Optimale Bedingungen bei der Jugend-Skifreizeit des Skiclubs Erlenbach a.M. im Zillertal

Bild: Sebastian Lebert

Wie in jedem Jahr organisierte der Skiclub Erlenbach in den Weihnachtsferien das Jugendwintercamp im Zillertal. Übernachtet wurde

in Kaltenbach auf der Marendalm mitten im Skigebiet auf 1700 m Höhe.
Die anfänglichen Befürchtungen, dass aufgrund des Schneemangels die Pisten nicht optimal seien, erwiesen sich als überflüssig. Die Hochzillertaler Bergbahnen hatten ganze Arbeit geleistet und so waren die Talabfahrt sowie die Verbindung nach Hochfügen geöffnet. Ein Wetterhoch sorgte die ganze Woche über für blauen Himmel und perfekte Sicht.
Die Gruppe bestand aus 28 Skifahrern und 4 Snowboardern, von Anfängern bis sehr guten Skifahrern bunt gemischt. Die Jugendlichen waren selbstständig im Skigebiet unterwegs, während Kinder begleitet wurden. Clubeigene Skilehrer sorgten für ein abwechslungsreiches Programm auf der Piste und gaben viele Tipps zur Verbesserung der Technik.
Der Skitag begann für die Frühfahrer bereits um 7:45 Uhr nach Sonnenaufgang., direkt aus der Hütte auf die frisch präparierten leeren Pisten. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit den Langschläfern starteten Skifahrer und Snowboarder den Skitag gemeinsam gegen 9 Uhr. Die Hüttenwirtin versorgte die Gruppe zum Mittag- und Abendessen mit abwechslungsreicher, einheimischer Kost.
Für die Abende war ein buntes Programm organisiert, so dass keine Langeweile aufkam: Wer noch fit genug war, konnte sich beim Tischtennisturnier messen oder bei der Spieleolympiade beweisen, beim Nachtrodeln sowie einer Kinovorstellung verging die Zeit wie im Flug.
Das neue Jahr wurde auf dem Berg mit Blick auf das Zillertal begrüßt.
Nachdem der Silvesterabend in der Marendalm ausgeklungen war, fiel es dem einen oder anderen Teilnehmer schwer, sich für die erste Skirunde am Neujahrstag zu begeistern.
Das Betreuerteam bedankt sich bei allen für eine wunderschöne Woche und freut sich schon auf nächstes Jahr!
Neue Teilnehmer sind dann natürlich herzlich willkommen.
Bilder gibt es auf der SCE Jugend Wintercamp Facebook Seite sowie der SCE Homepage zu sehen: www.facebook.com/SCEJugendWinterCamp

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen