"Wo, wenn nicht hier!" - Regionale Standortkampagne zur Fachkräftesicherung
Neue regionale Imagebroschüre für den Bayerischen Untermain

Wo, wenn nicht hier! – unter diesem Motto steht die regionale Standortkampagne für den Bayerischen Untermain, die von der Regionalmanagement-Initiative Bayerischer Untermain, im Auftrag der Region, ins Leben gerufen wurde. Ziele der Kampagne sind die Bekanntheit der Region als Wirtschafts- und Karriereregion zu erhöhen, die vielfältigen Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten in einer vorwiegend mittelständisch-geprägten Wirtschaft darzustellen und damit einhergehend junge Fachkräfte in der Region zu halten sowie auswärtige Fachkräfte anzuwerben.
Um aufzuzeigen, welche Möglichkeiten die Region bietet, hat das Regionalmanagement u.a. eine neue Imagebroschüre herausgegeben. Unter dem Motto „Glücklichsein am Untermain“ präsentiert die Initiative den Facettenreichtum der Region und gibt einen Eindruck von der Lebensqualität im bayerischen Teil des Rhein-Main-Gebietes wieder. Die Imagebroschüre ist in den jeweiligen Rathäusern kostenfrei erhältlich. Als PDF ist sie unterwww.wo-wenn-nicht-hier.com abrufbar. Regionale Firmen können die Imagebroschüre kostenfrei bei der Initiativebestellen.

Vielfältige und aktuelle Informationen über das Leben in der Region Bayerischer Untermain und über die hiesigen Karrierechancen sind darüber hinaus auch auf der Facebook-Seite  sowie auf Instagram zu finden.

Autor:

Katarina Dening aus Großwallstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen