Seniorenbeirat Freudenberg gegen Einsamkeit
Auf die Schwätzbänkle, fertig, los!

Schwätzbänkle am Hans-Bender-Platz
  • Schwätzbänkle am Hans-Bender-Platz
  • hochgeladen von Ralf Kern

Freudenberg. „Eingesperrt zu Hause“ – so wurde die Zeit der Pandemie von vielen Seniorinnen und Senioren empfunden. Jetzt gibt es Lockerungen, doch bis sich alle wieder ungezwungen begegnen können, wird es noch eine Weile dauern.

Eine einfache Maßnahme gegen die Einsamkeit sind „Schwätzbänkle“, die bereits in vielen Gemeinden erprobt wurden. Mit ihrem einladenden Aufforderungscharakter schaffen sie eine Gelegenheit zu Begegnung und Gespräch für Menschen jeden Alters.
Gegen die Stille und die Einsamkeit setzt der Seniorenbeirat der Stadt Freudenberg nun eine Bank. Im Maingarten und am Hans-Bender-Platz stehen ab Oktober je ein Schwätzbänkle zur Verfügung. Ein Schild weist diese Bank aus. Wer sich auf diese Bank setzt, signalisiert: Ich habe Lust zuzuhören und Lust zu erzählen. Sonntagnachmittags von 15.00 bis 16.00 Uhr wird bei gutem Wetter ein Vertreter vom Seniorenbeirat auf diesem „Schwätzbänkle“ anwesend sein.

Das „Schwätzbänkle“ steht nicht nur Seniorinnen und Senioren zur Verfügung. Auch jüngere Menschen sind herzlich zu einem Plauderstündchen eingeladen. „Es geht dabei nicht um Krisengespräche“, sagt Vorsitzender Hartmut Beil, „sondern um sich einfach locker über das, was einen gerade beschäftigt, zu unterhalten.“

Autor:

Ralf Kern aus Freudenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen