Neue Wohnformen
Tiny Häuser

5Bilder

Leben auf kleinem Fuß aber im Eigenheim – Tiny Häuser machen es möglich- Eine Aktion der Freien Wähler mit Unterstützung der Kino Passage Erlenbach -
Information am 12. (von 13- 17 Uhr) und 13.6. (von 11-15 Uhr) in Erlenbach am Parkplatz gegen der KINO PASSAGE.
Das Konzept der Tiny Häuser ist ganz einfach: Auf wenigen Quadratmetern unabhängig, kostengünstig und autark leben . Das ist für viele Leute die Idee der Zukunft. Ob Schlafzimmer, Küche, Bad oder Wohnzimmer. Alles ist vorhanden.
Romeo Gündling Geschäftsführer der GC-Group aus Frankfurt wird an beiden Tagen ein solches Tiny House mit 33 m² in Erlenbach auf dem Parkplatz gegenüber der Kino Passag vorstellen. Er setzt mit den innovativen Baumaterialien die Idee eines klimaschonenden Bauens (CO2-neutral) um.Diese Tiny Häuser werden just-In-time geliefert, die Montage ist schnell und unkompliziert.
Jörg Barth (3.Bürgermeister von Erlenbach) und FWE-Fraktionsvorsitzender Dr. Hans Jürgen Fahn empfehlen solche Minihäuser und meinen: „Mit dem Tiny House ist man mobil, gerade für Singles oder jüngere Leute ist das eine gute Option“. Mobile Wohneinheiten lassen sich bei einem Wohnortwechsel auch mitnehmen.
Gerade in Erlenbach werden derzeit neue Bauplätze erschlossen wie in den Lachewiesen, in der Krötenhecke oder Sohlödenäcker.
Dieter Lebert, Inhaber der Kino Passage ist von der Idee solcher Minihäuser sehr angetan, weil hier eine flexible Alternative für umweltbewusste Bürger vorhanden ist.
Es gibt verschiedene Varianten der Tiny-Häuser, z.B. das XXL-Tinyhouse mit einer Größe von 14 auf 3 m. Bianca Holzinger, Doris Jakob und Susanne Seifert machen darauf aufmerksam, dass bereits in Dammbach und Niedernberg solche Minihäuser stehen. „Das muss auch in Erlenbach möglich sein, denn aufgrund der Wohnungsengpässe und steigender Mieten sind neue Lösungen erforderlich “.

Autor:

Hans Juergen Fahn aus Erlenbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen