20 Jahre Städtepartnerschaft - 13 Erlenbacher beim Paris-Marathon

3Bilder
Wo: Saint-Maurice, 63906 Erlenbach am Main auf Karte anzeigen

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Erlenbach und Saint-Maurice nahmen auf Initiative des Vereins Barbarossalauf e.V. 13 Erlenbacher am Paris-Marathon teil.
Mit einer großen Fangruppe von 24 Teilnehmern, darunter der Zweite Bürgermeister Werner Hillerich und Stadtrat Wolfgang Münzel, reisten die 13 Läufer von 1. bis 4. April 2016 in die nur ca. 7 Kilometer von Paris entfernte Erlenbacher Partnergemeinde Saint-Maurice. Bereits am Freitag Abend wurde die Marathongruppe herzlichst von Bürgermeister Christian Cambon und einigen Stadträten, allen voran der stellvertretende Bürgermeister und Verantwortliche für die Städtepartnerschaft mit Erlenbach, Philippe Bourdajaud, bei einem gemeinsamen Abendessen empfangen. Nachdem dann am Samstag die Marathonis die Startunterlagen abgeholt hatten, stand noch Sightseeing auf dem Programm.
Am Sonntag starteten die 57.000 Läufern, darunter eine Erlenbacher Läuferin und 12 Erlenbacher Läufer, bei sonnigem Laufwetter und Temperaturen um die 14 Grad. Die Strecke führte an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei. Gestartet wurde am Triumphbogen am Ende der Champs-Élysées, weiter durch die historische Innenstadt nach Osten, an Saint-Maurice vorbei, wieder zurück an der Seine entlang, vorbei an Notre Dame und Eiffelturm zum Ziel auf der Avenue Foch direkt vor dem Triumphbogen. Die Stimmung auf der Strecke war hervorragend. Unzählige Musik- und Trommlergruppen und Zuschauer feuerten die Läufer an. Von den 13 Erlenbacher Läufer kamen letztendlich 12 ins Ziel. Alle Teilnehmer waren aber zufrieden und sehr beeindruckt von der einzigartigen Marathonveranstaltung.
Während des Laufes am Sonntag organisierte die Partnergemeinde eine eigene Fanzone bei Laufkilometer 17 sowie einen Bustransport für die Angehörigen vom Hotel dorthin. Nach dem Lauf gab es dann eine große Siegesfeier. Die Stadt Erlenbach a. Main hat dieses Projekt mit Übernahme der Übernachtungskosten für die Läufer unterstützt. Bei der Ankunft am Montag Abend in Erlenbach wurde die Marathongruppe mit den Fans am Bahnhofsplatz von Bürgermeister Michael Berninger empfangen und beglückwünscht.
Allgemeines zur Städtepartnerschaft: Die französische Partnergemeinde Saint-Maurice mit ca. 14.500 Einwohnern liegt in der südöstlichen Peripherie von der französischen Metropole, ist aber eine eigenständige Kommune.
Saint-Maurice gehört zum Département Val-de-Marne und liegt in der Region Ile-de-France. Direkt in Saint-Maurice mündet der Fluss Marne in die Seine. Die Gemeinde ist stark geprägt durch die Nähe zu der französischen Hauptstadt. Die Entfernung zum Zentrum von Paris beträgt etwa sieben Kilometer. Ab 1990 richtete die Stadt Erlenbach ihren Blick dann zum westlichen Nachbarn Frankreich und fand in Saint-Maurice - an der südöstlichen Peripherie von Paris gelegen - eine Partnerstadt. Nach einer längeren Phase gegenseitiger Besuche entschlossen sich beide Städte im Jahre 1996 zur Besiegelung dieser gut funktionierenden Städtepartnerschaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen