VW überschlägt sich - Fahrer bleibt unverletzt!

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 04.01.2016

Eschau, Lkr. Miltenberg
Nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Straße dürfte die Ursache für einen spektakulären Unfall auf der Staatsstraße zwischen Hobbach und Eschau gewesen sein. Ein 26jähriger VW-Fahrer kam nach einer Kurve ins Bankett, worauf sich der Golf überschlug und auf dem Dach zum Stehen kam. Zum Glück wurde der junge Mann nicht verletzt, der Pkw sowie einige Leitpfosten wurden jedoch erheblich in Mitleidenschaft gezogen, der Sachschaden wird auf ca. 5.500 Euro geschätzt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus den beiden genannten Ortschaften banden auslaufenden Diesel ab, säuberten die Straße und unterstützten bei den notwendigen Verkehrsmaßnahmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen