Aufwendige Löscharbeiten
Dachstuhlbrand in Hösbach am 08.02.2021

9Bilder

Ein Schwelbrand im Dachgebälk eines zweigeschossigen Wohnhauses in der Hösbacher Hauptstraße beschäftigte um 9 Uhr die Feuerwehren Hösbach, Hösbach-Bahnhof und Goldbach. Verletzt wurde niemand.
Am Gebäude werden derzeit Sanierungsarbeiten durchgeführt. Diese könnten nach ersten Erkenntnissen ursächlich für die Brandentstehung sein.
Um an den Brandherd und die weiteren die Glutnester heranzukommen musste die Fehlbodendecke des Gebäudes geöffnet werden. Zeitgleich wurde über eine Drehleiter das Dach abgedeckt.
Da das Wohnhaus unmittelbar an ein anderes Haus angebaut ist, konnte sich der Brand über die Dachsparren ins Dachgeschoss des Nachbarhauses ausbreiten. Auch dort musste die Decke geöffnet und kokelnde Balken abgelöscht werden.
Nach gut einer Stunde war es den Feuerwehrleuten gelungen den Brand zu löschen.
Die Feuerwehren waren mit rund 32 Einsatzkräften und 6 Fahrzeugen im Einsatz.
Die Löscharbeiten waren gegen 11.00 Uhr beendet.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen