Radverkehr wird im Landkreis Miltenberg zunehmen
VCD für Lastenfahrräder auch im Landkreis Miltenberg

6Bilder

Wie Corona die Mobilität verändert – VCD Vorstand diskutierte ein aktuelles Thema - Erfolgreich mit dem Car Sharing Projekt in Aschaffenburg - CS und Lastenfahrräder kommen auch im Landkreis Miltenberg

In der Vorstandssitzung des VCD Aschaffenburg-Miltenberg berichtete Vorsitzender Dr. Hans Jürgen Fahn über eine aktuelle Studie des Instituts Allensbach über die Auswirkungen der Pandemie auf das Mobilitätsverhalten der Bürger. Die Deutschen haben ihr Mobilitätsverhalten krisenbedingt verändert. Vor allem das Fahrrad hat davon profitiert. Der Anteil der Bevölkerung, der täglich das Fahrrad nutzt ist gegenüber 2019 von 17 auf 22% angestiegen. Und diese Verhaltens- weisen wollen die Deutschen auch beibehalten. Dramatisch zurückgegangen sind die Nutzung des ÖPNV und der Bahn (um ca. 80% ). Die Nutzung des Autos ist gleichgeblieben. 9 von 10 Befragten nutzen täglich ein Auto.
In der Stadt Aschaffenburg gibt es seit 5 Jahren ein Fahrradforum (in dem alle gesellschaftlichen Gruppen vertreten sind) und mit Jörn Büttner seit 2017 einen hauptamtlichen Fahrradbeauftragten. Durch viele Aktivitäten wurde erreicht, dass Aschaffenburg als fahrradfreundliche Kommune ausgezeichnet wurde.
Hans Jürgen Fahn schlug vor, auch im Landkreis Miltenberg ein solches Fahrradforum einzurichten. Unterstützung erhielt er von W.J.Zöller (Großheubach), der sein großes Wissen und
Engagement beim Radverkehr in Zukunft auch für den VCD einsetzen wird. Gespannt wartet der VCD auf die Haushaltsberatungen im Kreistag von Miltenberg und hofft, dass auch in Zukunft im Landkreis Miltenberg ein Radverkehrsbeauftragter (zumindest als halbe Stelle) tätig sein wird. Dies ist auch der Wunsch des Bau-und Verkehrsausschusses.
Der VCD setzt sich auch dafür ein, dass der Mülltransport aus dem Landkreis Miltenberg zum Müllheizkraftwerk Würzburg mit der Bahn oder dem Schiff erfolgen kann. Hierzu wird der VCD-Experte Werner Sigmund (Aschaffenburg) einen entsprechenden Vorschlag erarbeiten.
Über den aktuellen Stand des Car-Sharing-Projekts berichteten Ralph Sattmann und Klaus Mark (beide Aschaffenburg).Der VCD bietet seit über 20 Jahren Car-Sharing an. Derzeit gibt es 140 Nutzer und in der Stadt stehen 15 CS-Autos bereit. Aktuell steht am Parkplatz zum ersten Mal ein CS-E-Auto zur Verfügung. Neu hinzu kommen 2 Standorte in Mainaschaff und ein Standort in Nilkheim. Im Jahre 2021 sollen auch im Landkreis Miltenberg CS-Angebote in den drei Kommunen Elsenfeld, Miltenberg und Klingenberg dazu kommen. Dies geschieht in einem gemeinsamen Projekt von VCD. Landratsamt Miltenberg und dem Autohaus Wolfert.
Die Vorstandsmitglieder Hans Jürgen Fahn (Erlenbach) und Joachim Schneider (Klingenberg) ergänzten, dass man im Landkreis Miltenberg noch zusätzlich Lastenfahrräder einsetzen werde. Dazu prüfe man derzeit verschiedene Angebote.
Vorstandsmitglied Jessica Klug (Obernburg) berichtete von einem entsprechenden Projekt „Wü Livery“ (Sie shoppen – wir liefern). In Zusammenarbeit mit City-Marketing Würzburg bestellen die Personen online bei heimischen Läden und der Lastenfahrrad-Lieferservice bringt die bestellten Waren noch am gleichen Tag zu dem Besteller.

Autor:

Hans Juergen Fahn aus Erlenbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen