Digitaler Bürgerdialog über die Marktgrenze hinaus
Digitaler Bürgerdialog über die Marktgrenze hinaus

Eschau: Bereits nach der erfolgreich virtuell durchgeführten CSU Mitglieder-Versammlung, fand ein digitaler Bürgerdialog am vergangenen Freitag statt.

Welche Belastungen, Einschränkungen und Wahrnehmungen die Bürger in der Corona Zeit beschäftigen - Schwierigkeiten in der Arbeitswelt, Kurzar-beit/Homeoffice, Verhalten von Mitmenschen und die Abwägung zwischen Ge-sundheit und Wirtschaft, Kinderbetreuung , Bildung, Freizeit, Probleme im Ehren-amt, Wegfall von Vereinsfesten - waren zentrale Punkte im Bürgerdialog.

„Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen“, bestärkte MdL Berthold Rüth, der seine Sicht als Landespolitiker auf die aktuelle Lage und den schrittweisen Rückbau der Sicherheitsmaßnahmen gab. Im Rahmen der Vide-okonferenz wurden viele kommunalpolitische Fragen an den neuen Bürgermeister Gerhard Rüth gerichtet, der mit seinen Ausführungen politische Entscheidungen transparent und vollumfassend darstellte. „Dieses Format ist eine Möglichkeit, um junge Menschen für das Geschehen im Ort zu begeistern“, erklärte Katja Fersch, Jugendbeauftragte des Marktes Eschau. „Es freut mich, dass wir als erste politische Vereinigung im gesamten Landkreis Miltenberg einen offenen digitalen Bürgerdia-log anbieten konnten,“ so Ortsvorsitzender Christian Schreck.

Das Format „Digitaler Bürgerdialog“ werde nun monatlich – immer am letzten Frei-tag im Monat – ab 20.00 Uhr angeboten.

Interessenten können sich jetzt schon unter chschreck@gmail.com für eine Erinne-rungsmail inkl. Zugangsdaten – auf Wunsch auch für die digitalen Infos direkt aufs Handy – registrieren.

Autor:

CSU Eschau aus Eschau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen