Klassenzimmer in freier Natur
Gelungenes Schulfest mit Einweihung des „Grünen Klassenzimmers“

Pfarrerin Judith Haar-Geisslinger und Pfarrer Christian Stadtmüller sprachen ihren Segen für das „neue“ Klassenzimmer aus. Gemeinsam schnitten die Geistlichen mit der Direktorin Ulrike Meier, Bürgermeister Gernot Winter und der Sachgebietsleiterin des Bauhofes Alma Bašimamović das Absperrband durch.
41Bilder
  • Pfarrerin Judith Haar-Geisslinger und Pfarrer Christian Stadtmüller sprachen ihren Segen für das „neue“ Klassenzimmer aus. Gemeinsam schnitten die Geistlichen mit der Direktorin Ulrike Meier, Bürgermeister Gernot Winter und der Sachgebietsleiterin des Bauhofes Alma Bašimamović das Absperrband durch.
  • hochgeladen von Susanne Flicker

Am Donnerstag, 2. Juni 2022, hatte die Grund- und Mittelschule Großheubach zum Schulfest eingeladen. Eine überwältigende Teilnahme der Angehörigen der Schülerinnen und Schüler ließ das Fest zu einem großen Familienfest werden.

Mit dem Lied „Schule ist mehr“ eröffneten die 4. Klassen die kleine offizielle Einweihungsfeier des „Grünen Klassenzimmers“. Schulrektorin Ulrike Maier begrüßte die Anwesenden und freute sich, dass man endlich wieder unbeschwert das Schulfest genießen kann. „Wir bieten hier eine echte Alternative an, wenn das Pauken und Plagen, einmal zu sehr in den Vordergrund rückt, wenn die Sommerhitze dafür sorgt, dass es in den Klassenzimmern doch einmal quälend heiß wird und ein frisches Lüftchen einfach guttun würde, ging sie auf den Inhalt des Liedes und den Nutzen des „Grünen Klassenzimmers“ ein. „Hier in unserem „Grünen Klassenzimmer“ lässt sich Naturverbundenheit festigen, hier kann man lernen Achtsamkeit für die Natur zu entwickeln, ökologische Zusammenhänge z. B. an unserem Teich zu verstehen oder einfach mal durchatmen. Das alte Konzept des Schulgartens war nicht nachhaltig und so wurde die Idee des „Grünen Klassenzimmers“ geboren.

Um das noch zarte Grün nicht zu zerstören, konnte das „Freiluft-Klassenzimmer“ nur von außen besichtigt werden. Es habe sich ein Entenpärchen den Teich als neues Zuhause ausgesucht und just heute an diesem Tag ein Ei gelegt, teilte Frau Meier mit.

Nach den Grußworten von Bürgermeister Gernot Winter und der Rede der Schülersprecher, die sich über den „neuen Klassenraum“ freuten, trug die Klasse M7 ein Gedicht zum Thema „Nichtrauchen“ vor.
Ein Dankeschön-Wimpelband und einem Geschenkkorb überreichten Konrektorin Dagmar Gans und die Elternbeiratsvertreterin Dilek Reinelt sowie Gemeinderatsmitglied Mariska Pietsch an Herrn Farrenkopf als Vertreter für den Bauhof Großheubach, für die großartige Unterstützung beim Anlegen des „grünen Klassenzimmers“.

Pfarrerin Judith Haar-Geisslinger und Pfarrer Christian Stadtmüller sprachen ihren Segen für das „neue“ Klassenzimmer aus. Gemeinsam schnitten die Geistlichen mit der Direktorin Ulrike Meier, Bürgermeister Gernot Winter und der Sachgebietsleiterin des Bauhofes Alma Bašimamović das Absperrband durch.
Die Schülersprecher setzten zur Einweihung verschiedene Gegenstände in den Teich.
Den Abschluss des Festaktes bildete das Mitmach-Lied „Musik bewegt“.

Die Kinder erwartete dann ein attraktives Programm der einzelnen Schulklassen mit Druckwerkstatt, Stabpuppentheater, Schätzspiel, Eisschollen-Renne, Bastelwerkstatt, Sinnesparcours, Spielstraße, Kinderschminken, Bannergestaltung und Tattoo-Studio.

Hintergrundinformationen:
Bürgermeister Gernot Winter zum „Grünen Klassenzimmer“: „Nachdem der umzäunte Bereich hinter der alten Turnhalle mit dem, was früher mal ein Teich war, schon länger nicht mehr genutzt wurde, erschien dieses Areal für den neuen Unterrichtsraum geradezu prädestiniert.
Nach recht kurzer Planungsphase im letzten Herbst ging es im Februar mit den Arbeiten los. Der alte, recht versumpfte Teich wurde trockengelegt und ‚entrümpelt, das Gelände wurde vom Wildwuchs an Sträuchern und Bäumchen befreit und eingeebnet. Ein neuer Teich wurde angelegt und Bänke zum Sitzen wurden aufgebaut. Selbst ein Freiluft-Pult steht nun zur Verfügung. Eine ausgemusterte, gute alte grüne Schiefertafel wurde an die Wand der Turnhalle gehängt. Während die Klassenzimmer im Schulgebäude mittlerweile mit interaktiven Tafeln ganz im digitalen Wandel ausgestattet sind, baut man im Freien ganz klassisch auf ‚old school‘.
Die Arbeiten wurden allesamt von den Mitarbeitern unseres Bauhofs fachmännisch ausgeführt. Beim Anlegen des Teiches wurden sie dankenswerterweise von Daniel und Paul Kremer beraten. Nun müssen nur noch Rasen- und Blühwiesensamen aufgehen und etwas anwachsen, damit aus der noch recht braunen Fläche ein ‚Grünes Klassenzimmer‘ wird. Spätestens nach den Pfingstferien soll dort Unterricht stattfinden.“

Autor:

Susanne Flicker aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Essen & TrinkenAnzeige
Stadtbäckerei Sternheimer in Amorbach
3 Bilder

Bäckerei
Stadtbäckerei Sternheimer in Amorbach - Wir freuen uns auf Sie!

Wir sind eine familiengeführte Traditionsbäckerei. Seit 1804 wird in der Löhrstraße durch die Familie Sternheimer gebacken. Zu der Bäckerei betreiben wir eine kleines Café mit 20 Sitzplätzen im Innenbereich und 8 Sitzplätzen im Außenbereich. Öffnungszeiten: Bäckerei: Mo.-Fr. 5:30 Uhr bis 18:00 Uhr Sa.: 5:30 Uhr bis 12:00 Uhr So./Feiertag: geschlossen Café: Mo.-Fr.: 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr Sa.: 8:00 bis 11:30 Uhr So./Feiertag: geschlossen Kontaktdaten: Stadtbäckerei Sternheimer Löhrstraße 24,...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
FERIENHELFER (m/w/d) | GRAMMER Interior Components GmbH, Hardheim

Wir suchen für die Sommermonate ab sofort bis September 2022 für mindestens drei Wochen bis maximal drei Monate: FERIENHELFER (m/w/d) für unseren Standort in Hardheim Profil: Schüler (m/w/d), Schulabgänger (m/w/d) oder Studenten (m/w/d)Bereitschaft zum Einsatz im SchichtbetriebVolljährig (m/w/d)Verfügbarkeit für mindestens drei zusammenhängende Wochen  Die GRAMMER AG mit Sitz in Ursensollen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Leitung Qualitätssicherung (m/w/d) | AFRISO, Amorbach

Zuverlässigkeit, Flexibilität und Unabhängigkeit bestimmen bei AFRISO den Unternehmenserfolg. Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte als: Leitung Qualitätssicherung (m/w/d) für unseren Standort Amorbach Ihr Aufgabengebiet Anforderungsgerechte Weiterentwicklung der AbteilungKontinuierliche Verbesserung der operativen QualitätsthemenFestlegung von Qualitäts- und Prüfstandards inklusive deren ÜberwachungSystematische Befundung und Ursachenanalyse von Reklamationen unter Anwendung von...

Bauen & WohnenAnzeige
21 Bilder

Küchenangebot
Nolte Ausstellungsküche bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 10.900 € statt 25.410 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren »  Angebot beanstanden »  Modell / Dekor ist nachlieferbar »  Küche ist umplanbar »  Montage gegen Aufpreis möglich »  Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte T30 Tavola 572 Furnier Eiche Barolo / F17 Feel 968 Lacklaminat Sahara Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen Beschreibung Koje 38...

SportAnzeige
Starte jetzt in den Sommer - zum Beispiel mit einem Strand-Outfit von Firefly.
3 Bilder

Sportfachgeschäft
Mach dich bereit für den Strand

Starte jetzt mit dem perfekten Style von FIREFLY in deine Badesaison. Die besten Beach-Looks findest du bei INTERSPORT WOLFSTETTER. Lass dich begeistern: Frische Farben wie das trendige "Fuchsia" und angesagte Muster wie Paisley und Streifen warten auf dich. Und das alles in vielen verschiedenen Schnitten, vom sportlichen Bustierbikini bis zum klassischen Tankini.  Und damit nicht genug: Ab einem Einkauf von 50 Euro bekommst du ein Strandtuch von Firefly zum Sonderpreis von 5 Euro.  Also:...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.