Ein Freiwilligenjahr mit besonderen Umständen geht zu Ende

Das ein Jahr trotz Corona schnell vergeht mussten jetzt die beiden Freiwilligen im Ökologischen Jahr auf dem Landschaftspflegehof Elsavatal in Eschau Lara Fliegner und Johanna Albrech feststellen.
Lara und Johanna haben sich nach ihrem Abitur im Sommer 2019 entschlossen, ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Landschaftspflegehof Elsavatal zu absolvieren. So traten die beiden am 01.September 2019 ihren Dienst an und halfen ein Jahr lang mit, Äpfel zu ernten, Esel, Schafe, Ziegen und andere Tiere zu versorgen, Eselwanderungen, Kindergeburtstage und Naturpädagogische Projekte mit Schulklassen und Gruppen (soweit es Corona zulies) zu gestalten. Sie besuchten Seminare in ganz Bayern und lernten viele andere Junge Menschen kennen, die wie sie ebenfalls ein FÖJ absolvierten.
Jede von ihnen setzte während des FÖJ - Jahres ein Projekt um. So baute Johanna einen Parcour für Esel und für Teamspiele, Lara widmete sich einem Sinnespfad mit Barfußpfad und Fühlboxen. Die geplanten Veranstaltungen der beiden wie Kinderolympiade und Hunderally mussten dieses Jahr leider entfallen.
Jetzt nachdem das Jahr vergangen ist, geht Lara wieder nach Sachsen-Anhalt und Johanna ins Saarland zurück um in ihrer Heimat ein Studium zu beginnen.
Wir danken den beiden für die wunderbare Zeit in unserem Betrieb und wünschen beiden, dass sich ihre beruflichen wie auch privaten Wünsche erfüllen.

Autor:

Monika Bodirsky aus Eschau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen