Osterweckruf mit Musik

Seit Jahren ist es in einigen Spessartgemeinden Brauch, am Morgen des Ostersonntag die Bevölkerung mit einem Osterlied zu erfreuen. So wurde auch in Eschau-Hobbach die Bevölkerung mit Musik geweckt. In das stille Elsavatal schallten vom Bildstock St. Michael die Osterlieder „Das neue Morgenrot erglüht“, „Preis dem Todesüberwinder“ sowie „Heil uns Heil“. Anschließend wurden vom Musikverein „Spessartklang“ Hobbach volkstümliche Lieder gespielt. Die Hobbacher Musikanten umrahmten auch den Ostermontag auch den Festgottesdienst in der Kirche Mariä Heimsuchung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen