und lernen anders als die Generationen vor ihnen. Wenn die Schule das ignoriert, wird sie irgendwann bedeutungslos: Das ist seit langem Konsens in Ländern wie Dänemark, Südkorea oder Finnland, den...

  • Miltenberg
  • 11.11.19
  • 241× gelesen
Schule & Bildung
2 Bilder

Fahrt der 10. Klassen
Orientierung für das letzte Schuljahr

Die zehnte Klasse ist ein ganz besonderes und wichtiges Schuljahr für alle Schüler der Theresia-Gerhardinger Realschule in Amorbach. Schließlich ist dies das Jahr, in dem die Abschlussprüfungen abgelegt werden und für viele die Schulzeit endet. Um so für dieses gestärkt zu sein, veranstaltet die Schule seit vielen Jahren die Tage der Orientierung zu Anfang des Schuljahres. Vom 18. bis zum20. September fuhren die Schüler zu der Jugendbildungsstätte Volkersberg in der Rhön. Am Anfang stand ein...

  • Amorbach
  • 21.09.19
  • 174× gelesen
Schule & Bildung
Schulbildung steht vor dem Wandel

Wie Bildung im 21. Jahrhundert aussehen sollte
Buchtipp: Wie Kinder gerne lernen

Einer der es wissen muss: Alex Beard arbeitet seit über zehn Jahren als Englischlehrer und engagiert sich bei Teach First, einer international tätigen Non-Profit-Organisation, die auch in Deutschland große Aufmerksamkeit erfährt. Im Rahmen dieser Tätigkeit berät er die EU in Bildungsfragen und bereiste die Welt. Alex Beard unterrichtete selbst viele Jahre an Brennpunktschulen, bevor er sich einer Frage widmete, die ihm auf den Nägeln brannte: Warum halten wir in unseren Bildungsinstitutionen an...

  • Miltenberg
  • 02.09.19
  • 130× gelesen
Kultur

Informieren, Ausprobieren, Amüsieren
1. FairFestival im Königswald Mömlingen am 28.09.19

Am 28. September 2019 von 12.00 bis 24.00 Uhr findet das 1. FairFestival im Erlebnis Königswald in Mömlingen statt. Die zentralen Themen des eintägigen Kultur- und Bildungsfestivals sind Nachhaltigkeit, Fairer Handel und Geschlechtergerechtigkeit.  Ein buntes Programm bietet BesucherInnen aller Altersgruppen die Möglichkeit sich über diese Themen zu informieren, sich kreativ auszuprobieren und in geselliger Runde auszutauschen. Auf dem idyllischen Gelände des Erlebnis Königswalds wird ein...

  • Mömlingen
  • 02.08.19
  • 193× gelesen
Schule & Bildung
Die Klassen 7a und 7b der Barbarossa-Mittelschule Erlenbach arbeiten das Wandbild farblich aus.
10 Bilder

Projekt „Kunst verbindet“
Schüler/innen verschönern Erlenbacher Unterführung

Im Rahmen des Kunstnetz-Projekts „Kunst verbindet“ entstand in den letzten Wochen an der Unterführung in der Liebigstraße ein beeindruckendes Kunstwerk. Das Wandbild mit Motiven rund um Erlenbach gestaltete Künstlerin und Kunsttherapeutin Christiane Leuner gemeinsam mit der Barbarossa-Mittelschule, dem „Kreativen Mädchentreff“ und dem Verein „Frauen für Frauen“. Vier Wochen lang haben die Jugendlichen auf einer Fläche von rund 200 Quadratmetern an dem Kunstwerk gemalt. Zuvor fand ein...

  • Erlenbach a.Main
  • 25.07.19
  • 232× gelesen
Schule & Bildung

FRÜHLINGSERWACHEN AUF DEM BAUERNHOF
Unterfränkische Landwirte laden Schulklassen ein

Die Tage werden langsam wieder heller und die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf. Für die Landwirte gibt es jetzt wieder alle Hände voll zu tun. Welche Arbeiten genau auf den Betrieben in dieser Zeit anfallen, können Schulkinder auf einem der zahlreichen Bauernhöfe der Region erfahren. Die am Programm „Erlebnis Bauernhof“ teilnehmenden Bäuerinnen und Bauern in ganz Unterfranken veranstalten auch in diesem Jahr wieder Osterakti-onswochen unter dem Motto „Frühlingserwachen auf dem Bauernhof“....

  • Miltenberg
  • 04.04.19
  • 57× gelesen
Schule & Bildung
2 Bilder

Generalversammlung der Juniorenfirma Seal e.V.
Generationenwechsel im Vorstand – Werner Hefner gab sein Amt ab - Joachim Kassung neuer Vorsitzender

Zur Generalversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes trafen sich die Mitglieder der Juniorenfirma Seal e.V. am Mittwoch, den 27.03.2019. Die Seal e.V. kümmert sich an der Frankenlandschule mit ihrer Cafeteria um das leibliche Wohl von Schülern und Lehrern. Schulleiter Torsten Mestmacher betonte in seiner Begrüßung, dass sich die Juniorenfirma in den letzten zehn Jahren stets bewährt habe. Sie könne eine Erfolgsgeschichte vorweisen, die in Baden-Württemberg ihresgleichen suche. Dafür dankte...

  • Walldürn
  • 04.04.19
  • 188× gelesen
Schule & Bildung
Talkrunde mit v.l.n.r. Frau Stubenrauch(LEV-RS),Hr.Böhm(bvlr),Staatsminister Piazolo,Fr.Nüßlein(LEV-RS), Frau Eichhammer (Direktorenverband),Hr.Lenart (LEV-RS)
3 Bilder

Der Eine zieht, der Andere schleift: Eltern stärken Schule

Am Samstag den 23 März 2019 fand der 61.Landes-Realschul-Elterntag des Landeselternverbandes der bayerischen Realschulen in der Conrad-Graf-Preysing-Realschule Plattling (Niederbayern) statt. Das diesjährige Motto stand unter dem Titel „Eltern stärken Schule-engagiert, interessiert, verantwortungsbewusst!“. Unter Anderem anwesend waren der Staatsminister für Wissenschaft, Herr Dr. Bernd Sibler sowie der Kultusminister Herr Prof. Dr. Michael Piazolo. Herr Piazolo betonte bei seiner...

  • Obernburg am Main
  • 24.03.19
  • 146× gelesen
Politik
3 Bilder

Wissenschaft, Forschung und Digitalisierung...
Besuch des Arbeitskreises „Wissenschaft und Kunst“ der BayernSPD-Landtagsfraktion am Bayerischen Untermain

Unter dem Motto „Wissenschaft, Forschung und Digitalisierung“ stand der Besuch des Arbeitskreises „Wissenschaft und Kunst“ der BayernSPD-Landtagsfraktion am Bayerischen Untermain. Die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner hatte ihre Kollegen Volkmar Halbleib (Würzburg) und Christian Flisek (Passau), Mitglieder des Landtagsausschusses „Wissenschaft und Kunst“, zu diesem Informationsaustausch eingeladen. Am Vormittag wurde die Delegation an der Hochschule Aschaffenburg empfangen....

  • Aschaffenburg
  • 15.03.19
  • 30× gelesen
Wirtschaft

Bildung bleibt wichtiges Arbeitsfeld

Was haben Bildungsmanagement und Bildungsregion bislang erreicht und was ist noch geplant? Darüber informierte Stelleninhaber Tim Steinbart die Mitglieder des Ausschusses für Bildung, Kultur und Soziales am Montag ausführlich. Dabei wurde klar, dass die Arbeit nicht ausgeht, Einiges muss noch umgesetzt werden. Zum Bildungsmanagement gehört laut Steinbart die Weiterentwicklung der Bildungsregion. Ein wesentliches Element seien die jährlichen Bildungskonferenzen, bei denen nicht nur Praktiker...

  • Miltenberg
  • 27.02.19
  • 43× gelesen
Schule & Bildung
Sie haben gut lachen: Es gab bereits am ersten Tag einen großen Ansturm auf die Bildungsmesse "didacta" in Köln am 19. 02.2019 , die bis Samstag dauert.
60 Bilder

Neue Trends in Kindergarten, Schule, beruflicher Bildung und neuen Medien
Bildung zwischen Tradition und Moderne

Impressionen von der Didacta 2019 in Köln am 19.02.2019. Weitere Bilder und Informationen folgen! Köln Die Digitalisierung an Schulen ist eines der großen Themen bei der Bildungsmesse Didacta, die am Dienstag, dem 19. 02.2019,  in Köln eröffnet wurde. Zur internationalen Leitmesse werden bis zum Samstag rund 100 000 Besucher erwartet. Die knapp 900 Aussteller zeigen vor allem neue Lehr- und Lernmaterialien für alle Bereiche - vom Kindergarten über Schule und Hochschule bis zur...

  • Miltenberg
  • 19.02.19
  • 100× gelesen
Schule & Bildung

Der etwas andere Unterricht - Vom 1.-bis 5. April 2019 in ganz Bayern
"Film ab" für die 12. SchulKinoWoche Bayern

Die SchulKinoWoche Bayern steht in den Startlöchern! Vom 1. bis zum 5. April heißt es in 125 bayerischen Kinos in 116 Städten wieder „Film ab“, denn dann werden Filmsäle zu Unterrichtsräumen. Bereits zum 12. Mal bietet das landesweit größte Projekt zur Förderung der Film- und Medienkompetenz Schulen die einzigartige Gelegenheit, ihren Unterricht in die Kinos zu verlegen und Film als Kulturgut kennenzulernen. Präsentiert wird ein auf Jahrgangsstufen, Unterrichtsfächer und lehrplanrelevante...

  • Miltenberg
  • 23.01.19
  • 49× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.