Die Internationale Physikolympiade am HSG
Mit dem Space-Taxi in die 2. Runde

Die vier Teilnehmer der Internationalen Physikolympiade von links: Vera Schuhmann, Helena Wengerter, Brendan Ó Cléirigh und Maja Wengerter.
  • Die vier Teilnehmer der Internationalen Physikolympiade von links: Vera Schuhmann, Helena Wengerter, Brendan Ó Cléirigh und Maja Wengerter.
  • Foto: Wilke
  • hochgeladen von Dirk Simon

Vier SchülerInnen nehmen am Auswahlwettbewerb zur IPhO teil, jetzt gilt es die kniffligen Aufgaben der 2. Runde zu lösen!
Die IPhO ist die Internationale Physik Olympiade und findet dieses Jahr zum 51. Mal statt, der Austragungsort für die Finalrunde ist Vilnius in Litauen. Das ganze Hermann-Staudinger-Gymnasium drückt Vera Schuhmann, Helena Wengerter, Brendan Ó Cléirigh und Maja Wengerter die Daumen fürs Weiterkommen.
In der ersten Runde waren vier Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Physik zu lösen, als Einzelarbeiten und in Hausarbeit. Unter anderem musste ein geeignetes Flugmanöver eines Space-Taxis bei seinem Flug zwischen zwei Raumstationen berechnet werden. Nach dem Lehrplan eigentlich erst ein Inhalt des Q12-Kurses Astrophysik! Eine echte Herausforderung für unsere Teilnehmer aus der 10. und 11. Jahrgangsstufe, die diese mit viel Knobelei und Vermögen berechneten. „Was für eine Aufgabe“, stöhnte da die eine oder andere, schlussendlich war es aber geschafft.
Der ersten Runde folgt die zweite, bei Bestehen wartet die Bundesrunde, bei der man sein Können bei theoretischen und experimentellen Aufgaben unter Beweis stellen muss. Schließlich werden in der Finalrunde die fünf SchülerInnen ausgewählt, die das deutsche Olympiateam bilden. Andreas Wilke/Dirk Simon

Autor:

Dirk Simon aus Erlenbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen