Was kreucht und fleucht in der Wiese
Familienwanderung mit Kindern am Pfingstmontag

2Bilder

Der Naturschutzverein Erlenbach hatte für den Pfingstmontag zu einer speziellen Exkursion für Kinder eingeladen.
Treffpunkt war das Baugebiet „In den Sohlöden“ im Ortsteil Mechenhard.
Viele Familien nutzten die Gelegenheit, um zusammen mit ihrem Nachwuchs alles was „kreucht und fleucht“ in dem Wiesengebiet kennen zu lernen.
Der Verein hatte als kleine Überraschung für die Kinder Becherlupen besorgt, so dass die betrachteten Objekte auch gut zu sehen waren.
Die Wanderung wurde vom Vorsitzenden des Naturschutzvereines Hartmut Schmitt
geleitet, fachmännische Unterstützung kam dabei von der Hobby-Botanikerin Judith Becker.
Schwerpunkt der kleinen Wanderrunde waren zunächst die Wiesenblumen.
Den Verantwortlichen des Naturschutzvereines war es wichtig, auch die sogenannten Allerweltsblumen zu zeigen und zu bestimmen, denn es hatte sich in der Vergangenheit gezeigt, dass das Wissen von vielen jungen Familien sich auf die Arten Margeriten, Löwenzahn und Gänseblümchen konzentrieren, aber sonstige Arten nicht mehr bekannt sind.
Umso größer war das Erstaunen der über 30 Teilnehmer-/innen über das Vorkommen von Arten wie das Wiesenlabkraut, den Hornklee, die Kuckucks-Lichtnelke, die Büschelnelke oder die Wiesenblatterbse.
Besonders interessant fanden die Kinder den Unterschied im tollen Geruch der Echten Kamille, auch wenn die geruchslose Falsche Kamille eine schönere Blüte vorweisen kann.(siehe Foto)
Erstaunt waren sie auch, als an einem Ackerrand einige Exemplare der Phacelia gefunden wurden.
Anhand des Blütenstandes konnte man die Wirkung auf Insekten, hier insbesondere der Bienen bestaunen, daher auch der bei Beiname der Phacelia „Bienenfreund“.
Umso merkwürdiger sah die Blüte nach dem Abblühen aus, auch hier waren einige Exemplare sichtbar, die keinerlei Ähnlichkeiten mehr mit der schönen blauen Blüte von vorher zeigten.
Es stellte sich auch heraus, dass einige der teilnehmenden Eltern über die Verwendung von Spitz- und Breitwegerich als Mittel gegen Insektenstiche Bescheid wussten.
Insgesamt konnten in dem Wiesengebiet ca. 50 Arten von Wiesenblumen bestimmt werden.
Aber nicht nur für die Blumen interessierten sich die jungen Naturschützer/innen, es gab auch andere interessante Sachen zu sehen, wie z.B. Gallen auf den Blättern einer Eiche, die durch die Eiablage einer Gallwespe entstanden sind.
Zudem tummelten sich bei dem guten Wetter zahlreiche Insekten auf den Pflanzen,
die zwar zwangsläufig einen kurzen Aufenthalt in der Becherlupe ertragen mussten, danach aber wieder sofort in ihre Freiheit entlassen wurden.
Ein besonders schönes Exemplar eines Heupferdes hatte schon seine Platzprobleme in der Becherlupe, aber auch dieses Tier überstand die Prozedur unbeschadet, vermutlich freute es sich, einmal so im Mittelpunkt des Interesses sein zu können.
Am Schluss der erlebnisreichen Wanderung lud Hartmut Schmitt die teilnehmenden Familien schon vorsorglich für eine Wanderung im Herbst ein, bei der alte Apfelsorten vorgestellt werden und dabei natürlich auch Fallobst gesammelt werden kann.



Autor:

Hartmut Schmitt aus Erlenbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Essen & TrinkenAnzeige
Stadtbäckerei Sternheimer in Amorbach
3 Bilder

Bäckerei
Stadtbäckerei Sternheimer in Amorbach - Wir freuen uns auf Sie!

Wir sind eine familiengeführte Traditionsbäckerei. Seit 1804 wird in der Löhrstraße durch die Familie Sternheimer gebacken. Zu der Bäckerei betreiben wir eine kleines Café mit 20 Sitzplätzen im Innenbereich und 8 Sitzplätzen im Außenbereich. Öffnungszeiten: Bäckerei: Mo.-Fr. 5:30 Uhr bis 18:00 Uhr Sa.: 5:30 Uhr bis 12:00 Uhr So./Feiertag: geschlossen Café: Mo.-Fr.: 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr Sa.: 8:00 bis 11:30 Uhr So./Feiertag: geschlossen Kontaktdaten: Stadtbäckerei Sternheimer Löhrstraße 24,...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
FERIENHELFER (m/w/d) | GRAMMER Interior Components GmbH, Hardheim

Wir suchen für die Sommermonate ab sofort bis September 2022 für mindestens drei Wochen bis maximal drei Monate: FERIENHELFER (m/w/d) für unseren Standort in Hardheim Profil: Schüler (m/w/d), Schulabgänger (m/w/d) oder Studenten (m/w/d)Bereitschaft zum Einsatz im SchichtbetriebVolljährig (m/w/d)Verfügbarkeit für mindestens drei zusammenhängende Wochen  Die GRAMMER AG mit Sitz in Ursensollen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Leitung Qualitätssicherung (m/w/d) | AFRISO, Amorbach

Zuverlässigkeit, Flexibilität und Unabhängigkeit bestimmen bei AFRISO den Unternehmenserfolg. Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte als: Leitung Qualitätssicherung (m/w/d) für unseren Standort Amorbach Ihr Aufgabengebiet Anforderungsgerechte Weiterentwicklung der AbteilungKontinuierliche Verbesserung der operativen QualitätsthemenFestlegung von Qualitäts- und Prüfstandards inklusive deren ÜberwachungSystematische Befundung und Ursachenanalyse von Reklamationen unter Anwendung von...

Bauen & WohnenAnzeige
21 Bilder

Küchenangebot
Nolte Ausstellungsküche bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 10.900 € statt 25.410 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren »  Angebot beanstanden »  Modell / Dekor ist nachlieferbar »  Küche ist umplanbar »  Montage gegen Aufpreis möglich »  Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte T30 Tavola 572 Furnier Eiche Barolo / F17 Feel 968 Lacklaminat Sahara Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen Beschreibung Koje 38...

SportAnzeige
Starte jetzt in den Sommer - zum Beispiel mit einem Strand-Outfit von Firefly.
3 Bilder

Sportfachgeschäft
Mach dich bereit für den Strand

Starte jetzt mit dem perfekten Style von FIREFLY in deine Badesaison. Die besten Beach-Looks findest du bei INTERSPORT WOLFSTETTER. Lass dich begeistern: Frische Farben wie das trendige "Fuchsia" und angesagte Muster wie Paisley und Streifen warten auf dich. Und das alles in vielen verschiedenen Schnitten, vom sportlichen Bustierbikini bis zum klassischen Tankini.  Und damit nicht genug: Ab einem Einkauf von 50 Euro bekommst du ein Strandtuch von Firefly zum Sonderpreis von 5 Euro.  Also:...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.